Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum-Werbung Sylt TV

Stiefelwerfer Sylt

1. Petritag in Morsum und der gesamten Insel
2. Sylter Fundbüro versteigerte die Fundsachen der letzten 6 Monate
3. Die Gummistiefel-Werfer von Sylt
4. Die Proben zum Tourneestart von Mark Medlock laufen auf Hochtouren
5. Auf Facebook gibt es zwei tolle Gruppen für Insulaner und Sylt-Pendler

Das aktuelle Video für Smartphones + iPhone

wmv-Format Video

Zweimal im Jahr sind auf Sylt die Gummistiefelwerfer unterwegs. Dann begibt sich eine Gruppe von um die 20 Männer und Frauen auf eine circa 5 Kilometer lange Strecke, um einen sportlichen aber nicht allzu ernsthaften Wettkampf auszufechten. Der Anhang in Form von Kindern und auch Vierbeiner darf natürlich auch mit auf die Runde, solange sie nicht spielverändernd eingreifen. 2 Gruppen müssen dann gegeneinander antreten und versuchen, für den vorher nicht bekannt gegebenen Parcours, möglichst wenig Würfe zu benötigen. Bleibt bei einem Wurf der Stiefel auf der Sohle stehen, ist dies ein sogenannter "Ständer" und wem am Ende des Jahres dieses kleine Kunststück am meisten gelungen ist, ist Ständerkönigin oder Ständerkönig. Eine wirklich sehr nette Geschichte, die gerade bei gutem Wetter in der herrlichen Sylter Natur eine Menge Spaß macht.

Von Sylter für Sylter und auch Sylt-Pendler, das ist das Motto der beiden Facebook-Gruppen "Gesucht-Gefunden-Sylt" und "Ich habe etwas das du gebrauchen kannst". Hier sind inzwischen fast alle Sylter Facebook-Nutzer vereint und helfen sich, tauschen Sachen und wichtige Informationen aus, geben einander Rat oder verkaufen auch Artikel untereinander gegen kleines Geld. Eine sehr spannende Geschichte, die die beiden Gruppenbetreiber uns ausführlich erklärt haben.

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.