Sylt TV Logo-Nielsens Kaffeegarten Keitum- Buchhaus Voss Westerland - Hotel Seilerhof Keitum

Dünenlandschaft

 

Auch Sylt bekommt jetzt ein Autokino

FILM AB IM DÜNENTAL

Sylt, 3. Juli 2020 – Was große Metropolen auf abgelegenen Industriehöfen anbieten, wird mit dem Autokino Sylt ab 18. Juli eine feste Institution mit Dünenkulisse. Der cineastische Genuss unter freiem Himmel soll das Veranstaltungsangebot der Insel auf Dauer bereichern und sowohl Gäste als auch Insulaner in den Bann ziehen. In der Saison wird täglich ein anderer Film gezeigt.

 

Die Betreiber planen einen breit gefächerten Genre-Mix aus aktuellen Blockbustern, Klassikern, Road-Movies sowie auch den einen oder anderen spannenden Dokumentarfilm. Ein aufblasbarer Airscreen im Format 16 x 8 Meter dient als Projektionsfläche. Weil die digitale Übertragungstechnik Dunkelheit voraussetzt, beginnt die Vorstellung immer erst nach Sonnenuntergang.

Die Anfangszeiten werden dem jahreszeitlichen Sonnenstand dynamisch angepasst. In den Spätsommermonaten wird also früher mit der Übertragung begonnen. Die aktuellen Startzeiten werden sowohl in der örtlichen Tageszeitung, als auch auf der Webseite des Autokinos veröffentlicht. Auf kurzfristige Wetterveränderungen kann flexibel reagiert werden, denn der Airscreen lässt sich innerhalb weniger Minuten wieder abbauen.

 

Der Parkplatz an der Strandoase wird der Standort des Autokinos
Der Parkplatz an der Strandoase wird der Standort des Autokinos

Atmosphärisches Setting mit guter Erreichbarkeit.
Der Parkplatz an der Strandoase bietet nicht nur wegen der atmospährischen Einbettung in die Dünenlandschaft ideale Bedingungen. Der Veranstaltungsort für das Autokino Sylt ist nur ca. 1 KM von Westerland entfernt. Die zentrale Lage in der Inselmitte garantiert ideale Anfahrtbedingungen für Kinobesucher aus allen Richtungen. Die Übertragung des Tons erfolgt per UKW-Frequenz direkt in die Fahrzeuge. Mit Lärmbelästigung ist also nicht zu rechnen.
Outdoor-Kinofeeling – ein Novum für Sylt. Im Erprobungsbetrieb starten die Betreiber mit einem Corona-konformen Angebot an Getränken, Eis, Süßigkeiten und Popcorn. In der späteren Ausbaustufe (ohne Corona-Auflagen) soll das Angebot durch Speisen und Food-Trucks ergänzt werden. Das kulinarische Begleitprogramm soll
nach Möglichkeit durch Sylter Betriebe bereitgestellt werden.

Ohnehin sieht das Konzept der Projektverantwortlichen weitere Vernetzungsgedanken mit Sylter Veranstaltern vor: „Diese natürliche Bühne beanspruchen wir nicht für uns allein, sondern sehen sie langfristig als Plattform für Kooperationen im Unterhaltungssektor. Wir sind für alles offen!“, betont Initiatorin Birgit Osterhage. Die begeisterte Cineastin fügt an: „Das Autokino soll keine Eintagsfliege, sondern eine feste Größe im Veranstaltungsangebot von Sylt sein.“ Die Idee dazu habe schon zwanzig Jahre ein Dasein als Schubladenkonzept gefristet. Die erste Woche im Corona-bedingten Lock-down sei dann die Geburtsstunde gewesen, fügt Betreiber Bernd Diehle
an. „Das Autokino ist eine bereichernde Freizeitaktivität, bei der man zusammen etwas erlebt und trotzdem Abstand wahren kann.“

Das aktuelle Kinoprogramm wird wöchentlich in der Sylter Tageszeitung und auf der Webseite des Veranstalters veröffentlicht. Der Kartenverkauf erfolgt ausschließlich online. Für Toilettenwagen mit Service und das Hygienekonzept ist Sorge getragen. Der Sylter Unternehmer Öger Akgün unterstützt das Vorhaben mit seinem Firmennetzwerk.

 

Frühjahrsputz am Samstag 30. März in der Kampener Vogelkoje

Als Dankeschön gibt es eine Führung durch die Vogelkoje und ein Stärkung nach getaner Arbeit

Die Söl‘ring Foriining lädt am Samstag, 30. März um 10:00 Uhr alle Sylter und Interessierte in die Kampener Vogelkoje zum Frühjahrsputz ein.
Rechtzeitig zum Beginn der Saison wird die Vogelkoje herausgeputzt, um sich im Sommer für Insulaner und Gäste als Kleinod in der Sylter Dünen- und Heidelandschaft zu präsentieren. 

 

Dafür werden die Ausstellungshäuser entstaubt, die Stege und Treppen entmoost, Laub und Brombeertriebe entfernt sowie die Zäune für den Besuch der 4-beinigen Rasenmäher gesichert, damit unsere Deichschafe sich nicht auf die Landesstraße verirren.  Als Dankeschön für die Unterstützung gibt es im Anschluss die erste Vogelkojenführung 2019 und einen gemeinsamen Abschluss mit einer warme Stärkung.

 
Wir freuen uns über Anmeldung in der Vereinsgeschäftsstelle unter Telefon 32805

 

Die Saisonöffnungszeiten der Museen beginnen ab dem 1.4.2019

Sylt Museum & Altfriesisches Haus seit 1640

Montag bis Freitag 10:00 - 17:00 Uhr

Samstag, Sonntag & Feiertag 11:00 - 17:00 Uhr

 

Steinzeitgrab Denghoog und Naturpfad Vogelkoje Kampen Öffnungszeiten bis 30.04.2019

Montag bis Freitag 10:00 - 16:00 Uhr

Samstag, Sonntag & Feiertag 11:00 - 16:00 Uhr

Öffnungszeiten ab 01.05.2019

Montag bis Freitag 10:00 - 17:00 Uhr

Samstag, Sonntag & Feiertag 11:00 - 17:00 Uhr

 

 

Hörnums Kersig Siedlung ein Sehnsuchtsort im Sylter Süden

Für viele ist die in den sechziger Jahren erbaute Siedlung ein echter Sehnsuchtsort

In Hörnum, gar nicht weit vom Leuchtturm befindet sich eine ganz entzückende Ansammlung von eher kleinen Reetdachhäusern. Sie liegen gar nicht weit von der Nordsee und den Hörnumer Stränden entfernt in den Dünen. Die Häuser entstanden überwiegend in den sechziger Wirtschaftswunderjahren und werden allgemein als die Kersig-Siedlung bezeichnet.

Auch von der Nordsee aus sieht die Kersig-Siedlung schon sehr hyggelig aus
Auch von der Nordsee aus sieht die Kersig-Siedlung schon sehr hyggelig aus
Hier eine Ferienwohnung / Ferienhaus zu mieten oder gar zu besitzen ist nicht so einfach. Wenn mal ein Objekt in diesem Bereich veräußert wird, ist der Preis selten unter drei Millionen Euro. Dementsprechend hoch sind hier natürlich auch die Mieten, besonders in der Hochsaison.

Ein Spaziergang ist aber auch hier natürlich kostenlos und kann prima mit einem Rundgang um die Hoernum Odde kombiniert werden.

Die Nähe zur Odde ist aber gerade bei Sturm und Sturmfluten oftmals auch ein Problem, wie dieses Foto aus den Siebzigern eindrucksvoll zeigt.

Die Nähe zur Nordsee ist nicht ausschließlich mit angenehmen Dingen verbunden
Die Nähe zur Nordsee ist nicht ausschließlich mit angenehmen Dingen verbunden
Auf der alten Luftaufnahme ist Hörnum noch deutlich spärlicher bebaut. Die Häuser der Kersig Siedlung sind aber schon zu sehen
Auf der alten Luftaufnahme ist Hörnum noch deutlich spärlicher bebaut. Die Häuser der Kersig Siedlung sind aber schon zu sehen

 

Kliff-Holzsteg von Wenningstedt nach Kampen ist fertig

Das hat schon viele Sylt Fans gefreut, die über Ostern auf der Insel waren

Bürgermeisterin Katrin Fifeik und Kurdirektor Henning Sieverts eröffneten mit einer kleinen Feierstunde die Wandelbahn. Nachdem der Holzsteg zwischen den Strandübergängen Berthin-Bleeg Straße und Dünenwall in den Wintermonaten abgetragen, neu konzipiert und aufgezimmert wurde, kann der Sylter Panoramaweg zwischen Kampen und Wenningstedt ab sofort wieder genutzt werden. 

 

Die Aussicht auf die Nordsee und einmalige Dünenlandschaft ist atemberaubend schön und ein echtes Highlight. Bänke und Aussichtspunkt laden zum Verweilen ein. Aber der Steg erfüllt auch eine wichtige Aufgabe für den Insel- und Landschaftsschutz, wird durch ihn doch vermieden, dass Spaziergänger auf dieser Strecke durch die Dünen laufen.

 

Leider ist der Steg nicht barrierefrei, aber das ließ sich aufgrund der Begebenheiten dort nicht realisieren.

Holzsteg in Wenningstedt

Der Holzsteg in Richtung Norden ist wieder nutzbar.

 

Archiv

Nächste Events

29
Sep
Saal Frisia des Congress Centrums Sylt.
-
Sylt

30
Sep
Kursaal im Rantumer Strandweg 7

04
Okt
Kaamp Hüs, Kampen auf Sylt

Mehr zum Thema

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection