Geschrieben von am


Klar, kalt und mit viel Sonne zeigten sich die letzten Tage

Es scheint fast so, als wolle der Winter sich noch mal von seiner besten Seite zeigen, bevor er am 21. Februar mit dem Biikebrennen verjagt werden soll.

Mit viel Sonne und bei eisigen Temperaturen kann man zurzeit die Insel genießen. Wir haben uns dafür entschieden, Sie ein Stück an der Wattseite von Sylt mitzunehmen. Gestartet sind wir in der Dorfmitte von Keitum, bei Nielsens Kaffeegarten sind wir runter zum Wattenmeer und haben uns entlang des Weltnaturerbe in Richtung Munkmarsch aufgemacht. Da durfte natürlich auch ein Stopp auf der Lügenbrücke nicht fehlen. 

Wir hoffen Ihnen gefällt unsere kleine Tour entlang der Sylter Ostseite.

Schöne und eiskalte Wintertage auf Sylt

 

Werbung
präsentiert von Sylt TV