Sylt TV Logo-Nielsens Kaffeegarten Keitum- Buchhaus Voss Westerland - Hotel Seilerhof Keitum

Pferde

 

9. Beach Polo Cup auf Sylt an Pfingsten 2016

9. Beach Polo Cup auf Sylt an Pfingsten 2016

8 Teams spielen am Hörnumer Oststrand um den Sieg

Sie finden hier den Spielplan, alle Teams und weiter Informationen zum Beach Polo auf Sylt 2016

Hörnum / Sylt (POLO+10 – 13.04.2016) – Adrenalin, rasanter Pferdesport und eine sommerliche Meeresbrise: Bereits zum neunten Mal wird der Sylter Oststrand an Pfingsten zum Schauplatz des Julius Bär Beach Polo World Cups. Längst ist der Polotermin aus dem Inselkalender nicht mehr wegzudenken und so treffen sich auch in diesem Jahr am 14. und 15. Mai Polokenner, Prominente, Syltliebhaber und Pferdenarren.

Beim Arena Beach Polo sind die Zuschauer ganz nah dran am Spielgeschehen. So erleben sie den Sport aus allernächster Nähe und feuern ihre Teams enthusiastisch an. Taktik und Goals, schnaubende, athletische Pferde und raffinierte Ballwechsel.

Beach Polo Sylt 2016Acht Teams gehen in diesem Jahr an den Start um die begehrte Julius Bär Trophäe – so viele wie nie zuvor. Möglich wird die hohe Teilnehmerzahl aus vier Nationen durch den Umbau des Geländes vor zwei Jahren. Alles ist nun etwas weitläufiger und die direkte Nähe zur Nordsee garantiert pures Urlaubsfeeling.

Auch in diesem Jahr ist die weltbekannte Polomarke La Martina wieder Ausstatter (Official Supplier) des Julius Bär Beach Polo World Cup 2016. Wie in den Vorjahren wird der Brand aus Argentinien auch mit einem Präsentations- und Verkaufszelt auf dem Spielgelände vertreten sein.

Der Eintritt in den Public-Bereich ist kostenfrei. Nutzen Sie zur inselweiten Anreise die Busse der Sylter Verkehrsgesellschaft, die im 20-Minuten-Takt zwischen Hörnum und Westerland verkehren, oder nutzen Sie den eigens eingerichteten Bus Shuttle vom Parkplatz "K4" (4 km vor Hörnum) direkt zur Polo-Arena.


Über den Julius Bär Beach Polo World Cup Sylt
Innerhalb der vergangenen Jahre hat sich der Julius Bär Beach Polo World Cup am Hörnumer Oststrand zu einem echten Pfingsthighlight und wahren Publikumsmagneten mit über 10.000 Zuschauern entwickelt. Die Bank Julius Bär hatte erstmals 2011 das Titelsponsoring übernommen – und auch dieses Jahr ist die Bank Julius Bär Europe AG mit ihrem Vorstandsvorsitzenden Heiko Schlag mit von der Partie. www.polosylt.de

 

Beach Polo mit NordseeflairProgramm

Samstag, 14. Mai 2016:
13.00 Uhr - Öffnung des Veranstaltungsgeländes und der Ausstellungsstände
13.30 Uhr - seventh sky Sylt Fallschirmlandungen (bei gutem Wetter)

14.00 Uhr – 15.30 Uhr - Spiele der Gruppe A
2 Chukker - Spiel 1 - KÖNIG PILSENER vs. ENGEL & VÖLKERS
2 Chukker - Spiel 2 - KÖNIG PILSENER vs. MAUS IMMOBILIEN SYLT
2 Chukker - Spiel 3 - ENGEL & VÖLKERS vs. SCHLOSS GÖHRDE
2 Chukker - Spiel 4 - MAUS IMMOBILIEN SYLT vs. SCHLOSS GÖHRDE

ca. 15.30 Uhr - Spiele der Gruppe B
2 Chukker - Spiel 5 - HÖRNUM & POLO CLUB SYLT vs. J.J. DARBOVEN
2 Chukker - Spiel 6 - HÖRNUM & POLO CLUB SYLT vs. LANSON
2 Chukker - Spiel 7 - J.J. DARBOVEN vs. JULIUS BÄR
2 Chukker - Spiel 8 - LANSON vs. JULIUS BÄR

ab 17.30 Uhr - Gemütlicher Beach Polo Chill Out mit Musik und kühlen Getränken am Strand

Sonntag, 15. Mai 2016:
13.00 Uhr - Öffnung des Veranstaltungsgeländes und der Ausstellungsstände
13.30 Uhr - seventh sky Sylt Fallschirmlandungen (bei gutem Wetter)

14.00 Uhr – 16.30 Uhr - FINAL-Spiele
Spiel um den 7./8. Platz
Spiel um den 5./6. Platz
Spiel um den 3./4. Platz
Spiel um den 1./2. Platz

ab 17.30 Uhr - Siegerehrung mit allen Poloteams und Sponsoren
Beach Polo Chill Out mit Live-Musik von Toddi Reed und kühlen Getränken am Strand

Der Veranstalter behält sich notwendige Änderungen im Zeitplan vor und haftet nicht für Personen- oder Sachschäden. Der Aufenthalt auf dem Veranstaltungsgelände geschieht auf eigene Gefahr. Eltern haften für ihre Kinder. Bitte achten Sie auf Ihre Sicherheit während des Pologeschehens an der Poloarena.

 

Ein Foto von den AnfängenTeams

Polo Team JULIUS BÄR (+3)
Christian-Philipp Völkers (0) GER
Christopher Winter (+3) GER

Polo Team LANSON (+6)
Christian Grimme (+1) GER
Thomas Winter (+5) GER

Polo Team KÖNIG PILSENER (+4)
René Kleinlugtenbelt (0) NL
Patrick Maleitzke (+4) GER

Polo Team J.J. DARBOVEN (+4)
Frank Kirschke (0) GER
Agustin Kronhaus (+4) ARG

Polo Team MAUS IMMOBILIEN SYLT (+3)
Marc Aberle (-1) GER
Tim Ward (+4) GB

Polo Team SCHLOSS GÖHRDE (+6)
Eva Brühl (+3) GER
Sven Schneider (+3) GER

Polo Team HÖRNUM & POLO CLUB SYLT (+5)
Andre Wesemann (-1) GER
Pedro Llorente (+6) ARG

Polo Team ENGEL & VÖLKERS (+2)
Sven Odia (-1) GER
Lukas Sdrenka (+3) GER

OFFICIALS
Moderator: Jan-Erik Franck GB
Schiedsrichter: Ignacio Llorente ARG

 

Archsumer Ringreiter eröffneten auf Sylt die Saison

Die Sonne kam am Pfingstsonntag pünktlich für die Pferdesportler hervor

Anzeigen

Heute am 15. Mai fand das erste Ringreiten im Jahr 2016 statt. Wie in den vergangenen Jahren auch gaben sich die Archsumer Ringreiterverein von 1865 bei recht guten Bedingungen die Ehre. Nach spannenden Wettkämpfen konnten die Zuschauer folgende Sylter als Meister ihres Fachs bejubeln.
Die Majestäten im Bild (v.l.n.r.:
Kronprinz: Matthias Schmitz
König in 15:29 Minuten: Bernd Decker
Prinz: Christian Schmitz

Erk-Werner Schmitz wurde für 50-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt.
Insgesamt fielen 207 Ringe davon nur 5(!) Königsringe.
Den 111. Ring holte Matthias Petersen.

Vielen Dank an Björn Nielsen für das Foto und die Informationen

Die Archsumer Ringreiter 2016
Die Archsumer eröffneten die Ringreitersaison auf Sylt

 

Beach Polo Sylt - Coaching, Promis und ein Verkehrshinweis

Herzlich Willkommen beim 9. Julius Bär Beach Polo World Cup Sylt 2016

Hörnum / Sylt (POLO+10 – 12.05.2016) – Ab dem heutigen Donnerstag kommen die zwei- und vierbeinigen Teilnehmer des 9. Julius Bär Beach Polo World Cup auf Sylt an. Am Hörnumer Oststrand ist die 3.000 qm große Polo Arena bereit, am Samstag und Sonntag, den 14. und 15. Mai, hunderte von Zuschauern zu empfangen und ein neues Kapitel in der Geschichte des Beach Polo World Cup aufzuschlagen. Die Spannung ist hoch, denn nie zuvor haben so viele Teams wie in diesem Jahr am World Cup teilgenommen.

Premiere: Von Polo-Profi und Coach Thomas Winter, der den Julius Bär Beach Polo World Cup Sylt selbst bereits vier Mal gewonnen hat, werden die Zuschauer vor Beginn der Matches direkt in der Polo Arena in die Geheimnisse des schnellen Sports eingeweiht. Wie reitet man ein Polopferd und welches Equipment wird verwendet? Traut sich sogar ein Freiwilliger aus dem Publikum, auf das Pferd zu steigen?

Vorbereitungen beim Beach Polo in Hörnum
Vorbereitungen beim Beach Polo in Hörnum

Die Veranstalter erwarten an diesem Pfingstwochenende trockenes und für die Pferde optimales kühles Wetter. Kritisch hingegen stellt sich derzeit die Verkehrslage im Sylter Süden, aufgrund diverser Baustellen, dar. Die Veranstalter bitten daher innigst alle Gäste und Zuschauer mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Hörnum zu kommen und somit die Verkehrsbelastung zu entspannen.

Programm

Samstag, 14. Mai 2016:
13.00 Uhr - Öffnung des Veranstaltungsgeländes und der Ausstellungsstände
13.30 Uhr - seventh sky Sylt Fallschirmlandungen (bei gutem Wetter)

14.00 Uhr – 15.30 Uhr - Spiele der Gruppe A
2 Chukker - Spiel 1 - KÖNIG PILSENER vs. ENGEL & VÖLKERS
2 Chukker - Spiel 2 - KÖNIG PILSENER vs. MAUS IMMOBILIEN SYLT
2 Chukker - Spiel 3 - ENGEL & VÖLKERS vs. SCHLOSS GÖHRDE
2 Chukker - Spiel 4 - MAUS IMMOBILIEN SYLT vs. SCHLOSS GÖHRDE

ca. 15.30 Uhr - Spiele der Gruppe B
2 Chukker - Spiel 5 - HÖRNUM & POLO CLUB SYLT vs. J.J. DARBOVEN
2 Chukker - Spiel 6 - HÖRNUM & POLO CLUB SYLT vs. LANSON
2 Chukker - Spiel 7 - J.J. DARBOVEN vs. JULIUS BÄR
2 Chukker - Spiel 8 - LANSON vs. JULIUS BÄR

ab 17.30 Uhr - Gemütlicher Beach Polo Chill Out mit Musik und kühlen Getränken am Strand

Sonntag, 15. Mai 2016:
13.00 Uhr - Öffnung des Veranstaltungsgeländes und der Ausstellungsstände
13.30 Uhr - seventh sky Sylt Fallschirmlandungen (bei gutem Wetter)

14.00 Uhr – 16.30 Uhr - FINAL-Spiele
Spiel um den 7./8. Platz
Spiel um den 5./6. Platz
Spiel um den 3./4. Platz
Spiel um den 1./2. Platz

ab 17.30 Uhr - Siegerehrung mit allen Poloteams und Sponsoren
Beach Polo Chill Out mit Live-Musik von Toddi Reed und kühlen Getränken am Strand

 

In Keitum/Sylt begann das German Polo Masters 2016

Bis zum Sonntag den 14. August dauert das Sportevent in Keitum Siidik

Mit dem Spiel Team König Pilsner gegen Team Porschezentrum Hamburg wurde gesten (05.08) die diesjährige Ausgabe des hochdotierten Polo Turniers eröffnet. Auch in diesem Jahr ist die Spielstätte wieder direkt an der Straße, die von Keitum nach Archsum führt und somit für Interessierte nicht zu verfehlen. 

Fahrradpolo Sylt 2016
Fahrradpolo Sylt 2016

Ein Besuch lohnt sich, gibt es in diesem Jahr doch einige Neuerungen, die den Sylter Polofans geboten werden. Eine davon wurde schon gestern auf dem Spielfeld ausgetragen. Gestern wurde nämlich auch Fahrradpolo gespielt. Ein sportlicher Spaß für jung und alt, bei dem man sein fahrerisches Können auf den Bikes unter Beweis stellen kann. Am 12. August gibt es wieder ein Turnier, wozu sich Könner auf dem Fahrrad noch gerne auf dem Eventgelände anmelden können. 

Ebenfalls neu ist der "Horse Day" der in Kooperation mit dem auf Sylt ansässigen Reitstall Grünhof veranstaltet wird. Dort werden alle Pferdeliebhaber und Neueinsteiger in dieses Thema viel zu den verschiedenen Tieren und deren Lieblingsdiziplinen erfahren. Außerdem wird den Teilnehmern, die sich bitte vorher anmelden, ein Blick hinter die Kulissen gewährt. Den Stallungen mit den circa 100 Polo-Ponys steht ebenfalls auf dem Programm.

Und wie in den vergangenen Jahren auch ist eine Zeltstadt auf dem Eventgelände auf Sylt aufgebaut worden, wo Lifestyle und Shopping im Vordergrund steht.

Hier noch mal ein Zeitlicher Überblick beim Polo Masters auf Sylt 2016

German Polo Masters Sylt 2016
German Polo Masters Sylt 2016

Samstag, 6.8.
13.00 Uhr Öffnung des Veranstaltungsgeländes und der Ausstellungsstände
14.00 Uhr BERENBERG : PORSCHE ZENTRUM HAMBURG
15.30 Uhr KÖNIG IMMOBILIEN SYLT : LANSON
17.00 Uhr Ausklang am König Pilsener Bierwagen

Sonntag, 7.8.
13.00 Uhr Öffnung des Veranstaltungsgeländes und der Ausstellungsstände
14.00 Uhr KÖNIG PILSENER : LANSON
15.30 Uhr PORSCHE ZENTRUM HAMBURG : KÖNIG IMMOBILIEN SYLT
17.00 Uhr Ausklang am König Pilsener Bierwagen

Dienstag, 9.8.
13.00 Uhr Öffnung des Veranstaltungsgeländes und der Ausstellungsstände
ab 13.30 Uhr „Sylter Horse Day“
Ein Showprogramm u.a. mit Dressur, Voltigieren, Spanischer Schritt, Polo-Einführung mit Thomas Winter (www.poloschule.de), Training der argentinischen Polopferde „Stick & Ball“

17.00 Uhr Ausklang am König Pilsener Bierwagen

Mittwoch, 10.8.
13.00 Uhr Öffnung des Veranstaltungsgeländes und der Ausstellungsstände
14.00 Uhr KÖNIG PILSENER : KÖNIG IMMOBILIEN SYLT
15.30 Uhr BERENBERG : LANSON
17.00 Uhr Ausklang am König Pilsener Bierwagen

Freitag, 12.8.
13.00 Uhr Öffnung des Veranstaltungsgeländes und der Ausstellungsstände
14.00 Uhr BERENBERG : KÖNIG PILSENER
15.30 Uhr BAYK Fahrrad-Poloturnier
17.00 Uhr BAYK-Siegerehrung und Ausklang am König Pilsener Bierwagen

Samstag, 13.8.
13.00 Uhr Öffnung des Veranstaltungsgeländes und der Ausstellungsstände
14.00 Uhr LANSON : PORSCHE ZENTRUM HAMBURG
Charity-Aktion mit Dunkelziffer e.V.
15.30 Uhr BERENBERG : KÖNIG IMMOBILIEN SYLT

Sonntag, 14.8.
12.00 Uhr Öffnung des Veranstaltungsgeländes und der Ausstellungsstände
12.30 Uhr Die Fallschirmspringer eröffnen den Finalspieltag der 19. Berenberg German Polo Masters
13.00 Uhr Spiele um den Silver Cup
Toddi Reed live am Saxophon
15.00 Uhr Finalspiel um den Gold Cup
17.00 Uhr Siegerehrungsfeier:
Ehrung des „Best Playing Horse“ sowie des „Most Valueable Players“
Ehrung der Polo-Mannschaften

Das Veranstaltungsgelände öffnet eine Stunde vor Spielbeginn. Der Veranstalter behält sich Änderungen im Zeitplan vor. Aktuelle Informationen und evtl. Änderungen im Veranstaltungsprogramm erfahren Sie unter polosylt.de.

Der Eintritt kostet an allen Tagen 10,- EUR pro Person, am Final-Sonntag 15,- EUR pro Person. Kinder bis einschließlich 12 Jahre haben in Begleitung ihrer Eltern freien Eintritt.
 Das VIP-Zelt ist am 13.8. und 14.8. geöffnet. Kartenpreise: Samstag, 13.8.: 180,- EUR, Sonntag, 14.8.: 220,- EUR.

 

 

König der Ringreiter in Morsum ermittelt

Die Königswürde 2016 errang Matthias Schmitz

Der Morsumer Ringreitercorps von 1912 hatte gestern sein diesjähriges Ringreiterturnier. Neben vielen Sonderpreisen ging es natürlich um die Title König, Prinz und Kronprinz. Nach einem spannenden Wettkampf standen dann die Würdenträger 2016 fest. König wurde Matthias Schmitz in nur 25 Minuten. Prinz ist Morten Decker geworden und Kronprinz darf sich Frank Ingwersen nennen. den 111.Ring stach Jan-Uwe "Ecki" Andersen und insgesamt wurden 200 Ringe vom Galgen geholt.

Ringreiten 2016 auf Sylt
Ringreiten 2016 auf Sylt

Die nächsten Ringreiterturniere auf Sylt sind am 26. + 27. Juni beim Sylter Ringreiter Corps von 1861 in Keitum auf der Wiese am Ortseingang.


03. + 04. Juli beim Corps der Amazonen zu Morsum von 1998 auch auf Wiese hinter dem Muasem Hüs, so wie vergangenes Wochenende.


Vom 17. bis 19. Juli sind dann die Keitumer Ringreiter von 1920 auf dem Keitumer Ringreitplatz an der Reihe.


07. + 08. August ist wieder in Morsum Ringreiten. Diesmal der Veranstalter sind die Morsumer Ringreiter von 1884.


Die Sylter Amazonen Ringreiter Verein von 1982 bestimmem am 21. August ihre Königin in Morsum.


Und am 28. August ist das große Amtsringreiten mit allen Sylter Vereinen. Ebenfalls in Morsum auf der Wiese hinter dem Muasem Hüs.

 

Kultpolo auf Sylt

Die Zuschauern erwartet wieder erstklassiger Pferdesport auf Sylt

Keitum / Sylt (POLO+10 – 30.06.2016) – Vom 5. bis 14. August 2016 freut sich das Sylter Publikum auf die 19. Berenberg German Polo Masters, eines der größten und bekanntesten Poloevents in ganz Europa. Internationale Teams treffen in den Chukkern auf dem Poloplatz in Keitum-Siidik aufeinander. Adrenalinhaltig und hochspannend: argentinische Ballzauberer, versierte Strategen und galoppierende Topathleten mit Spitzengeschwindigkeiten von über 60 km/h werden hier um den Sieg spielen. 2015 hat Berenberg, Deutschlands älteste Privatbank, das Titelsponsoring der German Polo Masters übernommen und setzt damit noch einmal ein Ausrufezeichen hinter die Klasse und Exklusivität des Turniers. Als Teamsponsor ist das Porsche Zentrum Hamburg neu mit an Bord. Das argentinische Polo-Label La Martina zeichnet hier auf Sylt traditionell als Official Supplier der Teams verantwortlich.

 

Polo Sylt 2016
Polo Sylt 2016

Das exklusive VIP-Catering kommt in diesem Jahr wieder von der Brasserie & Bar „DIE BANK" mit Sternekoch Thomas Fischer. Erlesene Köstlichkeiten und feinster Champagner von Teamsponsor an einem prickelnden Sylter Sommertag sorgen neben dem sportlichen Programm für Vorfreude auf das Turnier. Zusätzlich erwarten die Gäste der Berenberg German Polo Masters in diesem Jahr auch inspirierende Aussteller in ihren weißen Pagodenzelten am Spielfeldrand. Bummeln, sich einfach mal treiben lassen und sich vielleicht einen Wunsch an den verschiedenen Ständen erfüllen. Dort gibt es unter anderem die stylischen Elektro-Fahrräder der BAYK.AG, Mode von Blumbag, Gürtelprinz und La Martina sowie Taschen von Lilly Kunkel Design und Kabobags. Die legendäre Landbootique – Goting Cliff wird wieder mit lässigen Styles, besonderen Outfits und Accessoires ihr Stammpublikum und trendige Fashionistas begeistern. Schmuck von INAstyle und Perlensalon für die Damen sowie Accessoires für die kleinen, vierbeinigen Besucher von The Royal Dog & Cat und Darling Little Place. Tamara Comolli präsentiert ihre modernen Schmuck-Kreationen im VIP-Bereich.

 

Das Rahmenprogramm der Berenberg German Polo Masters stellt das Pferd in den Mittelpunkt. Springen, Dressur, Voltigieren, Polo und eine Parade der Pferde geben dem Publikum einen eindrucksvollen Überblick über die verschiedenen Disziplinen im Pferdesport. Bei einem Fahrrad-Polo-Turnier werden Teams aus professionellen Polospielern und Zuschauern (Freiwillige sind herzlich eingeladen) um den Ball kämpfen. Die ganz jungen Fans amüsieren sich und sitzen beim Ponyreiten vielleicht zum ersten Mal in ihrem Leben auf einem Pferd. Gauchos führen ihre besondere Art des Pferdetrainings vor und erfahrene Polospieler erklären den interessierten Besuchern den schnellen Sport, seine Regeln und vor allen Dingen die großartigen Pferde.

 

Derzeit sind die Nennungen der Teams noch nicht abgeschlossen. Die letzten Meldungen gehen gerade ein und die Veranstalter entwickeln daraus das Spielsystem für die Spieltage auf Sylt. Je nachdem, welches Programm sich daraus ergibt, werden für kleine Gruppen auch Stallführungen an den Turniertagen möglich sein und angeboten werden.

 

Über die German Polo Masters auf Sylt
1998 hat Jo Schneider die German Polo Masters in Keitum auf Sylt ins Leben gerufen. Seitdem wurde das Event kontinuierlich weiterentwickelt und gehört heute zu den schönsten Turnieren in Europa. Das populäre Turnier wird seit 2005 von Jo Schneiders Tochter Stephanie Schneider gemanagt. Es ist diese besondere Mischung aus internationalem Spitzensport, angesagtem Lifestyle-Event und der unverwechselbaren Sommeratmosphäre von Sylt die die German Polo Masters zu einem einzigartigen Erlebnis machen. Nirgend sonst wird so herzlich und enthusiastisch mitgefiebert wie in Keitum.

 

Nachwuchs pflegt Sylter Tradition des Ringreitens

Bei schönstem Wetter hieß es heute "18. Kinderringreiten" bei Thevagts in Morsum

Ins Leben gerufen wurde diese schöne Veranstaltung 1999, von dem damals noch kleinen Morten Decker ,der es gerne seinen großen Vorbildern nachmachen wollte.
Und weil Morsum der "Ort der 1.000 Möglichkeiten" auf Sylt ist - setzten einige Erwachsene diesen Wunsch in die Tat um.


Werbung



Wie bei den Großen wurden mengenweise Stiftungspreise und Medaillen ausgeritten - dabei wurden die Pferde von Erwachsenen in Schrittgeschwindigkeit geführt - auch die "Ringepasser" waren diesmal Erwachsene. Wie bei den Großen gab es mehrere Pausen zur Stärkung - nur halt OHNE Teepunsch.?

Es gab Saft und Kuchen für die Kids und für die zahlreichen Zuschauer zusätzlich Kaffee, Bier und Bratwurst. Bezahlt wurde in einen Spendentopf, dessen Inhalt einem guten Zweck zugeführt wird.

 

Königin wurde am Ende Emily Joost.

Die meisten Ringe holte sich Paulina Thevagt mit 27 Stück.
Den 55. Ring errang Samira Dziczinski und den 111. Lana Kerscher.
Insgesamt gab es 277 Ringe für die Ringschreiber zu notieren - davon 19 Königsringe.

Allen Preisträgern: Herzlichen Glückwunsch!

Foto vom 1. Kinderringreiten 1999
Foto vom 1. Kinderringreiten 1999

(Fotos:Ariane Espersen)

 

Pfingsten auf Sylt mit Parties, Beach Polo, Jette Joop...

Pfingsten auf Sylt mit Parties, Beach Polo, Jette Joop...

Sylt Tv war natürlich für Sie unterwegs und berichtet von den interessantrsten Events

Die Themen unserer Sendung:

1. Der Bahnhof in Keitum wird renoviert und soll Kunsthandwerker beherbergen
2. Ein Brand in einem Reetdachhaus ging dank der Feuerwehr glimpflich aus
3. Jette Joop stellte ihre neue Kollektion auf Sylt persönlich vor
4. Brian`s Steak & Lobster Party im Pony Club Kampen
5.Pfingstpartys in der Sturmhaube und dem Club "Rotes Kliff"
6. Das Beach Polo Turnier in Hörnum 2015
7. SUP-Challenge am Brandenburger Strand

 

Sturmhaube Pfingsten Party Sylt 2015In meiner dieswöchigen Moderation bin ich etwas auf Abwegen. Gut es ist nicht so wahnsinnig weit von Sylt entfernt, aber doch eine ganz andere Landschaft wie ich finde. Wissen Sie wo ich da stehe und waren Sie vielleicht auch schon mal dort? Wenn Sie mögen, dürfen Sie mir die Lösung gerne per Email an sylt.tv@gmail.com schicken oder einen Kommentar auf unserer Facebookseite hinterlassen.

 

Pfingsten ist nun gelafen und schon steht das nächste Wochenende mit einer großen Party vor der Tür. Wer am Wochenende auf der Insel war, konnte sie schon gar nicht überhören. Das Harley Treffen kündigte sich mit dem typischen Sound der Motorräder lautstark an. Es gibt wieder ein tolles Programm. Wer sich auch die Maschinen aus der Nähe anschauen möchte, die/der kommt am besten Freitag von 10-17 Uhr in die Elisabethstraße nach Westerland oder zur großen Schau am Samstag von 10 bis 12 Uhr auf die Promenade.

 

Einen TV-Tipp habe ich in dieser Woche gefunden.

Es ist zwar keine Reportage über die schöne Landschaft Sylts, oder ein 90 minütiger Film der auf unser aller Lieblingsinsel spielt, aber besser als gar nichts. Das Boulevardmagazin "hallo deutschland" zeigt morgen am 26. Mai 2015 von 17:10 bis 17:45 Uhr im ZDF einen Bericht der da heißt: Jung, laut und spritzig auf Sylt - Open-Air-Party "Spring Break" . Ich nehme mal an, dass dort von den Pfingstfeten auf Sylt berichtet wird, denn eine spezielle "Spring Break Party" ist mir nicht bekannt.

 

Nach der Sendung ist vor der Sendung. Ich freue mich auf die nächste Woche und wünsche Ihnen auch eine gute Zeit.

Ihre Antje Rolke

 

Polo Masters Sylt 2015: Polostars, Sterneküche + Lebensart

Polo Masters Sylt 2015: Polostars, Sterneküche + Lebensart

Vom 24. Juli bis 2. August 2015 in Keitum

Anzeigen

Keitum / Sylt (POLO+10 – 20.07.2015) – Auf die Plätze … jetzt ist auch das sechste Team komplett, das bei den Berenberg German Polo Masters auf Sylt an den Start gehen wird. Mit Magnus Kaminiarz (0), Juan Correa (+2) sowie dem argentinischen Profi Sergio Magrini (+3) und dem holländischen Nationalspieler Pablo van den Brink (+2) hat sich ein spielstarkes Quartett angesagt, das dem Sylter Publikum weitestgehend noch nicht bekannt ist.

Mit drei 7 Goal-Teams und drei 8 Goal-Teams sind die Kräfteverhältnisse relativ ausgewogen. Das beste Handicap auf dem Feld hat der 6-Goaler Eduardo Anca. Insgesamt vier Spieler mit einem Handicap von +4 gehen an den Start und geben Grund zur Vorfreude auf ausgewogene und hochspannende Chukker.

Das Programm beim Sylt Masters: 

Polo Masters Sylt 2015

Freitag 24.7.
13.00 Uhr Einlass und Öffnung der Aussteller und Gastronomie, Moderation & Musik. Eintritt 15,- EUR
13.30 Uhr Fallschirmspringer landen auf dem Poloplatz
14.00 Uhr BERENBERG : LAFINA / POLO+10
15.30 Uhr KÖNIG IMMOBILIEN SYLT : MR PORTER
17.00 Uhr Ausstellerprogramm und Polo Chillout mit Musik bis 18.00 Uhr


Samstag 25.7.
13.00 Uhr Einlass und Öffnung der Aussteller und Gastronomie, Moderation & Musik. Eintritt 15,- EUR
14.00 Uhr KÖNIG IMMOBILIEN SYLT : LANSON
15.30 Uhr KÖNIG PILSENER : MR PORTER
17.00 Uhr Ausstellerprogramm und Polo Chillout mit Musik bis 18.00 Uhr

Sonntag 26.7.
13.00 Uhr Einlass und Öffnung der Aussteller und Gastronomie, Moderation & Musik. Eintritt 15,- EUR
14.00 Uhr KÖNIG PILSENER : BERENBERG
15.30 Uhr LANSON : LAFINA / POLO+10
17.00 Uhr Ausstellerprogramm und Polo Chillout mit Musik bis 18.00 Uhr

Dienstag 28.7.
13.00 Uhr Einlass und Öffnung der Aussteller und Gastronomie, Moderation & Musik. Eintritt 10,- EUR
13.30 Uhr Fallschirmspringer landen auf dem Poloplatz
14.00 Uhr Gewinnspiel und Regelkunde mit einem der Polospieler
14.30 Uhr BERENBERG : LANSON
16.00 Uhr Ausstellerprogramm und Polo Chillout mit Musik bis 18.00 Uhr

Mittwoch 29.7.
13.00 Uhr Einlass und Öffnung der Aussteller und Gastronomie, Moderation & Musik. Eintritt 10,- EUR
13.30 Uhr Fallschirmspringer landen auf dem Poloplatz
14.00 Uhr Gewinnspiel und Regelkunde mit einem der Polospieler
14.30 Uhr LAFINA / POLO+10 : KÖNIG IMMOBILIEN SYLT
16.00 Uhr Ausstellerprogramm und Polo Chillout mit Musik bis 18.00 Uhr

Freitag 31.7.
13.00 Uhr Einlass und Öffnung der Aussteller und Gastronomie, Moderation & Musik. Eintritt 15,- EUR
13.30 Uhr Fallschirmspringer landen auf dem Poloplatz
14.00 Uhr BERENBERG : MR PORTER
15.30 Uhr KÖNIG PILSENER : KÖNIG IMMOBILIEN SYLT
17.00 Uhr Ausstellerprogramm und Polo Chillout mit Musik bis 18.00 Uhr

Samstag 1.8.
13.00 Uhr Einlass und Öffnung der Aussteller und Gastronomie, Moderation & Musik. Eintritt 15,- EUR
14.00 Uhr KÖNIG PILSENER : LANSON
15.30 Uhr LAFINA / POLO+10 : MR PORTER
17.00 Uhr Ausstellerprogramm und Polo Chillout mit Musik bis 18.00 Uhr
Ausklang im VIP-Zelt bis 18.00 Uhr

Sonntag 2.8.
12.00 Uhr Einlass und Öffnung der Aussteller und Gastronomie, Moderation & Musik. Eintritt 20,- EUR
Begrüßungsrede Carsten Kerkamm (stellv. Bürgermeister Sylt)

Finalspiele der Berenberg German Polo Masters:
Spiel um den 5. und 6. Platz
13.00 Uhr ___________ : ___________

Spiel um den 3. und 4. Platz
14.30 Uhr ___________ : ___________

Spiel um den 1. und 2. Platz
16.00 Uhr ___________ : ___________

18.00 Uhr SIEGEREHRUNGSFEIER
Auktion Dunkelziffer, Most Valuable Player, Best Playing Pony, Ehrung der Poloteams

Das Veranstaltungsgelände öffnert eine Stunde vor Spielbeginn.

Am Dienstag (28. Juli) und Mittwoch (29. Juli) können die Zuschauer noch tiefer in den Polosport einsteigen. Neben den Matches wird ab 14 Uhr eine Poloregelstunde inklusive Gewinnspiel angeboten (an diesen beiden Tagen nur 10,- EUR Eintritt). Direkt vom Profi erfahren die Polointeressierten alles über den ältesten Mannschaftssport der Welt. Warum wechselt nach jedem Tor die Spielrichtung? Warum sind Poloponies so einzigartig und was macht ihre Spielstärke aus? Hautnah und mit großer Begeisterung wird hier Polosport aus erster Hand erklärt.


Die Teams

POLOTEAM BERENBERG (+8)
1) Peter Kienast +1 (GER)
2) Santiago Gomez +3 (ARG)
3) Tatu Gomez Romero +4 (ARG)
4) Jo Schneider 0 (GER)


POLOTEAM KÖNIG IMMOBILIEN SYLT (+8)
1) Estelle Wagner 0 (LUX)
2) Philipp Sommer +1 (GER)
3) Miguel Amieva +4 (ARG)
4) Patrick Maleitzke +3 (GER)


POLOTEAM MR PORTER (+8)
1) Frank Mauersberger 0 (GER)
2) Susi Rosenkranz 0 (GER)
3) Federico Heinemann +2 (URU)
4) Eduardo Anca +6 (ARG)

 

POLOTEAM KÖNIG PILSENER (+7)
1) Reinhold Hofmann 0 (GER)
2) Bernhard Schurzmann 0 (GER)
3) Cristobal Durrieu +4 (ARG)
4) Nacho Garrahan +3 (ARG)

 

POLOTEAM LANSON (+7)
1) Matthias Grau 0 (GER)
2) Christian Grimme 0 (GER)
3) Agustin Kronhaus +3 (ARG)
4) Thomas Winter +4 (SA)

 

POLOTEAM LAFINA / POLO+10 (+7)
1) Magnus Kaminiarz 0 (GER)
2) Sergio Magrini +3 (ARG)
3) Juan Correa +2 (GER)
4) Pablo van den Brink +2 (NL)

Fallschirmspringer Seventhsky Sylt

Spektakulär werden auch die Landungen der Skydiver von Seventhsky Sylt. Mit großer Spannung erwartet das Publikum an den Freitagen (24. & 31. Juli) sowie Dienstag und Mittwoch (28. & 29. Juli) die Sprünge der Profis, vorausgesetzt das Wetter spielt mit. Stephanie Schneider, Veranstalterin und Geschäftsführerin der Schneider Event GmbH, ist selbst begeisterte Fallschirmspringerin und hat vor drei Jahren ihre Lizenz gemacht. Auf die Frage, ob sie selbst mal auf dem Poloplatz landen möchte, antwortet sie: „Dafür bin ich leider nicht gut genug. Beim Polo landen die Profis mit jahrelanger Erfahrung. Die Skydiver-Profis haben schon mehrere Hundert Sprünge absolviert. Ich selbst habe gerade mal 200 Fallschirmsprünge gemacht. Es ist durchaus ein Traum von mir vor, so einer tollen Kulisse und den vielen Zuschauern zu landen, aber da muss ich noch üben!“

Die Menschen hinter den Kulissen

Die Schneider Event GmbH wurde 2008 von Stephanie Schneider gegründet, als Vater Jo Schneider ihr die Organisation für das Turnier in Keitum übertrug. Im gleichen Jahr wurde das Beach Poloturnier in Hörnum aus der Taufe gehoben. Neben den Sylter Poloturnieren widmet sich die Schneider Event GmbH als klassische Eventagentur ganzjährig verschiedensten Veranstaltungen.

Die Schneider Event GmbH wird nun durch den Projektleiter Carsten Karst unterstützt. Carsten Karst ist leidenschaftlicher Surfer und freut sich auf die schöne, wenn auch stressige Zeit auf Sylt. „Die Nähe zum Wasser ist für mich persönlich besonders reizvoll. Ich denke, ich werde mir zwischendurch das Board greifen, um mir den Kopf auf den Wellen frei zu machen. Die Insel mit ihrem vielfältigen Angebot und den facettenreichen Menschen fasziniert mich sehr. Als Projektleiter freue mich auf die Herausforderungen. Schließlich weiß man nicht, was einen auf der Insel erwartet. Der Anspruch an das Material ist bedingt durch Stürme und Unwetter enorm hoch. Wir sind auf alles vorbereitet und freuen uns, dass es bald losgeht!“, so Carsten Karst.

Neuer VIP-Caterer des Traditionsturniers ist die Brasserie & Bar „DIE BANK“ mit Sternekoch Thomas Fischer

Für die kulinarische Verköstigung der VIP-Gäste zeichnet dieses Jahr die Brasserie & Bar „DIE BANK“ mit Sternekoch Thomas Fischer verantwortlich. Für den Küchenchef des Hamburger Feinschmecker-Restaurants ist Sylt kein unbekanntes Terrain. Zehn Jahre lang verzauberte Thomas Fischer die Gäste des legendären „Gogärtchen“ mit seinen himmlischen Kreationen, bevor er 2010 in die Hansestadt wechselte und den Chefposten in der Küche der „BANK“ übernahm. Bereits 2011 sorgten Thomas Fischer und sein Team bei den German Polo Masters Sylt für höchste Gaumenfreuden. 2015 kehrt der begeisterte Syltfan auf die Insel zurück und übernimmt das VIP-Catering bei den Berenberg German Polo Masters.

Dunkelziffer e.V. ist 2015 erneut Charity-Partner der Berenberg German Polo Masters

Dunkelziffer e.V. kämpft seit 1993 gegen sexuellen Missbrauch von Kindern und gegen Kinderpornographie mit Therapie, Beratung, Prävention und Fortbildung und finanziert sich ausschließlich aus Spenden. Seit 2010 ist Dunkelziffer Partner des Turniers und auch 2015 ist der Verein wieder bei den Berenberg German Polo Masters auf Sylt mit von der Partie. In diesem Jahr stellt der deutsche Künstler Devin Miles eines seiner Werke für eine stille Auktion zugunsten von Dunkelziffer zur Verfügung. Dunkelziffer ist bei den Berenberg German Polo Masters mit einem eigenen Stand vor Ort und das Gemälde von Devin Miles wird dort während des gesamten Turniers ausgestellt. Weitere seiner Werke können noch bis zum 31. Dezember 2015 in einer Sonderausstellung im Landhaus Stricker auf Sylt bewundert werden. Devin Miles: „Sexueller Missbrauch von Kindern zählt für mich zu den allerschlimmsten Verbrechen, zu denen Menschen fähig sind. Kinder sind nicht in der Lage, sich gegen die körperliche, aber auch die seelische Gewalt, die dabei gegen sie angewandt wird, zur Wehr zu setzen. Sie sind den Tätern hilflos ausgeliefert. Unsere Gesellschaft bietet leider viel zu wenig Unterstützung. Deshalb ist es umso wichtiger, dass es Organisationen wie Dunkelziffer gibt. Menschen, die sich einfühlsam für die betroffenen Kinder und deren Familien einsetzen und die gleichzeitig Druck auf die Institutionen ausüben und sie an ihre Pflichten erinnern.“ Mehr Informationen über Dunkelziffer e.V. unter www.dunkelziffer.de

La Martina ist Official Supplier der Berenberg German Polo Masters 2015

Bereits seit acht Jahren verbindet La Martina als Official Supplier eine erfolgreiche Partnerschaft mit den beiden Poloturnieren auf Sylt. Seit 2009 befindet sich auch ein Resort Store von La Martina in Keitum auf Sylt – der einzige in ganz Deutschland. Hier liegt der Schwerpunkt auf saisonalen Produktgruppen wie Polohemden, Hemden und auch Accessoires. Bastian Ammelounx, Deutschland-Chef bei La Martina: „Der La Martina Kunde kommt natürlich in seinem Urlaub auf Sylt mit einer anderen Motivation und einem anderen Bedarf in unser Geschäft. Hier liegt der Fokus klar auf Casual und Freizeittauglichkeit und nicht auf Business.“ Für 2015 hat La Martina eine konsequente und authentische Weiterentwicklung der Kollektionen geplant. In Kürze soll ein limitiertes Polohemd mit einem exklusiven Partner lanciert werden, das die La Martina-Fangemeinde sicher begeistern wird. Alle Produkte von La Martina finden Sie unter www.lamartina.com

Neuer Teamsponsor: Die NET-A-PORTER Group bringt NET-A-PORTER.COM und die Men Style Destination MR PORTER.COM zu den Berenberg German Polo Masters nach Sylt.

Seit 2011 ist MR PORTER die führende internationale Plattform für exklusive Herrenmode. Marken wie Brioni, Givenchy, Gucci, Lanvin, ACNE Studios, Burberry Prorsum, Paul Smith, Slowear und Saint Laurent sowie über 32 weitere Brands finden sich auf der awardgekrönten Seite. Bei den Berenberg German Polo Masters ist MR PORTER erstmals als Teamsponsor dabei.

 

Polo Sylt: Erste Spiele, tolle Aussteller & erfolgreicher Orkan-Einsatz

Polo Sylt: Erste Spiele, tolle Aussteller & erfolgreicher Orkan-Einsatz

Das Wetter brachte in den ersten Tagen doch einiges durcheinander

Polo in Keitum auf Sylt 2015Keitum / Sylt (POLO+10 – 27.07.2015) – Nach den ersten beiden Spieltagen bei den Berenberg German Polo Masters auf Sylt am Freitag und Sonntag konnten sich die beiden Teams Berenberg (Peter Kienast, Sven Schneider, Tatu Gomez und Jo Schneider) sowie König Immobilien Sylt (Estelle Wagner, Philip Sommer, Miguel Amieva und Patrick Maleitzke) bereits mit einem spielerisch überzeugenden Auftritt in Richtung Favoritenrolle bewegen.

Spielausfall am Samstag

Anzeigen

Am Samstag mussten die Matches wegen einer Unwetterwarnung abgesagt werden. Bereits in der Nacht zuvor hatte es stark geregnet. Mit 100 Stundenkilometern fegte dann Samstagnacht ein Orkan über die Insel. Veranstalterin Stephanie Schneider: „Vor den Stallzelten wurde eine Barrikade aus LKWs und Transportern errichtet, um die Pferde vor dem Sturm zu schützen. Die ganze Nacht waren Betreuer und Pferdepfleger vor Ort. Heute sind wir glücklich, keine Schäden vermelden zu müssen.“ Und auch von den Syltern kam Hilfe: Der Insulaner Dirk Ipsen (Getränke Ipsen) schickte seine Fahrer und LKWs zum Poloplatz um zu helfen.

Spielplan
Spielplan beim Poloturnier in KeitumNachdem die Spiele vom Samstag aus Sicherheitsgründen verschoben worden waren, sieht der Spielplan nun am morgigen Dienstag und am Mittwoch jeweils zwei Spiele vor (siehe Spielplan). Zwei prall gefüllte Spieltage. Am Mittwoch stehen ab 13 Uhr auch die Landung der Fallschirmspringer (bei gutem Wetter) sowie die vom Publikum mit Spannung erwartete Poloregelstunde mit Deutschlands bestem Polospieler Thomas Winter auf dem Programm.

Das Veranstaltungsgelände öffnet eine Stunde vor Spielbeginn. Der Veranstalter behält sich Änderungen im Zeitplan vor. Aktuelle Informationen und evtl. Änderungen im Veranstaltungsprogramm erfahren Sie unter www.polosylt.de.


Ausstellerbereich
Grandios, vielseitig und exklusiv präsentiert sich in diesem Jahr der Ausstellerbereich bei den Berenberg German Polo Masters. Das gilt auch für die Angebote an Speisen und Getränken im Public Bereich. Die Highlights: Das neue 5-Sterne-Superior Haus auf Sylt „Severin’s“ ist mit einem Foodstand vertreten und serviert frische Flammkuchen und eine delikate Fischsuppe.

Am Finalwochenende steht der golden glänzende Foodtruck „Der Hackbaron“ auf dem Turnierplatz und serviert köstliche Burger. Das Freilandrindfleisch kommt ausschließlich von regionalen Bauernhöfen und wird kombiniert mit homemade Dips und Toppings. Pures Fleisch, viel Handarbeit und Leidenschaft, das ist das Rezept des Hackbarons. „Das sind die besten Burger, die ich je gegessen habe! Eine super Qualität und kulinarisch eine enorme Bereicherung für unser Polo & Lifestyle Event“, so Veranstalterin Stephanie Kiki Schneider.

Es werden weitere spannenden Spiele auf Sylt erwartet

 

Porsche gewinnt die 19. Berenberg German Polo Masters auf Sylt

2017 wird das 20. Polo Masters auf Sylt stattfinden, die Vorbereitungen laufen schon

Keitum / Sylt (POLO+10 – 15.08.2016) – Mit einem spektakulären und knappen 5:4 schlägt das Team Porsche Zentrum Hamburg den Titelverteidiger Berenberg. Die jungen Player Tim Ward (UK), Nico Sherring (SA), Micky Duggan (ARG) und Marc Aberle (GER) spielten gegen den Titelverteidiger selbstbewusst und taktisch klug von Anfang an auf Sieg. Tim Ward hatte den jungen +1-Goaler Nico Sherring in Südafrika „entdeckt“ und mit nach Sylt gebracht, wo er nun gleich zum „Most Valuable Player“ gekürt wurde. Den Preis holte sich der 19-Jährige überglücklich ab. Der Argentinier Micky Duggan, dessen Großvater 1936 – vor genau 80 Jahren – die olympische Goldmedaille im Polo auf dem Berliner Maifeld gewann, ist als Poloprofi auf der ganzen Welt unterwegs und auch auf Sylt kein Unbekannter. Ein verdienter Sieg für das schnellste Team des Turniers und Polo at its best bei herrlichem Finalwetter. Exzellent kommentiert wurden die 19. Berenberg German Polo Masters von Alexander Schwarz, der Ende des Monats auch die Polo Europameisterschaft in Berlin moderieren wird.

Team Porsche Zentrum Hamburg bei der Siegerehrung German Polo Masters 2016 auf Sylt.
Team Porsche Zentrum Hamburg siegt beim Polo Masters 2016 Sylt

 

Insgesamt 14.000 Zuschauer aus ganz Deutschland sahen die Polomatches auf Sylt. Längst zählen die Berenberg German Polo Masters europaweit zu den Topturnieren. Zu dem phantastischen Publikumszuspruch trug auch der 1. Sylter Horse Day bei, bei dem sich rund 1.000 Besucher auf dem Pologelände über alles Wissenswerte rund ums Pferd und die verschiedenen Pferdesportdisziplinen informierten. Auch das Sylter Pferdeleben und die pferdebegeisterten Insulaner spielten hier eine tragende Rolle und gestalteten den informativen Horse Day mit. Mit dabei waren zum Beispiel Matthias Töke (Kutschfahrten Sylt) und Ana-Rika Jansen von der Reitschule Grünhof.

 

Auch für Deutschlands älteste Privatbank wurden die 19. Berenberg German Polo Masters wieder zu einem vollen Erfolg. Karsten Wehmeier, Kommunikationsdirektor Berenberg: „Unsere Mannschaft um Teamcaptain Jo Schneider war natürlich voll motiviert, den Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Die Spieler waren auf dem Weg ins Finale ungeschlagen geblieben. Hier hatte Porsche dann in hochspannenden Chukkern mit einem Goal die Nase vorn. Trotz des durchwachsenen Wetters in der Turnierwoche fanden viele Sylturlauber und Einheimische den Weg auf den Poloplatz und feuerten ihre Lieblingsteams enthusiastisch an.“

 

Veranstalterin Stephanie „Kiki“ Schneider: „Wir freuen uns über den tollen Einsatz der Spieler, Grooms und Pferde, aber auch über den Mix aus langjährigen und neuen Sponsoren. Neben der Privatbank Berenberg haben auch Porsche, Lanson, König Pilsener und König Immobilien Sylt und viele andere Partner das Turnier ermöglicht. Direkt nach dem Turnier starten wir mit den Vorbereitungen für die 20. Berenberg German Polo Masters. Für dieses Jubiläum haben wir uns einiges vorgenommen.“

DIE ERGEBNISSE:

Finale, Gold Cup
Porsche Zentrum Hamburg vs. Berenberg – 5:4 

Silver Cup, Round Robin
König Pilsener vs. König Immobilien Sylt – 2:2
König Pilsener vs. Lanson – 0:4
König Immobilien Sylt vs. Lanson – 2:2



DIE PLATZIERUNGEN:

Gold Cup

1. POLOTEAM PORSCHE ZENTRUM HAMBURG (+7)
1) Marc Aberle -1 (GER)
2) Tim Ward +3 (GBR)
3) Micky Duggan +4 (ARG)
4) Nicolas Sherring +1 (RSA)

2. POLOTEAM BERENBERG (+8)
1) Christopher Winter +2 (GER)
2) Sven Schneider +2 (GER)
3) Tatu Gomez Romero +4 (ARG)
4) Jo Schneider 0 (GER)

Silver Cup

1. POLOTEAM LANSON (+8)
1) Matthias Grau 0 (GER)
2) Christian Grimme 0 (GER)
3) Cristobal Durrieu +4 (ARG)
4) Thomas Winter +4 (GER)

2. POLOTEAM KÖNIG IMMOBILIEN SYLT (+8)
1) Estelle Wagner 0 (LUX)
2) Philipp Sommer +1 (GER)
3) Miguel Amieva +4 (ARG)
4) Patrick Maleitzke +3 (GER)

3. POLOTEAM KÖNIG PILSENER (+7)
1) Wolfram T. Knoefel 0 (GER)
2) Britta Klatte -1 (GER)
3) Eduardo Anca +6 (ARG)
4) Lukas Sdrenka +2 (GER)

 

Ringreiten des Morsumer Ringreitervereins von 1884

Im windgeschützten Kurpark östlich des Muasem Hues gab sich der Morsumer Ringreiterverein von 1884 heute am Sonntag den 7. August 2016 die Ehre.
Bei durchwachsenem Wetter war die Veranstaltung aber trotzdem sehr gut besucht. War doch wieder mit spannenden Wettkämpfen zu rechnen und es wurde natürlich auch gut für das leibliche Wohl der Zuschauer gesorgt.

Der Westerländer Musikverein sorgte für musikalische Begleitung und so kristallisierten sich folgende Würdenträger heraus:

Prinz, König und Kronprinz der Ringreiter in Morsum
Prinz, König und Kronprinz der Ringreiter in Morsum


v.l.n.r.
Prinz Matthias Schmitz
König in 45 Minuten Christian Schmitz
Kronprinz Bernd Decker
Gesamtzahl der Ringe: 243
davon 17 Königsringe
111. Ring Udo Kilian
222. Ring Morten Decker

Damit neigt sich die Saison der Sylter Ringreiter so langsam dem Ende entgegen. Noch 2 Termine finden in diesem Jahr statt. Am Sonntag den 21. August bei den Sylter Amazonen Ringreiter Verein von 1982 und am 28.08. ebenfalls ein Sonntag, dass große Amtsringreiten aller Sylter Vereine. Beide Turniere finden in Morsum auf der Wiese hinter dem Muasem Hüs statt. 

Die Morsumer Ringreiter von 1884
Die Morsumer Ringreiter von 1884

 

Sylter Polo Masters endeten mit Sieg des Team Berenberg

<h3>Gutes Wetter lockte viele Zuschauer an am Finalwochenende</h3> <p>Das Wetter war in diesem Jahr kein verlässlicher Partner für das German Polo Masters auf Sylt. Während der Gruppenphase mussten einige Paarungen verschoben werden und an manchen Spieltagen war gar kein Polo möglich. Das war am 1. und 2. August, dem Finalwochenende, zum Glück anders. Sonnenschein und angenehme Temperaturen sorgten für gute Stimmung bei Mensch und Pferd. </p> <p>Aus sportlicher Sicht war Hauptsponsor Berenberg der ganz große Gewinner. Siegte das Team mit Jo Schneider, Tatu Gomez Romero, Santiago Gomez and Peter Kienast doch klar mit 11:6 gegen das Team König Immobilien im Endspiel. Auf den 3. Platz kam das Team König Pilsener. Die vielen Zuschauer sahen sehr interessante, schnelle und zum Teil auch kampfbetonte Partien, wobei natürlich Mensch und Tier unverletzt blieben. Aber das war eine Werbung für den Polosport und dürfte einige Zuschauer anregen auch außerhalb der Insel Sylt mal zu einem Turnier zu gehen. Zumal ja auch ein interessantes Rahmenprogramm dazu gehört. </p> <p>Wer in diesem Jahr allerdings auch auf ein paar prominente Besucher gehofft hatte, ging allerdings leer aus. Unseres Wissens haben sich keine der bekannten Sylturlauber in Keitum am Siidik sehen lassen</p> <figure><img title="Polo Masters in Keitum auf Sylt 2015" src="http://www.sylt-tv.com/images/polo/polo-master-keitum-sylt-2015.jpg" alt="Polo Masters in Keitum auf Sylt 2015" /><figcaption class="text-center">Polo Masters in Keitum auf Sylt 2015</figcaption></figure>

 

Archiv

Nächste Events

28
Sep
Alter Kursaal, Andreas-Nielsen-Straße 1, 25980 Sylt

29
Sep
Saal Frisia des Congress Centrums Sylt.
-
Sylt

30
Sep
Kursaal im Rantumer Strandweg 7

04
Okt
Kaamp Hüs, Kampen auf Sylt

Mehr zum Thema

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection