Jöölboom

 

Antjes Sylt TV Nachrichten vom 3. Dezember 2018

Unsere Sylt Themen der Woche:

1. Am 13. Dezember werden an den Sylter Bahnhöfen alle Fahrräder eingesammelt und zum Schrott gebracht, die kaputt, oder nicht mehr verkehrssicher sind.

 

2. Viele kennen sicher den Sylter Weihnachtsbaum. Wir stellen den Jöölboom heute mal etwas genauer vor.


Werbung

3. In der Sylt KITA "Am Nordkamp" wurden neue Räumlichkeiten und Krippengruppen für die Inselkinder eingeweiht.

 

4. So wie in das beliebte Café "Nielsens Kaffeegarten", gehen zurzeit etliche insulare Gastrobetriebe in die wohlverdiente Winterpause. Einige öffnen noch mal über die kommenden Feiertage für die Gäste. Andere machen erst im Februar zur Biike wieder auf.

 

5. Am vergangenen Wochenende feierten die Morsumer und die Lister ihre stimmungsvollen Weihnachtsmärkte.

 

6. Der Keitumer Feierabendtreff soll den Zusammenhalt im Friesendorf stärken und kommt bei den Einheimischen und Gästen gleichermaßen gut an.

Antjes Sylt TV Nachrichten vom 3. Dezember 2018
Antjes Sylt TV Nachrichten vom 3. Dezember 2018
Auch in diesem Jahr kann Wintersport auf der Insel getrieben werden. Die Kunsteisbahn war am Freitag schon fertig aufgebaut und seit Samstag dürfen große und kleine Schlittschuhfahrer/innen ihre Runden am Wenningstedter Kliff drehen. Die Bahn direkt neben "Gosch am Kliff" am Anfang/Ende der Wenningstedter Promenade ist leicht zu finden. Schlittschuhe zum Ausleihen sind in großer Anzahl vorhanden.

 

Zweimal Adventsliedersingen in St. Severin
 

Mittwochabend mit dem Chor an St. Severin sowie Samstagnachmittag um 15 Uhr mit dem dänischen Opernstar Jens-Christian Wandt

Alle Jahre wieder findet Anfang Dezember im Rahmen der Mittwochskonzerte in St. Severin das Adventsliedersingen mit dem Chor an St. Severin statt, in diesem Jahr am Mittwoch, 5. Dezember um 20.15 Uhr. Unter der Leitung von Alexander Ivanov, zusammen mit Countertenor Dmitry Egorov gestaltet der Chor an St. Severin den Konzertabend und singt Chorsätze und Adventschoräle, teils zum Zuhören, teils zum Mitsingen. 

Am Samstag, den 8. Dezember um 15 Uhr, findet zusätzlich das Benefizkonzert „Dänemark meets Sylt“ zugunsten des Förderkreises St. Severin statt. Dabei laden die Privathotels Sylt alle Gäste und Sylter zu einem besinnlichen Weihnachtskonzert in die St. Severin Kirche. Der international bekannte dänische Opernstar Jens-Christian Wandt, auf Sylt vor allem als hinreißender Conferencier und Sänger während der Keitumer Verdensballetts gefeiert, präsentiert zusammen mit Alexander Ivanov an der Orgel klassische deutsche und dänische Weihnachtslieder. 

Der Eintritt für beide Veranstaltungen ist frei, um eine Spende wird gebeten.

 

Im Heimatmuseum wurde die Sylter Weihnachtstradition gepflegt

Unter fachlicher Anleitung konnten Sylter/innen und Gäste ihren eigenen Jöölboom gestalten

Im Keitumer Heimatmuseum wurde am Montag und am Dienstag eine insulare Tradition fortgeführt. Jetzt in der vorweihnachtlichen Zeit steht der Jöölboom wieder in den Sylter Stuben.


Werbung


Die grünen Kränze dafür wurden im Heimatmuseum gebunden. Sylter und Gäste lernten unter der fachkundigen Anleitung von Erika Jessen die Kränze herzustellen.

Der Sylter Weihnachtsbaum, hier Jöölboom genannt
Der Sylter Weihnachtsbaum, hier Jöölboom genannt


Neben dem Holzgestell und dem Kranz sind die vier Salzteig- oder Holzfiguren ein wichtiger Bestandteil des Jöölbooms. Der Hahn steht für die Wachsamkeit, der Hund ist der treue Begleiter des Menschen, das Pferd steht für die Kraft, Adam und Eva, unter dem Baum der Erkenntnis, symbolisieren das Leben. Äpfel, Rosinen oder auch Backpflaumen, dekorieren den Jöölboom. Die sechs Kerzen werden zum Schluss aufgesteckt. Der Jöölboom ist für die Sylter seit jeher der Ersatz für den Tannenbaum. Denn auf der Insel gab es früher keine Nadelbäume.

Am Ende ist jeder Jöölboom ein wunderschönes Unikat und erhellt in den nächsten Wochen die Fenster in den Sylter Wohnungen und Häusern.

 

Weihnachtsmärkte Sylt 2017 in Westerland, Kampen und Co.

Viel Weihnachtliches wird auf Sylt im Advent 2017 geboten

Viele fleißige Helfer sind in diesen Tagen schon kräftig mit den Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt in ihrer Gemeinde auf Sylt beschäftigt. Denn das zeichnet die Sylter Weihnachtsmärkte aus, es gibt sehr viel selbst gebasteltes oder selbst zubereitete Speisen und Getränke. Dazu werden meist noch Holzspielzeug und natürlich Weihnachtsschmuck angeboten.


Werbung


 

https://www.youtube.com/watch?v=luOKk956UQ0

 

Die Dänen beginnen ja deutlich früher als wir mit den Weihnachtsmärkten und das nicht nur auf Sylt. 2017 ist ihr Lille Basar am 19. November im dänischen Kulturhaus List in der "Alten Dorfstraße". Dort finden Sie Handarbeiten, weihnachtlichen Schmuck und viele Dekoartikel. Dänische Leckereien und Glögg dürfen die Besucher ebenfalls erwarten.

 

Das Archsumer Weihnachtsstübchen: Auch in 2017 wird in Archsum der Reigen der Sylter Weihnachtsmärkte eröffnet. Samstag 25. und Sonntag den 26.November 2017 wird jeweils ab 11:00 Uhr das Archsumer Weihnachtsstübchen seine Pforten öffnen. Veranstaltungsort ist die "Alten Schule", die wenn man aus Richtung Keitum kommt, am Ortseingang liegt.

 

Der Keitumer Scheunenmarkt der ebenfalls am 25. und 20. November zum achten Mal stattfindet, versteht sich zwar nicht als direkten Weihnachtsmarkt, aber weihnachtliches wird es wohl auch hier schon geben. Sylter und Gäste sind zum Markt an der Landschlachterei in der Bäderstraße 2 in Keitum, herzlichst eingeladen. Es gibt viele Stände mit Leckereien vom Grill, Räucherfisch, Kaffee, Kuchen und frischen Waffeln. Geöffnet wird ab 12:00 Uhr

 

 Hinzu kommt am 25.11 die große Adventsausstellung im Gartencenter Harms, in der Koogstraße 3 in Keitum. Hier findet man was Pflanzen und Deko betrifft alles zur anstehenden Weihnachtszeit. Geöffnet ist von 11 - 17 Uhr.

 

 An allen 4 Adventwochenenden öffnet das Hotel Jörg Müller den Adventszauber in Westerland.

Der vom Hotel Jörg Müller mit sehr viel Liebe initiierte Weihnachtsmarkt öffnet jeweils von Freitag bis Sonntag, von 15 bis 20 Uhr. Ein nostalgisches Karussell, ein paar malerische Holzbuden, dampfende Punschbecher, kleine Köstlichkeiten und viele nette Klönschnacks sorgen für eine im wahrsten Sinne des Wortes rundherum schöne Einstimmung auf das Weihnachtsfest. Der kleine, aber feine Weihnachtsmarkt findet rund um das Restaurant Jörg Müller in der Westerländer Süderstraße statt. Dass man hier kulinarisch auf das Beste versorgt wird, muss ich wohl nicht extra erwähnen.

 


Werbung


Jööltir ön Muasem: Der 33. Weihnachtsmarkt findet am Freitag den 1. Dezember von 14.00 Uhr  bis 22.00 Uhr, Samstag, 2.12 von 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr und Sonntag, 03. Dezember 2017  von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr im und am Muasem Hüs statt. Das Hüs schließt an allen Tagen um 18 Uhr. Wie in den vergangenen Jahren erstrahlt das Gebäude im östlichsten der Sylter Orte an diesen drei Tagen wieder in weihnachtlichem Glanz. Über 40 (meist private) Aussteller präsentieren an ihren Ständen vor und im Muasem Hüs: Handarbeiten, weihnachtliche Deko Artikel, Kunsthandwerk, Antikes, Puppen, Hand bemalte Glaskugeln, Schmuck u.v.m. Auf dem Parkplatz kümmert sich die Budenstadt um die leiblichen Genüsse mit einem vielfältigen Angebot.

 

Am ersten Adventwochenende findet auch in List der Weihnachtsmarkt statt. In der Turnhalle der alten Grundschule am Samstag den 02. 12. 2017 von 13 bis 19 Uhr und am Sonntag den 03.Dezember 2017 von 11 bis 18 Uhr. Auch hier erwartet Sie natürlich viel weihnachtliches und kulinarische Genüsse.

  

Der Verein Kulturhaus Sylt e.V. lädt alle Keitumer, Sylter, Gäste, am Samstag + Sonntag, dem 2. & 3. Dezember von 11.00 bis 17.00 Uhr ein zum Weihnachtsbtreff im Keitumer Friesensaal am Tipkenhoog. Auch hier kann bei Kaffee und Kuchen geklönt und gestöbert werden. Neben nordfriesischen Spezialitäten gibt es kunsthandwerkliche Arbeiten und Weihnachtsschmuck.

   

Am 2. Advent findet wie jedes Jahr in der Westerländer Regionalschule der Weihnachtsmarkt statt. Hier kann man vieles erstehen und genießen, was mit Liebe und Freude hergestellt wurde. Dazu gibt es Aktionen von den Schülern und Lehrern. Dazu gehören Vorführungen genauso, wie das Basteln, Malen, Backen und vieles mehr für die kleinen Weihnachtsmarktbesucher. Dazu ist die Schule wunderbar liebevoll und aufwendig geschmückt. Start ist ab 11 Uhr

 

Vom 8. bis 10. Dezember 2017 findet der sehr stimmungsvolle Kampener Weihnachtsmarkt am und im Kaamp-Hüs statt. Natürlich wird für die Kinder auch wieder der Weihnachtsmann mit seinen Engeln am Samstag gegen 16:00 Uhr zu Besuch kommen. Aber es wird für die Kids auch darüber hinaus viel geboten: Es wird gesägt, gebastelt und ein Theaterstück aufgeführt. Am Sonntag fährt die Kampener Feuerwehr alle interessierten mit dem Feuerwehrauto durch das Dorf.

Das Ambiente ist heimelig und wunderschön weihnachtlich dekoriert. Fast 40 Aussteller bieten ein facettenreiches handgefertigtes Angebot: Schmuck, Deko- und Kunstobjekte, Gestricktes und Besticktes, Geschenk- und Weihnachtsartikel aller Art, Malereien und inseltypische Produkte, z.B. aus Schafswolle oder Strandgut aber auch die klassischen Erzgebirgsfiguren sind mit dabei. Freitag,  15 - 19 Uhr, Samstag, 12 - 19 Uhr und Sonntag, 11 - 17 Uhr.

 

Am 3. Adventswochenende findet von Freitag bis Sonntag am Tinnumer Gemeindehaus ein Weihnachtsmarkt statt. Tauchen Sie kurz vor den Feiertagen noch mal in diese schöne Stimmung ein und gönnen sich einige winterliche Leckereien. Hier können Sie auch Ihren Weihnachtsbaum kaufen und vielleicht noch den Christbaumschmuck ergänzen. Und wer weiß, vielleicht finden Sie auf dem Tinnumer Weihnachtsmarkt auch noch die letzten Weihnachtsgeschenke für ihre Lieben.

 

Die Termine für die Weihnachtsmärkte in Rantum und Hörnum liegen uns aktuell noch nicht vor, wir reichen sie aber nach.

In Westerland wird es keinen offiziellen Weihnachtsmarkt geben.

 

Ein Renner ist auf den Weihnachtsmärkten natürlich der friesische Weihnachtsschmuck und der friesische "Weihnachtsbaum" der Jöölboom. Der Jöölboom ist ein Holzgestell, dass auf einem Sockel befestigt wird, und ist mit Figuren aus Salzteig geschmückt. Die vier "Poppen" des Sylter Jöölbooms sind: Adam und Eva unter dem Baum der Erkenntnis, Pferd steht für Ausdauer), der Hund für Treue und der Hahn für Wachsamkeit. Geschmückt wird mit Dörrobst, Äpfeln und einem Buchsbaumkranz, der den Sonnenlauf des Jahres versinnbildlicht.

 

 

 

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Nächste Events

09
Mär
Muasem Hüs
-
Sylt-Ost

30
Mär
Kursaal ³ in Wenningstedt
-
Wenningstedt-Braderup (Sylt)

Archiv

Impressum, Datenschutz und alle Inhalte

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection