Nielsens Kaffeegarten Keitum- Buchhaus Voss Westerland - Hotel Seilerhof Keitum

Dorfkrug Kampen

 

Kampen auf Sylt - Webcams, News, Videos & Infos

Kampen hat viel zu bieten, vor allem eine einzigartige schöne Natur


Live Webcam KampenDie zweite Webcam aus Kampen ist im Hotel Rungholt installiert.

Zum Anschauen einfach auf das kleine Bild klicken.

 

Einmal durch Kampen und den Strönwai flanieren, gehört zu jedem Sylturlaub

Die kleine Gemeinde Kampen auf der nordfriesischen Insel Sylt gilt als das bekannteste Dorf in Deutschland. Promis aus Wirtschaft, Politik und Kultur geben sich in dem kleinen Ort ein Stelldichein und genießen den Luxus der Nordseeinsel. Aber nicht nur für die „Oberen Zehntausend“ hat Kampen eine Menge zu bieten. Auch Naturfreunde kommen bei einem Urlaub auf ihre Kosten. Hundefreunde finden hier einen der schönsten Strände auf Sylt, wo sie mit ihrem Hund herzlich willkommen sind.

Die Kampen HD-Live-Webcam ist online gegangen. Diese zeigt atemberaubende Bilder von der Küste und dem Strand des Nobelortes. Installiert wurde die Kamera im "kleinen Leuchtturm" von Kampen, der in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag gefeiert hat. Das Quermarkenfeuer, so ist die richtige Bezeichnung dieses Leuchtturms, ist nicht mehr im aktiven Betrieb, ist aber gleichermaßen beliebt bei den Syltern und den Gästen. Unter dem Livebild der Webcam gibt es noch ein paar Infos zu ihm.


Werbung

 Infos, News und Videos aus Kaamp

Other Articles

Weiße Strände und „Rotes Kliff“

Strandbistro Buhne 16 in Kampen
Strandbistro Buhne 16 in Kampen

Zu den Attraktionen Sylts gehören die wunderschönen Strände, die im Sommer zum Baden einladen. Doch nicht nur zum Strandbaden kommen Promis und Touristen hierher. Im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer können sie unberührte Natur mit vielen Seevögeln erleben. Ein langer Naturlehrpfad informiert über das Leben der hier beheimateten Vögel. Westlich von Kampen liegt das „Rote Kliff“, eine 52 Meter hohe Steilküste, die im Abendlicht rot aufzuleuchten scheint. Zu den Sehenswürdigkeiten gehört die „Uwe Düne“, die die höchste Erhebung der Insel ist. Der auf vielen Postkarten abgebildete Leuchtturm gilt als Wahrzeichen der Gemeinde.

Kultur und Gastlichkeit in Kampen auf der Insel Sylt

Viele Künstler haben sich in Kampen niedergelassen und dort Ateliers eröffnet. Viele von ihnen öffnen ihre Wirkungsstätten während der Saison und bieten den Touristen einen Einblick in ihre Arbeit. Ein besonderer Anziehungspunkt sind die zahlreichen Gaststätten, Bistros und Restaurants, in denen die Sylter Spezialitäten vom einfachen Gericht bis zur „Haute Cuisine“ angeboten werden. Ein besonderer Tipp ist der Dorfkrug in Kampen. Tolles Ambiente, sehr gutes Essen und freundlich Bedienung.Für das Nachtleben ist ebenfalls gesorgt. In den Bars tobt nachts das Leben und macht einen Sylturlaub zu einem Erlebnis. Viele Geschäfte laden zu ausgedehnten Einkaufsbummeln ein, für den notwendigen Luxus sorgen Juweliere und Boutiquen. Auch der Sport kommt nicht zu kurz. Für Golfer steht ein großer Golfplatz bereit. Nordic Walking, Jogging und Reiten am Strand oder Surfen im Meer sind bei Touristen besonders beliebt. Wer es etwas ruhiger mag, findet beim Boule mitten auf dem Kampener Dorfplatz Entspannung pur. Übrigens wer mit dem Auto vom Festland aus Anreisen will, nimmt am besten die Syltfähre.

Und wer mehr auf mediterranes Flair steht klickt hier und landet auf der Webcamseite von Mallorca

 

Kampener Unternehmerverein steht auf breiteren Beinen

Kampen.(sc) Der Kampener Unternehmerverein (KUV) stellt sich neu auf: Schon auf der Mitgliederversammlung im November wurde eine Satzungsänderung des Vereins abgestimmt, die mit den Neuwahlen auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am Dienstag, 12. März, nun in die Tat umgesetzt wurde. „Wir haben lange darüber nachgedacht, wie wir es schaffen, unsere Energien in den einzelnen Branchen besser zu bündeln“, berichtet KUV-Vorsitzender Jörn Steffen. Das Ergebnis: Zukünftig gibt es für die fünf Fachbereiche Einzelhandel, Immobilien, Kunst und Kultur, Touristik und Gastronomie sowie Dienstleistungen aller Art je einen Vorstandssprecher, dessen Aufgabe es ist, „ihre“ Kampener Unternehmen an einen Tisch zu bekommen und die verfügbaren Kräfte zu bündeln. „Diese Veränderung ist für uns ein großer Schritt“, freut sich der Vorsitzende. „Wir haben bei uns in Kampen eine sehr starke Wirtschaftskraft, mit der wir für den Ort und die ganze Insel viel erreichen können – das Shopping-Event Vogue loves Kampen, für das mit dem 25. und 26. Juli bereits der neue Termin in diesem Jahr feststeht, ist dafür der beste Beweis. Diese Kräfte sind bei uns aber verteilt auf ein breitgefächertes Spektrum der unterschiedlichsten Bereiche, vom Schmuckgeschäft über das Restaurant bis hin zum Immobilienbüro. Erstmals haben wir nun Bindeglieder zwischen dem Vereinsvorstand und den einzelnen Branchen. Das sorgt bei uns für kürzere Kommunikationswege und für eine strukturiertere Zusammenarbeit.“

 

Zur Vorstandssprecherin für den Bereich Einzelhandel wurde Simone Falk (Falk Herren Moden) gewählt. Sigrid Rothbart (Karbig Kampen) ist fortan Sprecherin für den Bereich Immobilien. für den Bereich Kunst und Kultur zeigt sich Axel Burkhard (WERKHALLEN) verantwortlich und Thomas Samson (Dorfkrug) wird den Bereich Touristik und Gastronomie vertreten. Mike Shay (Mike Shay) wurde zum Vorstandssprecher für den Bereich Dienstleistungen aller Art gewählt. Außerdem wurde an diesem Abend Jörn Steffen (ODIN) in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt sowie Michael Buchholz (Maja Sylt / JOOP / Windsor) als zweiter Vorsitzender. Weitere Neuerung: Alle Ämter wurden für drei Jahre vergeben. „Damit möchten wir erreichen, dass wir uns auch an Großprojekte heranwagen können, deren Planung über mehrere Jahre läuft“ erklärt Steffen diesen Schritt. Bei Eric Weissmann bedankte er sich für die konstruktive Vorstandsarbeit in den vergangenen Jahren und wünschte ihm für seine neue Aufgabe als selbständiger Immobilienmakler alles Gute. Außerdem durfte der Kampener Unternehmerverein auch seine Neumitglieder begrüßen: Mike Shay Mode, die Galerie Werkhallen und Juwelier Zimmer. Seit der Satzungsänderung im November haben übrigens auch Unternehmen, die ihren Sitz nicht in Kampen haben, die Möglichkeit, den Verein in seiner Arbeit zu unterstützen: „Extra dafür haben wir eine Fördermitgliedschaft ohne Stimmrecht eingeführt“, so der Vorsitzende.

 

Für den neuen, erweiterten Vorstand kann die Arbeit nun beginnen: „Wir haben viel vor“, verspricht der Vorsitzende. „Kampen ist ein wundervoller Ort und wir haben großes Glück, hier leben und arbeiten zu dürfen: Nirgendwo sonst treffen Lifestyle und Genuss so treffend auf Kunst und Kultur. Aber wir müssen auch etwas dafür tun, dass es so bleibt: Wir brauchen neue Gäste und junge Leute, die wir für den Standort Kampen begeistern können.“ Für die Öffentlichkeitsarbeit und neue Außendarstellung hat sich der Verein die Unterstützung einer professionellen Agentur geholt: „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit dem Team von Sylt Connected. Die Agentur hat bereits unsere neue Webseite erstellt, auf der die Unternehmen unseres Vereins die Möglichkeit haben, sich vorzustellen und wird in Zukunft für uns die Kommunikation nach außen übernehmen“, freut sich Steffen. In der ersten Vorstandssitzung des neugewählten Gremiums ging es am Dienstag, 9. April, erst einmal um die Aufgabenverteilung: „Die einzelnen Sprecher werden nun die Unternehmen ihrer Branchen an einen Tisch bringen, Bedürfnisse ausloten und Ideen sammeln.“ In den regelmäßigen Vorstandssitzungen, die jeden zweiten Dienstag im Monat stattfinden, werden diese dann gemeinsam besprochen und erarbeitet. „Beim anschließenden Member Talk berichten wir immer ab 19.30 Uhr frisch aus den Sitzungen und geben den Mitgliedern die Möglichkeit, sich einzubringen und Fragen zu stellen.“

 

Archiv

Nächste Events

28
Sep
Alter Kursaal, Andreas-Nielsen-Straße 1, 25980 Sylt

Mehr zum Thema

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection