Sylt TV 2.Juni 2014 die Videonews der Woche

Anzeigen



Eigentlich war es bis heute Nachmittag eine schöne Woche auf Sylt mit einigen tollen Berichten. Aber heute Nachmittag gab es dann leider auf der Bahnstrecke zwischen Niebüll und Westerland ein tragisches Zugunglück mit einem Toten. Und auch wenn es in den vergangenen Jahren immer mal wieder zu solchen Ereignissen kam, so lässt es doch immer ein ungutes und dumpfes Gefühl in der Magengegend aufsteigen.

Strandfeeling Sylt Juni 2014Darüber hinaus ist deutschlandweit und auch auf Sylt die "Cold Water Challenge 2014" ein großes und auch spaßiges Thema. Dabei müssen freiwillige Feuerwehren, das DRK, THW oder andere Rettungskräfte innerhalb von 24 Stunden ein Video drehen, indem sie sich mutig ins kalte Wasser begeben. Die FF aus Westerland und auch Tinnum haben wir in der vergangenen Woche bei den Drehs dazu unterstützt und auch heute waren wir wieder für eine Sylter Feuerwehr aktiv. Welche wird aber noch nicht verraten. Das Video gibt es dann ab morgen auf unserer Seite.

Die Themen unserer Sendung:
1. Erste Surfveranstaltung des Jahres am Brandenburger Strand
2. Sylter Feuerwehren beteiligen sich an der "Cold Water Challenge 2014"
3. Im Atelier Klint gab es "Punk op de Deel"
4. Marie Matisek las im Buchhaus Voss aus ihrem Buch " Alles Liebe oder Watt? "
5. Die Amazonen "Weiße Lanze" eröffneten die Saison der Ringreiter auf Sylt
6. Tag des Hundes beim GHSV Sylt
7. Am langen Wochenende konnte auf Sylt das tolle Wetter genossen werden
8. In Wenningstedt war Richtfest bei Bau des neuen Kurhauses
9. Stundenlange Sperrung der Bahnstrecke Niebüll - Sylt nach Zugunglück mit Personenschaden

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
No Internet Connection