Unsere Sylt Themen der Woche:

1. Das Großprojekt Lanserhof in List, wird das teuerste Hotel in Deutschland. Wir haben uns mal umgeschaut wie dort der aktuelle Stand ist. Denn 2020 soll Eröffnung sein und es ist noch sehr viel zu tun.

 

2. Nach einer langen Zeit, wo viele Umbau- und Erneuerungsarbeiten durchgeführt werden mussten, hat endlich wieder das Restaurant auf dem Hörnumer Campingplatz eröffnet. Unter dem Namen Straend und mit neuer Mannschaft können nun wieder alle Urlauber dort speisen.

 

3. Die Syltfähre hat in den kommenden Monaten wieder ihr jährliche Aktionsangebot für Pkws. Dann kostet die Hin- und Rückfahrt zusammen 50 Euro, inklusive der Insassen.

 

4. Der Insel Sylt Tourismus-Service wird ab dem kommenden Jahr der neue Betreiber des Dünencampingplatzes in Westerland. Über die Wintermonate sollen aber erst noch einige Modernisierungsarbeiten durchgeführt werden, bevor man 2019 in die neue Saison geht.

 

5. Das Orkantief Elena sorgte am Freitag mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 km/h für etliche Feuerwehreinsätze. Sogar die Autozüge mussten für 2 Stunden komplett ihren Dienst einstellen.

 

6. In Aventoft, an der deutsch-dänischen Grenze findet jetzt im Herbst jeden Abend kurz vor Sonnenuntergang ein faszinierendes Naturschauspiel statt. Die sogenannte "Schwarze Sonne" oder auch der Tanz der Stare über der Marschlandschaft, bevor sie ihre Ruheplätze einnehmen.

24. September 2018 - Antjes Sylter Nachrichten der Woche
24. September 2018 - Antjes Sylter Nachrichten der Woche
In der vergangenen Woche haben wir über den spektakulären Blitzeinbruch in eine Kampener Edelboutique berichtet. Die Diebe erbeuteten dabei innerhalb von nur circa 2 Minuten, Waren im Wert von einer halben Million Euro. Leider hat die Polizei die Verbrecher noch nicht fangen können. Sollte es in diesem Fall, der sich am Freitag, den 14. September um circa 03:15 Uhr ereignete, neue Erkenntnisse oder gar eine Lösung geben, werden wir selbstverständlich darüber berichten.
 


Die Weinlese 2018 fiel auf den Sylter Weinbergen sehr erfreulich aus


Auf Sylt wird nicht nur viel Wein getrunken, sondern seit einigen Jahren auch Wein angebaut. Und wie überall in den Anbaugebieten steht im Herbst die Ernte an. Aufgrund des heißen und trockenen Sommers war das Ergebnis überdurchschnittlich gut und das, obwohl deutlich früher als in den vergangenen Jahren geerntet wurde. 

Beide Weinbauer meldeten ein Mostgewicht jenseits der 90 Grad Öchsle, was auf einen sehr aromatischen und kräftigen Weißwein deutet, dessen Alkoholgehalt bei 12-13 Prozent liegen wird. 
Zu kaufen gibt es die Weine Sölring und Sölvin des Jahrgangs 2018 dann ab dem Frühsommer des kommenden Jahres im Fachhandel.

 

 

Mehr zum Thema

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

17
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection