Strandkorbgeschichten Sylt - Die Sieger stehen fest

203 Kurzgeschichten - die Jury hat entschieden!

Nach der bundesweiten Ausschreibung des 1. Sylter Kurzgeschichtenpreises haben die fünf Jurymitglieder Sina Beerwald (Autorin und Herausgeberin), Silke von Bremen (zertifizierte Gästeführerin), Frank Deppe (gebürtiger Sylter und Autor), Wiebke Schröder (Filialleiterin Buchhaus Voss), sowie Dietlind Kreber (Windspiel Verlag) in den letzten Wochen aus 203 anonnymisierten Kurzgeschichten die drei Erstplatzierten ermittelt:

Platz 1 (250 Euro): Andrea Tillmanns (Niederzier) – Ein Andenken aus Eidum

Platz 2 (150 Euro): Ella Daelken (Düsseldorf) – Füße im Meer

Platz 3 (100 Euro): Wolfgang Brenneisen (Gerlingen) – Der Immobilienmakler

Strandkorbgeschichten Sylt„Bei der Vielzahl an spannenden und berührenden Geschichten ist es uns nicht leichtgefallen, die Plätze zu vergeben“, erzählt die auf Sylt lebende Herausgeberin und Autorin Sina Beerwald. „Liebesgeschichte, Krimi und Mystisches – viele Genres sind vertreten und versprechen abwechslungsreichen Lesegenuss.“

Die 25 Nominierten für die Kurzgeschichtensammlung „Strandkorbgeschichten Sylt“ stehen ebenfalls fest! Bei den Nominierten handelt es sich sowohl um Autoren, die bereits Verlagsveröffentlichungen vorweisen können, als auch um talentierte Neuautoren, die zwischenzeitlich informiert wurden. Auch vier Insulaner haben es mit ihren Geschichten in die Anthologie geschafft.

Die Anthologie "Sylter Strandkorbgeschichten" aus dem Windspiel-Verlag ist ab Anfang März im Buchhandel erhältlich und ab sofort unter der ISBN 978-3944399003 vorbestellbar. Anfang April ist eine Preisverleihung auf Sylt geplant. Das Preisgeld für den ersten Platz wird von der Sylter Bank gesponsored.

Klappentext zur Anthologie: „Sylt – die spannenden Seiten der Insel: So vielseitig wie die Insel Sylt präsentieren sich auch die Kurzgeschichten rund um das beschauliche Morsum, das quirlige Westerland oder das mondäne Kampen. Zu Fuß durchs Watt, auf dem Fahrrad durch die Dünenlandschaft, mit dem Auto einen Mörder jagen oder an einem Fallschirm hängend über die Insel schweben – all das und viel Meer gibt es in diesem Buch zu erleben. Gönnen Sie sich eine Auszeit – 25 Autoren nehmen Sie über den Hindenburgdamm mit auf die Insel der vielen Gesichter. Aber Vorsicht: Sehnsuchtsgefahr.“

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

12
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

-

-

-

-


-

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection