Sylt droht 3 Tage Sturm und Orkan

Die Wettervorhersagen von mehreren Wetterdiensten sagen für Sylt einen 3Tage andauernden Sturm vorher, der auch immer wieder sich bis zum Orkan steigern kann. Bleibt zu hoffen, das Sylt nicht allzu sehr unter der Schlechtwetterfront leiden wird. Denn neben Sturm mit Orkanböen, soll auch heftiger Regen und starke Gewitter, das Wetter bestimmen. Hier die original Meldungen des Deutschen Wetterdienstes: ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst, am Montag, 02.01.2012, 15:30 Uhr

Weiter zunehmender Wind aus Südwest bis Süd, an der Nordsee morgen ORKANARTIGE BÖEN (UNWETTER), sonst teils SCHWERE STURMBÖEN, an der Nordsee vereinzelt kurze GEWITTER. Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Dienstag, 03.01.2012, 15:30 Uhr: Nach kurzer Wetterberuhigung greifen im Laufe des Dienstags die Ausläufer eines Orkantiefs auf die Region über. Bei einem stürmischen, südwestlichen Wind wird weiterhin milde Atlantikluft nach Norddeutschland geführt.

ORKAN (UNWETTER):

Der Südwestwind nimmt langsam zu, so dass zunächst an der Nordsee WINDBÖEN bis 60 km/h (Stärke 7 Bft) auftreten. Am Dienstag dreht der Wind vorübergehend auf Süd, wobei an der Nordseeküste in den Mittagstunden ORKANARTIGE BÖEN mit Geschwindigkeiten um 110 km/h (11 Bft) auftreten können. An der Ostsee, sowie im nördlichen Binnenland sind dann verbreitet SCHWERE STURMBÖEN bis 100 km/h (10 Bft) zu erwarten, sonst STURMBÖEN bis 85 km/h (9 Bft). GEWITTER: Am Abend und in der Nacht sind an der Nordsee vereinzelt kurze GEWITTER möglich.

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 02.01.2012, 20:30 Uhr

Vorhersage für Schleswig-Holstein und Hamburg für Dienstag, 03.01.2012

Am Dienstag ziehen rasch dichte Wolken heran und von der Nordsee kommt zum Mittag teils kräftiger Regen auf. Dazu weht ein zunehmend stürmischer Süd- bis Südwestwind mit zeitweise orkanartigen Böen an der Nordseeküste. Die Höchsttemperatur liegt bei 8 Grad. In der Nacht zum Mittwoch zieht der Regen ab. Es folgen jedoch teils gewittrige Schauer. Am Morgen liegt die Temperatur zwischen 3 bis 6 Grad. Der Wind bläst im Binnenland weiterhin stürmisch, an der See mit orkanartigen Böen aus Südwest bis West.

Vorhersage für Schleswig-Holstein und Hamburg für Mittwoch, 04.01.2012

Am Mittwoch bleibt es stürmisch und bei rasch wechselnder Bewölkung ziehen immer wieder Schauer durch, zum Teil mit Graupel, an der Nordsee auch kurzen Gewittern. Der Wind kommt weiter aus Südwest bis West und kann anfangs in Böen orkanartig sein. Später gibt es noch schwere Sturmböen. Die Höchsttemperatur liegt um 5 Grad.In der Nacht zum Donnerstag gibt es bei wechselnder Bewölkung von der Nordsee her weitere Schauer und die Luft kühlt sich auf 4 Grad ab. Der Wind aus West bis Nordwest nimmt etwas ab, es gibt aber weiterhin Sturmböen.

Vorhersage für Schleswig-Holstein und Hamburg für Donnerstag, 05.01.2012

Am Donnerstag regnet es teils schauerartig verstärkt bei Temperaturen um 6 Grad. Der stürmische Nordwestwind lässt im Tagesverlauf etwas nach.In der Nacht zum Freitag gibt es bei wechselnder Bewölkung einzelne Schauer. Die Luft kühlt bei einem weiterhin kräftigen Nordwestwind auf 0 bis 3 Grad ab.

Letzte Aktualisierung: 02.01.2012, 18.34 Uhr

Copyright (c) Deutscher Wetterdienst

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

17
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

-

-

-

-


-

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection