Auf Sylt stören Saboteure den Neubau der Westerländer Feuerwache

Sabotageversuche auf der Baustelle des Neubaus Feuerwache Westerland

Neubau Feuerwache WesterlandMehrere Sabotageversuche erschweren derzeit die Arbeiten auf der Baustelle des Neubaus der Feuerwache Westerland. Dabei werden gezielt Installationen und Einrichtungen in der Art beschädigt, dass die Defekte nur im Rahmen umfangreicher Prüfungen entdeckt werden können. Es sind bereits Kosten in Höhe von mehreren tausend Euro für die Beseitigung der Beschädigungen sowie für zusätzliche Kontrollen der fertig gestellten Installationen durch die beauftragten Fachbetriebe angefallen.
Um weitere Sabotageakte zu unterbinden ist geplant, den Bau von außen und innen über Videotechnik zu überwachen. Hinsichtlich der bereits entdeckten Sabotageversuche hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Sollte jemand etwas auffälliges auf der Baustelle in der Nähe des Sylter Flughafen beobachtet haben, so wird er/sei gebeten dies bei der Kripo Sylt in Westerland zu melden.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine aktuelle News und Infos mehr von Ihrer Lieblingsinsel

News Archiv

Nächste Events

26
Mai
St. Nicolai Schule
-
Sylt

28
Mai
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

29
Mai
Feuerwehrmuseum Keitum
-
Sylt-Ost

26
Aug
Platz hinter dem Muasem Hüs
-
Sylt-Ost