VorschaubildBis Ende Mai soll alles für die Badesaison 2012 auf Sylt gerichtet sein



Auch in diesem Jahr werden die Gäste wieder zu Hunderttausenden nach Sylt kommen, und der größte Teil wird natürlich in den Sommermonaten erwartet, selbst wenn das Wetter so schlecht wird wie im vergangenen Jahr. Bei diesen Größenordnungen muss der Insel Sylt Tourismus Service natürlich optimal vorbereitet sein. Dazu gehört zum einen das Aufstellen von ausreichend Strandkörben, zum anderen müssen die Strände natürlich von Rettungsschwimmern bewacht sein, zumindest ein Teil von ihnen. Um denen einen optimalen Überblick zu verschaffen, werden auf Sylt die Häuschen auf Stelzen gestellt. Diese werden immer früh genug vor der Saison aufgestellt, in Rantum war es gestern das Letzte von Sieben.  

Rettungsschwimmer auf SyltDiese müssen dann bis zu ihrem Abbau im Oktober/November Wind, Sand und Wasser trotzen und natürlich den Rettungsschwimmern Schutz vor dem Wetter und einen guten Ausblick bieten. Alle Vorbereitungen auf die neue Saison sollen spätestens zum Ende des Wonnemonats Mai abgeschlossen sein. Denn danach warten andere Aufgaben auf die Mitarbeiter des ISTS.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

12
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

-

-

-

-


-

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection