Sylter Archiv mit Multimedia-Technik ausgestattet

Sylt, 22. Januar 2013 - Heute Vormittag wurde der zweite Raum des Sylter Archivs, im Beisein der Bürgermeisterin Petra Reiber, eröffnet. Dank einer großzügigen Spende kann man nun an drei Computern und einem großen Projektionsbildschirm auch multimediale Inhalte den Besuchern zur Verfügung stellen.

Der zweite Raum des Gedächtnises der Insel Sylt ist groß und sehr schön hell geworden. Hier können sowohl Privatpersonen als auch Schülergruppen oder Medienvertreter Nachforschungen anstellen. Es gibt die verschiedensten Themenbereiche, zum Beispiel: Schleswig-Holsteiner Geschichte, Naturwissenschaften, Volkskunde, Sylter Literatur und noch einiges mehr. 

{videobox}rZIRsRsv7t0|Button klicken um Video zu starten{/videobox}

Petra Reiber die Bürgermeisterin der Gemeinde Sylt war in ihrer kleinen Eröffnungsrede sehr froh den Interessierten an der Sylter Geschichte jetzt so viel "Luxus" bieten zu können. Anschließend probierten sie und der Peter Schnittgard, Gemeindevertreter / 1. Stellv. Bürgervorsteher, gleich die neuen Geräte aus. 

Ab sofort hat das Sylter Archiv neue Öffnungszeiten:
Dienstag: 10.00-13.00 Uhr
Mittwoch: 10.00-13.00 Uhr, 16.00 -18.00 Uhr
Donnerstag: 10.00-13.00 Uhr.

Petra Reiber + Peter Schnittgard im neuen Sylter Archiv

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection