Geschrieben von am


Unsere Sylt Themen der Woche:

1. Im letzten Jahr wurden auf Sylt Szenen für eine belgisch-deutsch-französische Co-Produktion gedreht. Unter anderem entstanden Aufnahmen am Strand und im Hotel Miramar. Dieser Film kommt jetzt unter dem Titel: "Monsieur Pierre geht online" in die Kinos.

2. Auf der Osterwiese in Wenningstedt entsteht Dauerwohnraum für Insulaner oder die, die es werden möchten.

3. Auf der Baustelle in Keitum, wo die Therme Ruine abgerissen wird, hat man damit begonnen, die Trümmer zu zerkleinern. Ein Großteil dieses Materials soll zur Modellierung des Areals dienen.

4. 5 Insulanerinnen konnten in der vergangenen Woche auf Sylt Bekleidung einkaufen gehen und wurden dabei von der auf Vox laufenden Doku-Soap "Shopping Queen" begleitet. Das Ergebnis wird voraussichtlich im August 2017 im Fernsehen gezeigt.

5. In Morsum, rund um das Muasem Hüs fand am Donnerstag die bei Syltern und Gästen gleichermaßen beliebte Landpartie statt.

6. In der "Alten Post" in Westerland gibt es zurzeit eine Cartoon-Ausstellung, die das leben im Norden und an der Küsten nicht besser persiflieren könnte.

7. Die auf der Insel lebende Autorin Sina Beerwald, liest am Mittwoch, 21.06., 20.15 Uhr - kursaal³. Entdecken Sie die geschichtsträchtigen und geheimnisvollen Orte Sylts bei der Lesung und Fotopräsentation des neuen Buches "111 Orte auf Sylt, die Geschichte erzählen"

Was auf Sylt so los war, in der vergangenen Woche

Eine schöne sommerliche Woche wünscht Ihnen

Ihre Antje Rolke

 

 

Werbung
präsentiert von Sylt TV