Insel Sylt Tourismus Service erlaubt Feuerwerk in bestimmten Bereich

Silvesterparty auf der Promenade

Gebührend wird das alte Jahr in Westerland auf Sylt verabschiedet: Am 31. Dezember steigt auf der Promenade ab 22 Uhr wieder eine große Open-air-Silvesterparty. Feiern, Flirten, Tanzen ist angesagt – bei den besten Songs aus den Charts, House und Dance-Classics. Die Kulisse des nächtlichen Strandes und Meeres sorgt für eine einzigartige Atmosphäre bei diesem zwanglosen Treff zahlreicher Nachtschwärmer – denn die vom Radiosender NDR 2 präsentierte Party in der Musikmuschel genießt bei Syltern wie Sylt-Gästen längst Kultcharakter. Die Moderation übernimmt D.J. Bernd Kreiger, der alljährlich beim "Windsurf World Cup Sylt" im Festzelt für beste Stimmung sorgt und auch in der Silvesternacht dem Publikum trotz frostiger Temperaturen ordentlich einheizen wird, bevor um Mitternacht der Countdown gezählt wird und über dem Meer Feuerwerk verglüht.

Feuerwerk erlaubt SyltEin wichtiger Hinweis des Insel Sylt Tourismus-Service an alle Besucher: Feuerwerk ist ausschließlich am Strandabschnitt 4.35 – zwischen Höhe "Biomaris" und dem Übergang Brandenburger Straße – gestattet. Auf der Promenade selbst ist Feuerwerk jeglicher Art verboten – hier dürfen nur die Champagnerkorken knallen…

Pressemitteilung des ISTS vom 16.12.2012

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection