Nielsens Kaffeegarten Keitum- Buchhaus Voss Westerland - Hotel Seilerhof Keitum

Gesucht Gefunden Sylt

 

2 Sylter Vereine betreiben Punschbude um zu helfen

Die Integrationshilfe Sylt, die DRK Rettungshundestaffel Sylt und Fruchtalarm profitieren von den Erlösen

Auch im zweiten Jahr lässt sich die gemeinsame Punschbude des Round Table Sylt und des Gesucht Gefunden Sylt Förderverein sehr gut an. Werden doch gleich 3 gute Zwecke auf der Insel mit den Erlösen unterstützt. Verkauft werden Punsch mit und ohne Alkohol sowie Bier, Mineralwasser, Energydrinks usw.


Werbung


Gesten am 28. Dezember 2016 war ein besonderer Abend an der Hütte in der Westerländer Friedrichstraße. Zum einen kam die Rettungshundestaffel des Deutschen Roten Kreuz mit ihren Vierbeinern vorbei und Mitglieder des Norddörfer und Westerländer Musikvereins spielten für die zahlreichen Gäste auf.

 

Wer die wirklich sehr schön geschmückte Punschbude noch besuchen möchte hat noch heute, morgen und in der ganzen Silvesternacht dazu Gelegenheit. Zu finden ist sie ganz einfach, steht sie doch direkt vor der Filiale der Sylter Bank in der Friedrichstraße.

Punschen für den guten Zweck in Westerlands Friedrihstraße
Punschen für den guten Zweck in Westerlands Friedrihstraße

 

 

4.000 Euro für die Sylter Jugend

4.000 Euro für die Sylter Jugend

Eine gemeinsame Aktion des Round Table Sylt und des Gesucht Gefunden Sylt Fördervereins e.V. 

Anzeigen

Das war ein Riesenerfolg!“ sind sich die Mitglieder des Round Table Sylt und der Facebook-Gruppe „Gesucht-Gefunden-Sylt“ einig. Vom 26.12. bis einschließlich 31.12. betrieben die beiden Sylter Fördervereine in der Friedrichstraße von Westerland vor der Sylter Bank eine gemeinsame Glühweinbude und schenkten Glühwein sowie Kinderpunsch aus.

Der Spendenzweck – in diesem Jahr das Jugendzentrum in Westerland, wurde gemeinsam vorher festgelegt. „Dank der hervorragenden Zusammenarbeit ist es uns gelungen, alle Dienste lückenlos mit den Mitgliedern aus der Facebook-Gruppe und dem Round Table Sylt abzudecken. Eine besondere Herausforderung war es, den gesamten Silvestertag – selbst bis in die früheren Morgenstunden an Neujahr abzudecken.“ fasst Björn Nielsen von „GGS“ zusammen.

Die fleißigen Helfer von „Gesucht-Gefunden-Sylt“ mit den Tablern von „Round Table Sylt“.

Dank des unermüdlichen Einsatz der vielen Helfer konnten somit über 3000 Euro eingenommen werden, was dann von beiden Vereinen auf insgesamt 4000 Euro aufgestockt wurde. Im Jugendzentrum freut man sich schon riesig über den überraschenden Geldsegen. „Dank der Spenden können wir beispielsweise für Sylter Kinder Ausflugsfahrten durchführen, die ohne diese Unterstützung schlichtweg nicht finanzierbar sind“, berichtet Jali Schneider, Vorsitzende des Jugendzentrums Sylt. „Das war sicherlich nicht das letzte Mal“, ist sich Martin Jessen, Präsident des Round Table Sylt sicher. „Unser Dank gilt allen Unterstützern, die uns so tatkräftig geholfen haben. Nur mit ihrer Hilfe konnten wir dieses tolle Ergebnis realisieren.“

 

 

 

Kartoffelfest in Morsum auf Hoffmanns Bauernhof

Mit Unterstützung von Gesucht Gefunden Sylt, Sylt Crepes und vielen weiteren Helfern

Der Erlös der verkauften 6 Tonnen Kartoffeln geht an den Pastor Schulz von der Morsumer St. Martin Kirchengemeinde, dieser unterstützt damit Sylter Familien, denen es nicht so gut geht. Es war die 3. Auflage des Festes und wieder super schön. Das Wetter spielte mit und inzwischen hat sich ein richtig kleines Dorffest daraus entwickelt.

 

Dirk Werk war mit seinem mobilen Stand von Sylt Crepes da und hat alle Umsätze gespendet, ohne Geld für den Teig, die nette Bedienung oder sonst etwas zu nehmen. Es gab noch tolle Rösti von Familie Schmitz, die auch zum Gesamtergebnis beitragen. Dazu Bratwürstchen, selbstgemachte Kartoffelchips, kalte und warme Getränke und noch mehr. Viele fleißige Helfer an der Sotiermaschine und beim Ausliefern und an allen, die ich vergessen habe sei auch gedankt.

Wir freuen uns schon jetzt auf die hoffentlich 4. Ausgabe in 2017.


Werbung


 

 

Social Day der Deutschen Bank Sylt ergab eine tolle Spende

Sylter Facebookgruppe "Gesucht-Gefunden-Sylt" hilft unverschuldet in Not gekommenen Insulanern

Am 1.Dezember hatte die Deutsche Bank in Westerland zu Waffeln,Kaffee und Glühwein eingeladen. Ihre Kunden gaben dafür eine Spende in selbst gewählter Höhe für den guten Zweck. Anschließend rundete die Bank den Betrag noch sehr großzügig auf.


Werbung


Der Erlös war für den Förderverein der Facebookgruppe "Gesucht-Gefunden-Sylt" bestimmt.
Am Montag nun konnte ein Scheck über stolze 1.310,-€ von Filialleiterin Petra Schröder und ihren Mitarbeitern Olaf Jansen und Britta Dill an die GGS-Fördervereinsmitglieder übergeben werden.
Das Geld wird nun erstmal auf dem Vereinskonto "geparkt",bis ein guter Verwendungszweck dafür gefunden wurde.

"Wir bedanken uns herzlich für diese gelungene Aktion und dafür,dass ausgerechnet wir die Empfänger des Erlöses sein durften. Es ist für uns immer eine schöne Anerkennung wenn Sylter Firmen unseren Verein unterstützen" so Gruppengründer und Fördervereinsmitglied Björn Nielsen.

 

Sylter Facebookgruppe spendet 6.800 Euro für den guten Zweck

Sylter Facebookgruppe spendet 6.800 Euro für den guten Zweck

Gesucht Gefunden Sylt beweist erneut eine große Spendenbereitschaft für unschuldig in Not geratene

Durch Spenden und dem Erlös beim 4. GGS-Spendenbowling kamen genau  6.791,20€ zusammen. Davon gehen 5.291,20 Euro an eine Familie, die ihre Mutter verloren haben und 1.500 Euro bekommt der Förderverein für therapeutisches Reiten Braderup Sylt e.V.

Und das gutes tun auch richtig Spaß machen kann, zeigte der gestrige Abend auf der Bowling Bahn des Luckys in Westerland.

Hier die Bilanz der Administratoren von Gesucht-Gefunden Sylt zu dieser Aktion

Aus der Gruppe heraus kam der Betrag von 2.272,78€ zusammen. Ein Sylt-Liebhaber hat weitere 1.000,-€ gegeben,macht zusammen 3.272,78€.

Das gestrige Bowling dieser Teams brachte folgendes Ergebnis:

(Fotos: Oliver Sippel)

8.Platz das Mädelsteam gesponsort von Martin Rieper Gas/Wasser/Heizung mit 984 Pins (196,80€) aufgerundet von Martin auf 500,-€ plus 100,-€ von Inke Nielsen

7.Platz das Team des Lions-Clubs Sylt mit 1003 Pins (200,60€) aufgerundet vom Lions-Chef Manni Degen auf 500,-€

6.Platz das Team Florida Eis Sylt mit 1063 Pins (212,60€) aufgerundet von Heike Kulk auf 300,-€

5.Platz Team Sylt-TV mit 1106 Pins (221,20€) aufgerundet von Antje Rolke auf 300,-€

4.Platz Team Bäckerei Raffelhüschen mit 1113 Pins (222,60€) aufgerundet von Thomas Raffelhüschen auf 300,-€

3.Platz Team Tischlerei TiMeiKo mit 1160 Pins (232,-€) aufgerundet durch Matthias von Kobilinski,Susanne Baske (Friseur Namaste in der Strandstrasse) und das gesamte Team auf 450,-€

2.Platz Team Round-Table-Sylt mit 1236 Pins (247,20€) aufgerundet durch Teamchef Sascha van der Haar auf 450,-€

1.Platz und somit Sieger,alter und neuer Champion: das „Werksteam“ von Sylt-Crepes Dirk Werk am Hörnumer Hafen mit 1585 Pins (317,-€)

Beste Dame des Abends: Alexandra Seifert (Team Lions-Club Sylt) mit 272 Pins

Bester Herr des Abends: Uwe Clausen (Team Sylt-Crepes) mit 310 Pins (jeweils aus beiden Bowlingrunden zusammen)

Herzlichen Glückwunsch allen zu diesen tollen Ergebnissen!

Die Spendendose vor Ort enthielt 301,42€ - darin enthalten sind die beiden gestifteten Beträge vom Lucky`s ,das das Entgelt für die Bowlingschuhe komplett in unserer Dose versenkte und von der Belegschaft der „Wunderbar“ in der Paulstrasse,die eine schöne Umlage gestartet haben.

Gesucht Gefunden Sylt Spendenbowling
Gesucht Gefunden Sylt Spendenbowling

 

Archiv

Nächste Events

28
Sep
Alter Kursaal, Andreas-Nielsen-Straße 1, 25980 Sylt

Mehr zum Thema

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection