Silvesterlauf in Westerland auf Sylt mit prominenter Beteiligung

Vorschaubild



Das Sylt-Stadion in Westerland war auch in diesem Jahr der Austragungsort, der letzten Sportveranstaltung des Jahres auf der Insel Sylt. Denn zum 36. Mal hieß es um 14:00 Uhr, Startschuss zum Silvesterlauf. Der TSV Westerland hatte auch in diesem Jahr wieder alles auf das Beste organisiert, sodass die Sportler pünktlich auf ihre Strecken gehen konnten. Beim Sylter Silvesterlauf geht es aber nicht um Zeiten oder Platzierungen, sondern allein um den Spaß an der Bewegung und um mit Gleichgesinnten noch einmal etwas Sport zu treiben, bevor man sich an Silvester den etwas weniger gesundheitsfördernden Dingen widmet. In diesem Jahr war auch ein sehr prominenter Teilnehmer am Start, Manfred Kaltz, der ehemalige Fußball-Nationalspieler. Er war über die Feiertage mit der Fußballschule von Hannover 96 auf der Insel. Als Trainer hat der Sylter und Gäste-Kindern in die hohe Fußballkunst eingeweiht. Auch er genoss sichtlich den sportlichen Jahresausklang beim Silvesterlauf in Westerland auf Sylt.

 

-

-

-

-


-

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection