Nielsens Kaffeegarten Keitum -  Buchhaus Voss Westerland  -  Hotel Seilerhof Keitum  -  Die Syltfähre

Festnahme

 

Einbruchsversuch in Juweliergeschäft in Westerland/Sylt

Der dringend ein tatverdächtiger 32 jähriger Mann wurde festgenommen

Westerland/Sylt (ots) - Am Mittwochmorgen (08.04.20), um 03.33 Uhr, wurde ein 65-jähriger Sylter in der Strandstraße von dem Lärm zersplitternden Glases aus dem Schlaf gerissen. Sofort begab er sich auf seinen Balkon und sah eine männliche Person, die vor einem Juweliergeschäft stand und offensichtlich dort soeben eine Schaufensterscheibe eingeworfen hatte. 

Der Zeuge sprach den Mann an, woraufhin dieser zu Fuß in westliche Richtung flüchtete. Der 65-Jährige
alarmierte die Polizei. Zwei Streifenwagen nahmen umgehend die Fahndung nach dem Täter auf und konnten diesen schließlich in der Nähe des Bahnhofes feststellen.
Als der Mann den Streifenwagen erkannte, flüchtete er in Richtung St. Nicolai-Straße und anschließend in die Victoriastraße. Es gelang den Beamten schließlich den Mann in einem Parkhaus im Industrieweg festzunehmen. Bei dem Tatverdächtigen handelt sich um einen 32-jährigen obdachlosen Mann. Dieser wurde nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung und weiteren polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen, da keine Haftgründe vorlagen. Die Ermittlungen dauern an.

Dank eines Zeugen, konnte die Sylter Polizei einen dringend tatverdächtigen Mann festnehmen
Dank eines Zeugen, konnte die Sylter Polizei einen dringend tatverdächtigen Mann festnehmen

 

Polizei schnappt auf Sylt lebenden Einbrecher

Dem 35-jährigen können mindestens 11 Straftaten zugeordnet werden

Am Dienstag (15.01.19) wurde in Westerland auf Sylt ein 35-jähriger Mann festgenommen.

Ihm können von Ende 2017 bis Anfang 2018 mindestens elf Straftaten zugeordnet werden können. Dabei handelt es sich vorwiegend um Kelleraufbrüche und um Diebstähle von angeschlossenen E-Bikes. Außerdem wird der Mann für einen Einbruch in ein Restaurant in der Brandenburger Straße am 20.11.2018 verantwortlich gemacht. Der 35-Jährige, der in Westerland wohnhaft ist, wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Flensburg einem Haftrichter vorgeführt welcher die Untersuchungshaft anordnete. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Sylt dauern an.

 

Archiv

Nächste Events

28
Sep
Alter Kursaal, Andreas-Nielsen-Straße 1, 25980 Sylt

Mehr zum Thema

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection