Zuschussanträge an die Henner-Krogh-Stiftung zur Förderung Sylter Musiker für das Jahr 2012 nimmt die Gemeinde Sylt bis zum 30. März entgegen.



Antragsberechtigt sind Einzelpersonen, Musikgruppen, gemeinnützige Vereine, Schulen und Chöre, die ihren Hauptwohnsitz oder Sitz auf der Insel Sylt haben. Bei Musikgruppen muss die Mehrzahl der Mitglieder diese Voraussetzung erfüllen. Für die Förderung jeder Anschaffung, jeder Veranstaltung oder sonstiger Aktivität aus Stiftungsmitteln ist ein Einzelantrag erforderlich, der grundsätzlich mindestens fünf Wochen vor der Durchführung schriftlich an das Hauptamt der Gemeinde Sylt zu richten ist.

Gefördert werden z. B. Projekte, Veranstaltungen und Initiativen, die nach Art und Qualität geeignet erscheinen, das musikalische Angebot auf der Insel Sylt nachhaltig zu verbessern. Auch die musikalische Aus- und Fortbildung jüngerer Menschen kann aus Stiftungsmitteln gefördert werden, wobei Musiker aus sozial schwachen Familien bevorzugt werden.

Der Verwendungsnachweis ist innerhalb von sechs Wochen nach Beendigung des geförderten Projektes vorzulegen. Die ausführlichen Vergaberichtlinien sind erhältlich beim Hauptamt der Gemeinde Sylt, Frau Monika Kuhn, Andreas-Nielsen-Straße 1, 25980 Sylt / OT Westerland, oder im Internet unter http://www.gemeinde-sylt.de. Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht.

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection