FacebookTwitterYoutubeRSS FeedIstagram

Das ehrgeizige Vorhaben dient einem guten Zweck. Die beiden Bayerinnen spenden Geld für die Katarina-Witt-Stiftung, die hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche mit Behinderungen unterstützt. Jede verbrannte Kalorie soll mit zehn Cent entlohnt werden – dadurch sollten mindestens 20.000 Euro zusammen kommen.  Wer den guten Zweck mit einer eigenen Spende unterstützen möchte, kann dies hier tun: Katarina-Witt-Stiftung - Konto Nr. 900 900 - Bank für Sozialwirtschaft - BLZ  251 205 10 - Verwendungszweck: Walken tut Gut(es). Morgen auf der Etappe von Hamburg aus, will Katarina Witt übrigens die beiden Walkerinnen ein Stück begleiten.

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection