Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum-Werbung Sylt TV

Syltstadion

Das Syltstadion soll in Kürze in einen Multipark auf Sylt umgewandelt werden.

  • Fußballschule Rummenigge an 7 Terminen in 2017 auf Sylt

    Los geht es schon zu Ostern vom 17. bis zum 21. April und im Sommer folgen 6 Fußball-Camps

    Bereits seit 21 Jahren kommt die Fußballschule Rummenigge auf die Insel, um im Syltstadion von Westerland Fußballtraining für Kids und Jugendliche zu veranstalten.

    Im April startet die erste Fußball-Ferienschule in 2017 und im Sommer folgen 6 Termine hintereinander. Für die Anreise und die Unterkunft müssen die Teilnehmer/innen, beziehungsweise deren Eltern selbst sorgen. 

    Sylt Ostern / 17. – 21. April 2017

    Im Sommer:
    Sylt 1 / 17. – 21.07.2017
    Sylt 2 / 24. – 28.07.2017
    Sylt 3 / 31. 07. – 04.08.17
    Sylt 4 / 07. – 11.08.2017
    Sylt 5 / 14. – 18.08.2017
    Sylt 6 / 21. – 25.08.2017


    Viele ehemalige Stars aus der Fußball-Bundesliga kommen als Trainer auf der Insel. Da wären zum Beispiel Michael Lusch (früher Borussia Dortmund) und Christian Sackewitz (ehemals Hertha BSC Berlin und Bayer Leverkusen), Dieter Schlindwein (St. Pauli + HSV) , Hansi Müller (VfB Stuttgart, Inter Mailand, Calcio Como) und weitere erstklassige Fußballehrer.

    Da können die Teilnehmer/innen der Fußballschule von den Profis lernen. Trainiert wird im Übrigen nur mit Ball und die Spielfreude steht immer im Mittelpunkt.

    Das Besondere an den Camps von Michael Rummenigge ist die große Ausrüstung, die zu allen Terminen mitgebracht wird. So wird immer der einmalige Soccer-Fun-Park auf dem Trainingsgelände aufgestellt, eine Torwand, THE HAMMER (Schussradar Gerät aus der Bundesliga), eine Ballkanone und vieles mehr. Nicht umsonst gibt es in Westerland nur glückliche Kinder auf dem Sportplatz zu sehen, die alle voll bei der Sache sind. Übrigens erhält jede(r) Teilnehmer/in eine adidas-Ausrüstung der Rummenigge-Fußballschule bestehend aus Trikot, Hose, Stutzen.

    Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier: http://fussball-schule.de/termin/sylt-westerland/

  • Kids trainieren auf Sylt in Rummenigges Fußballschule

    <h3>In den kommenden 2 Wochen wird noch im Syltstadion trainiert</h3> <p>Schon seit 6 Wochen wird unter der Anleitung von ausgebildeten Trainern fußballbegeisterten Kindern und Jugendlichen das Fußball 1x1 vermittelt. Dabei spielt es natürlich keine Rolle ob die 6 bis 15 Jahre alten Kicker, Jungen oder Mädchen sind. Für das Trainerteam um Michael Rummenigge steht eine Regel unumstößlich fest, alle Übungen werden mit Ball absolviert. Unter den Trainern sind viele ehemalige Fußballprofis aus der 1. und 2. Liga und alle haben Trainerlizenzen. So wird sehr viel Spaß und Wissen gleichermaßen vermittelt.</p> <p>Fester Bestandteil einer jeden Fußballwoche ist ein Grillfest im Dorint-Hotel wo auch die Eltern und Geschwister mitkommen dürfen. Da bekommt jedes Kind seiner Teilnehmerurkunde, eine Medaille und eine kleine Kopie des Fifa-Weltmeisterpokals, den Deutschland bekanntlich 2014 in Brasilien gewonnen hat. </p> <p>Wer auch eine Woche in der Fußballschule von Michael Rummenigge mittrainieren möchte, hat in den kommenden 2 Wochen noch Gelegenheit dazu. Aber auch für 2016 stehen die Daten schon fest. Zu Ostern gibt es einen Termin und im Sommer wieder 7 Wochen Fußball pur auf Sylt. Da wird auch ein Jubiläum gefeiert. Es sind schon 20 Jahre, dass der Ex-Profi von Bayern München und Borussia Dortmund mit seinem Team auf die Insel kommt um die Kinder und Jugendlichen vom Fußball zu begeistern.</p> <p><a href="http://fussball-schule.de/" rel="nofollow">Weitere Informationen gibt es unter </a><a href="http://fussball-schule.de/">http://fussball-schule.de/</a></p> <figure><img title="Die Rummenigge Fußballschule auf Sylt" src="http://www.sylt-tv.com/images/rummenigge-fussballschule-sylt.jpg" alt="Die Rummenigge Fußballschule auf Sylt" /><figcaption>Die Rummenigge Fußballschule auf Sylt</figcaption></figure> <p> </p>
  • Multipark Sylt - wann fällt der Startschuss für die Freizeitsportanlage?

     Sylt-Stadion Westerland wird Multipark

    So gut wie auf dieser Luftaufnahme aus 2017 sieht das Syltstadion leider schon lange nicht mehr aus

    Es sind nun fast schon 5 Jahre vergangen seit man von der Idee eines Multipark auf Sylt spricht

    Die Politik steht hinter dem Projekt und viele Sylter Sportvereine natürlich auch. Es stehen ebenfalls schon Gelder bereit um anfangen zu können und auch eine erste Baugenehmigung, doch es gibt auch Widerspruch. 

    Einige Anwohner eines benachbarten gingen juristisch gegen die Baugenhemigung vor, weil sie eine zu große Lärmbelästigung befürchten und aus ihrer Sicht wichtige Punkte noch nicht ausrechend geklärt sind. Zwar haben beide Seiten Gesprächsbereitschaft signalisiert und erste Gespräche haben wohl auch schon stattgefunden, eine Einigung konnte allerdings leider noch nicht vermeldet werden.

    Jetzt haben der  TSV Westerland und Skateboarding Sylt eine gemeinsame Presseerklärung herausgegeben:

    GEMEINSAM FÜR DEN SPORT IM SYLT-STADION

    Westerland, 03.02.2022: Seit 2017 stehen der TSV Westerland und Skateboarding Sylt (SBS) eng zusammen in ihrem Streben, unter Leitung der Gemeinde Sylt einen modernen Multipark mit viel Platz für verschiedene Sportarten am alten Stadion Realität werden zu lassen.

    Angetrieben und bestärkt durch einstimmige Beschlüsse der Politik, durch klare Unterstützung der Schulen und Schüler sowie dem Jugendzentrum, nahm die Planung einen positiven Verlauf. Seit der Bauantrag für den ersten Bauabschnitt „Rollfläche“ beim Kreis Nordfriesland im April 2020 eingegangen ist, hakt es allerdings. Eine 40 Mitglieder starke IG „Anlieger“, mit nur wenigen Syltern in ihren Reihen, unternimmt alles, um den Bau zu verzögern.

    SKATEPARK IST NICHT GLEICH MULTIPARK

    In der Berichterstattung der letzten Jahre wurde oft einseitig über einen Skatepark am Stadion gesprochen. Hans Wilhelm Hansen ist nicht glücklich damit, wie der geplante Multipark in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. „Wenn über den Multipark diskutiert wird, geht es fast immer um den Skatepark. So könnte der Eindruck entstehen, wer gegen den Rollsport ist, lehnt auch den übrigen allgemeinen Sportbetrieb im Multipark ab. Dabei macht dieser Bereich am Ende gerade mal 15 Prozent der gesamten Fläche aus“, erklärt der Vorsitzende des TSV Westerland. Dass auch andere Sportarten neben der Leichtathletik des TSV, nämlich Beachvolleyball, Basketball, Parcours und Boule dort eine Heimat finden sollen, wurde oft nicht erwähnt.

    UNGEWISSE ZUKUNFT FÜR DIE LEICHTATHLETIK

    Eine Disziplin liegt Hans Wilhelm Hansen naturgemäß besonders am Herzen – die Leichtathletik. Neben den verschiedenen Laufdisziplinen, die auf zwei Strecken über 200 und 400 Meter stattfinden sollen, sind auch Anlagen für Hochsprung, Speerwerfen, Kugelstoßen und Weitsprung im Multipark geplant. Mit Blick auf das aktuelle Hin und Her, das einen Baubeginn immer wieder verzögert, sieht Hansen sich zu der Aussage gezwungen: „Uns läuft für die Leichtathletik die Zeit davon. Uns brechen Mitglieder und Strukturen weg. Und die kommen dann nicht so einfach wieder zurück, wenn der Multipark steht.“

    Sein Gedanke lautet daher, schon jetzt, parallel mit dem Bauplan für die Leichtathletik zu starten und nicht darauf zu warten, dass der erste Bauabschnitt zum Skatepark durch ist.

    GENERATIONSÜBERGREIFENDE RÄUME SCHAFFEN

    Skateboarding Sylt akzeptiert die Sichtweise des TSV-Vorsitzenden und vertraut auf eine gemeinsame Zukunft im Multipark Sylt. Dazu Gernot Westendorf, Vorsitzender des SBS: „Wir Sylter müssen jetzt eng zusammen stehen für den Multipark. Unsere Insel braucht öffentliche Räume, die positiv und generationsübergreifend funktionieren. Überall in Deutschland werden soziale Treffpunkte gefordert und geplant. Es wäre ein fatales Zeichen für die Zukunft der Insel, den Multipark am Stadion aus den Augen zu lassen.“

    Dem TSV Westerland und Skateboarding Sylt ist es zudem wichtig, bei bevorstehenden Gesprächen zwischen der Gemeinde und der IG „Anlieger“ beteiligt zu sein, um so die Interessen ihrer Vereine vertreten zu können. Jedem soll klar sein, dass die beiden Vereine den Multipark im alten Stadion als gemeinsames Ziel haben.

     

     

     

  • Schalke 04 auf Sylt zu Gast für ein Freundschaftsspiel

    Schalke 04 mit Olaf Thon auf Sylt

    Schalke 04 auf Sylt zu Gast für ein Freundschaftsspiel

    Die Traditionsmannschaft von S04 spielt am 06.Juni 2015 in Westerland gegen das Team Sylt

    Anzeigen

    Bereits zum 8. Mal kommen der Schalker Fanclub "Freunde der Tradition" und die Traditionsmannschaft von Schalke 04 nach Sylt. Vom 04. - 07. Juni 2015 wollen sie sich ein bisschen die Insel Sylt anschauen und alte Freundschaften mit den Syltern pflegen. Außerdem bringen sie die "111 Jahre S04 Roadshow" mit auf die Insel. Am 06. Juni wird im Syltstadion in Westerland, dann im wahrsten Sinne des Wortes ein Freundschaftsspiel zwischen einer Mannschaft des Team Sylt und den "Oldies" von Schalke 04 stattfinden. Die Anstoßzeit ist um 15 Uhr liegen. Das Team Sylt wird wohl mindestens in einer Halbzeit von aktuellen Bürgermeister der Gemeinde Sylt Nikolas Häckel verstärkt.

    Freuen dürfen sich vor allem Freunde ausgefeilter Fußballtechnik und Fans von Kabinettstückchen. Denn in den vergangenen Jahren, traten die Schalker mit so berühmten Spielern wie Olaf Thon, Klaus Fichtel, Peter Sendscheid, Martin Max oder Volker Abramczik an, und das die ehemaligen Profis nichts von ihrem Können verlernt hatten, davon überzeugten sich rund 1.000 Zuschauer auf Sylt. Alle Schalke und Fußballfans sollten den Termin also schon Mal fett im Kalender anstreichen. 06. Juni 2015 im Syltstadion, die Traditionsmannschaft von Schalke 04 gegen eine Mannschaft vom Team Sylt.

    Schalke 04 mit Olaf Thon auf Sylt
    Schalke 04 mit Olaf Thon auf Sylt
  • Silvester auf Sylt sportlich angehen beim Silvesterlauf des TSV Westerland

     

    Silvesterlauf Sylt 2022 Westerland
    Der traditionelle Silvesterlauf findet auf Sylt bereits zum 45. Mal statt.

     

    Westerland/Sylt, 28. November 2022: Die meisten starten mit der Umsetzung ihrer Neujahrsvorsätze frühestens am 2. Januar. Beim TSV Westerland ist das ein wenig anders: Dort geht es dem Winterspeck traditionell schon kurz vor dem Jahreswechsel im Laufschritt an den Kragen – 13 Stunden vorher, um genau zu sein.

    Am 31. Dezember um 11 Uhr startet auch in diesem Jahr wieder der Silvesterlauf – und das bereits zum 45. Mal. Organisiert wird er durch den TSV Westerland in Zusammenarbeit mit dem Insel Sylt Tourismus-Service und mit freundlicher Unterstützung der Energieversorgung Sylt.

    Um 11.00 Uhr begrüßt der Vorsitzende des TSV Westerland, Hans Wilhelm Hansen, die Aktiven und die Zuschauer im Sylt-Stadion zum vermutlich letzten Sylter Sportevent des Jahres. Anschließend starten zuerst die jüngsten Athleten mit Unterstützung der Eltern und Gäste ihren Bambino-Lauf eine oder zwei Runden, das sind 400 oder 800 Meter, auf der Aschebahn. Zur Belohnung gibt es eine kostenlose Medaille, eine Urkunde und Erfrischungsgetränke.

    Anschließend erfolgt um 11.30 Uhr der Startschuss für eine gemeinsame Stadionrunde der nach Laufstrecken gestaffelten Läufer und Nordic Walker über 15 Minuten rund um das Südwäldchen (1600 Meter), 30 bis 35 Minuten in Richtung Rantum um den Parkplatz Dikjen Deel (ca. 6 Kilometer) oder rund um die Rantumer Feuerwache (11 Kilometer). Erfahrene Läufer und Walker im knallig gelben Dress geben die Laufstrecke und das Tempo vor.

    Im Vordergrund stehen beim Silvesterlauf stets das gesellige Miteinander, die gemeinsamen, sportlichen Erlebnisse und der direkte Kontakt zum launischen Dezemberwetter. Nach dem Lauf werden in der Teamhütte Berliner, Punsch, Säfte und Mineralwasser gereicht. Jeder Aktive ist ein Sieger und erhält kostenlos eine Urkunde. Wer möchte, kann zum Preis von 5 Euro eine Silvesterlauf-Medaille als Erinnerung erwerben. Der Erlös und die Spenden kommen der umfangreichen Kinder- und Jugendarbeit des Sportvereins zugute.

    Die Anmeldung zum Silvesterlauf ist ausschließlich online möglich unter www.tsv-westerland.de/silvesterlauf/. Anmeldeschluss ist der 23. Dezember. Umkleidemöglichkeiten stehen den Aktiven am Tag der Veranstaltung im Mehrzweckgebäude des Sylt-Stadions zur Verfügung, Duschen jedoch leider nicht. Parkmöglichkeiten sind auf dem Schützenplatz ausreichend vorhanden.

  • Sylter Silvesterlauf 2017/2018 im und ums Syltstadion

    Der 2017er Silvesterlauf in Westerland

    Trotz des echten Sylter Schietwetters, kamen viele Laufbegeisterte in Westerländer Stadion

    Kinder, Jugendliche und Erwachsene ließen das alte Jahr sportlich ausklingen und trotzten dem Wind und Regen.

    {module AMP AD}{module Responsiv Anzeige}

    Pünktlich um 14 Uhr begrüßte Peter Schnittgard vom TSV Westerland die Läufer im Syltstadion. Er war selbst ein wenig überrascht, wie viele gekommen waren und nicht die warme und trockene Stube vorzogen. 

    Die kleinsten Athleten absolvierten 2 Runden auf der 400 Meter Strecke um den Sportplatz und die größeren Läuferinnen und Läufer gingen dann in Richtung Rantum auf ihren Parcours. Zeiten und Platzierungen spielten keine Rolle, es ging, wie in jedem Jahr, um die Freude an der Bewegung und den sportlichen Abschluss von 2017.

    Der 2017er Silvesterlauf in Westerland
    Der 2017er Silvesterlauf in Westerland

     

     

  • TSV Westerland verabschiedet Jahr sportlich mit Silvesterlauf

    Silvesterlauf TSV Westerland

    TSV Westerland verabschiedet Jahr sportlich mit Silvesterlauf

    Silvesterlauf TSV WesterlandEs ist inzwischen eine schöne Tradition des TSV Westerland geworden, dass alte Jahr mit einem Silvesterlauf zu verabschieden. Jung und alt laufen aus Spaß an der Bewegung. Jede(r) so wie er/sie es kann, ohne das es um Zeiten oder Platzierungen geht. Die Kids laufen einige Runden im Syltstadion und die Großen traben im entspannten Tempo in Richtung Rantum, aber so, dass man sich während des Laufens auch noch unterhalten kann. Wenn man nach circa eine halben Stunde wieder im Stadion von Westerland ankommt, wird bei einem Heißgetränk und einem Berliner ein Klönschnack gehalten.

    Anzeigen

     

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.