Schulzentrum Sylt die Ergebnisse des Sachverständigen liegen vor

Thema: Raumluftmessungen im Schulzentrum Sylt

Im Schulzentrum Sylt ist in Zusammenhang mit den Beschwerden über die Qualität der Raumluft im bereits sanierten Bereich durch das Kommunale Liegenschafts-Management (KLM) ein Sachverständigengutachten beauftragt worden. Am 1. Oktober 2012 wurden durch den öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen, Herrn Dipl.-Ing. Peter Kunert, entsprechende Raumluftmessungen durchgeführt und die Lüftungsgeräte hinsichtlich der Funktion überprüft.

Der Sachverständige Kunert ist zu dem Ergebnis gekommen, dass die eingebauten Lüftungsgeräte nicht entsprechend der Nutzung ausgelegt und die notwendige Frischluftzufuhr zu gering angesetzt worden sind. Es muss von einem Planungsfehler seitens des verantwortlichen Fachplanerbüros ausgegangen werden.

Schulzentrum SyltUm die Raumluft kurzfristig deutlich zu verbessern, wurden bereits provisorische Maßnahmen eingeleitet.

Derzeit werden neue Berechnungen durch das verantwortliche Planungsbüro durchgeführt, die dann vom Sachverständigen , Herrn Dipl.-Ing. Peter Kunert, geprüft und freigegeben werden. Das überarbeitete Lüftungskonzept wird dann zeitnah umgesetzt, so dass in allen Bereichen die Raumluft den Ansprüchen der Nutzer genügt.

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection