Rotes Kliff

 

"White Dinner" in Kampen - Tolles Event trotz kühlem Wetter

"White Dinner" in Kampen - Tolles Event trotz kühlem Wetter

1. Auflage am Roten Kliff wurde sehr gut angenommen

Ein bisschen mehr Sonne und auch ein paar Grad wärmere Temperaturen hätten sich die Veranstalter und Gäste des 1. White Dinner am Kampener Strand sicher schon gewünscht. Aber echte Sylt und Nordseefans kann das natürlich nicht davon abhalten zu feiern und Spaß zu haben. Wie sagt ein weiblicher Gast so passend in unserem Video: Sylt ohne Wind wäre eben nicht Sylt. Gut 200 Gäste zeigten, dass ihnen das Wetter egal ist, solange man mit netten Leuten in lockerer Atmosphäre am Fuße des Roten Kliff eine gute Zeit haben kann. Es wurde geklönt, lecker gegessen und auch ein guter Tropfen fehlte in den allermeisten Gläsern nicht. 

Am Ende waren sich alle einig, es war eine tolle Veranstaltung, die unbedingt im nächsten Jahr wiederholt werden muss. Dann hat Petrus sicher auch ein einsehen und schickt den Hochsommer an diesem Tag zur Insel Sylt.

White Dinner Kampen Sylt

 

2. Februar 2015 die Sylt TV Videonews der Woche

2. Februar 2015 die Sylt TV Videonews der Woche

Damit Sylter und Gäste gut informiert sind

Wie gewohnt am Montagabend oder am Dienstagmorgen die wöchentlichen Videonews von Sylt TV. Mit der aktuellen Ruhe ist es spätestens wieder vorbei, wenn in etwas weniger als 3 Wochen Biikebrennen auf Sylt ist.

Ich möchte noch mal kurz darauf aufmerksam machen, wenn Sie den Namen, mit dem Sie in unserem Newsletter angesprochen werden ändern möchten, schreiben Sie uns einfach eine kurze Mail mit dem Änderungswunsch. Bitte schicken Sie die Email von dem Postfach ab, in dem auch unser Newsletter landet, dass erleichtert uns die Arbeit.

Anzeigen

In dieser Woche habe ich sogar zwei TV-Tipps für Sie.
Am Samstag, 07. Februar 2015 um 20:15 läuft auf tagesschau24 "Als die Promis nach Sylt kamen" Ein Film von Karl Dahmen, der zwar nicht ganz neu, dafür aber richtig interessant ist. Den kann man sich auch noch ein zweites Mal anschauen, falls Sie ihn schon kennen.

Und am Sonntag ist die beliebte Sendung Landpartie vom NDR wieder mal mit einer Sendung über Sylt im Programm. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es eine neue Sendung ist oder ob sie im letzten Jahr schon mal lief. Sonntag, 8. Februar 2015 um 20:15 im NDR - Landpartie - Sylt Frieslands schönste Insel im Frühling.

Die Sylt TV News der WocheDie Themen unserer Sendung:

1. Die Teilnehmer am Henner Krogh Preis 2015 stehen fest
2. Am Roten Kliff in Kampen mussten Schutzmassnahmen errichtet werden
3. Kinderfasching im Keitumer Friesensaal
4. Diese Kreuzfahrtschiffe laufen Sylt diesen Sommer an

Winterliche Grüße von der Insel

Ihre Antje Rolke

 

 

Die Sturmhaube in Kampen schließt mit Beginn 2017

Die Veranstaltungen an den Festtagen Weihnachten und  Silvester finden wie geplant statt

Der Pächter der "Sturmhaube" in Kampen und und der Eigentümer haben ihren Vertrag in gegenseitigem Einvernehmen aufgehoben. Dies teilten Detlev Maaß als Verantwortlicher der Laggner-Gruppe sowie Kampens Bürgermeisterin Steffi Böhm mit. Die Laggner-Gruppe hatte das Objekt vor drei Jahren gepachtet und als gastronomischen Betrieb geführt. Anfang 2017 wird die "Sturmhaube" ihre Pforten nun schließen. "Bis dahin wird der Betrieb geregelt weiter geführt. Das schließt die Festtage an Weihnachten und die Silvesternacht natürlich mit ein", unterstrich Detlev Maaß.


Werbung


"Der Standort erwies sich für unser Konzept als zu aufwändig und war letztlich wirtschaftlich so nicht mehr darstellbar. Hinzu kommen die notwendigen umfangreichen Baumaßnahmen, die eine längere Schließung der 'Sturmhaube' bedingt hätten." Wie Detlev Maaß weiter mitteilte, werde sich das Engagement des Unternehmens künftig auf Berlin und Umgebung konzentrieren. "Gleichwohl war es eine interessante und auch positive Zeit auf Sylt, wobei wir insbesondere allen Stammgästen für ihre Treue danken."

 

Wann und in welcher Form die "Sturmhaube" wieder ihre Pforten wieder öffnen wird, ist gegenwärtig ungewiss. Fest steht, dass das unweit des Kampener Kliffs exponiert gelegene Gebäude, das ursprünglich 1967 erbaut wurde, einer umfangreichen Sanierung bedarf. Während in diesem Sommer bereits Maßnahmen für den Brandschutz durchgeführt wurden, bedürfen in dem weitläufigen Anwesen die Wasserleitungen, die Elektrik, die Lüftung und die Heizung einer Erneuerung.

 

"Die Sanierung kann während eines laufenden Betriebs nicht durchgeführt werden. Davon abgesehen gilt es für die Gemeinde jetzt, ein schlüssiges Konzept für die künftige Nutzung zu erarbeiten. Von daher lässt sich alles Weitere derzeit noch nicht definieren oder terminieren", betonte Bürgermeisterin Steffi Böhm.

 

Goldener Oktober auf der Insel Sylt

Die kommenden Tage, können an dieses tolles Wetter leider nicht anknüpfen

Der Oktober setzte in den ersten Tagen das fort, was der Herbst gleich zu Anfang versprochen hat. Sonne von morgens bis abends und noch sehr angenehme Temperaturen, zumindest für die Nordseeregion zu dieser Jahreszeit. So haben wir uns auch eine der schönsten und beliebtesten Strecken Sylts entlang des Meeres ausgesucht und eine kleine Wanderung während des Sonnenuntergangs gemacht. Gestartet sind wir auf der Uwe Düne in Kampen, dann ging es weiter auf dem Weg über das Kliff in Richtung Wenningstedt und schließlich nach Westerland. Es war wie immer sehr schön und um diese Uhrzeit auch sehr stimmungsvoll.

Sunset Sylt im goldenen Oktober
Sunset Sylt im goldenen Oktober

 

Hörnum Odde, Rotes Kliff & Westerland - Sturm Sebastian Sylt

 

https://www.youtube.com/watch?v=yLRLLIl_FIs

 

Sylt kann seit 18:22 Uhr nicht mehr erreicht oder verlassen werden

Heute Nachmittag war es eigentlich ganz entspannt auf der Insel, ja es war windig mit einzelnen Schauern, aber es hat auch die Sonne geschienen und die Gäste haben sich die aufgewühlte Nordsee angeschaut.


Werbung


Aber seit dem späteren Nachmittag nicht der Wind wieder stetig zu und erreicht aktuell um 18:10 auch wieder Geschwindigkeiten von über 126 km/h. Das soll in den nächsten Stunden noch heftiger werden und deshalb fahren ab 18:22 auch keine Personenzüge mehr von und auf die Insel. Die Fähre und die Autozüge haben ja bereits ihren Dienst eingestellt. Wie lange genau der Verkehr mit dem Festland unterbrochen ist, hängt vom Sturm ab. Sobald es aber wieder losgeht, erfahren Sie es auf Sylt TV.

 

Die Hörnum Odde während Orkan Sebastian
Die Hörnum Odde während Orkan Sebastian

Heute Nachmittag haben wir eine kleine Rundreise über unseren Sandknust gemacht und Szenen an der Hörnum Odde, auf dem "Roten Kliff" in Kampen und in Westerland gedreht. Wir hoffen Ihnen gefällt auch unser zweiter Film über die Auswirkungen von Orkan Sebastian auf Sylt.

Sollten es im Laufe des Abends oder in der Nacht die Ereignisse notwendig machen, werden wir natürlich unsere Berichterstattung sofort aufnehmen.

Wir wünschen allen Sylter und Gästen auf der Insel einen guten und sicheren Heimweg, sowie eine ruhige Nacht.

Sturm Sebastian wühlt die Nordsee vor Sylt auf
Sturm Sebastian wühlt die Nordsee vor Sylt auf

 

 

In Kampen/Sylt gibt es jetzt Eis am Hundestrand

Da können es sich Frauchen/Herrchen und Hund auf Sylt schmecken lassen

Sie kennen doch sicher das große Strandpodest am Hauptstrand von Kampen, wo auch etliche Strandkörbe für die Besucher stehen. Wenn man diese Treppe in Richtung Wenningstedt verlässt, findet man direkt unterhalb jetzt eine Eisbude. Das freut natürlich alle großen und kleinen Schleckermäuler. Aber es gibt eine Besonderheit dort.

Denn an dieser Stelle beginnt auch der Hundestrand in Kampen und was liegt also näher, als auch für Hunde Eis dort anzubieten. Also gibt es Frozen Joghurt Eis in den Geschmacksrichtungen Rind & Karotte sowie Wildlachs & Karotte für 3 Euro je 90 ml Becher. Wenn das kein Service für Hund und Herrchen ist, dann weiß ich es auch nicht.

Das Angebot am Roten Kliff dürfte auf die ruhigen Monate begrenzt sein. Bei einem schweren Sturm mit Hochwasser, wie sie im Spätherbst/Winter vorkommen, würde die mobile Eisdiele sicher vom blanken Hans geholt.

Hundeeis am Sylter Hundestrand
Hundeeis am Sylter Hundestrand

 

 

Kampen auf Sylt - Webcams, News, Videos & Infos

Kampen hat viel zu bieten, vor allem eine einzigartige schöne Natur

Live Webcam vom Kampener Strand  auf Sylt
Live Webcam vom Kampener Strand  auf Sylt

Werbung

Live Webcam KampenDie zweite Webcam aus Kampen ist im Hotel Rungholt installiert.

Zum Anschauen einfach auf das kleine Bild klicken.

 

Einmal durch Kampen und den Strönwai flanieren, gehört zu jedem Sylturlaub

Die kleine Gemeinde Kampen auf der nordfriesischen Insel Sylt gilt als das bekannteste Dorf in Deutschland. Promis aus Wirtschaft, Politik und Kultur geben sich in dem kleinen Ort ein Stelldichein und genießen den Luxus der Nordseeinsel. Aber nicht nur für die „Oberen Zehntausend“ hat Kampen eine Menge zu bieten. Auch Naturfreunde kommen bei einem Urlaub auf ihre Kosten. Hundefreunde finden hier einen der schönsten Strände auf Sylt, wo sie mit ihrem Hund herzlich willkommen sind.

Die Kampen HD-Live-Webcam ist online gegangen. Diese zeigt atemberaubende Bilder von der Küste und dem Strand des Nobelortes. Installiert wurde die Kamera im "kleinen Leuchtturm" von Kampen, der in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag gefeiert hat. Das Quermarkenfeuer, so ist die richtige Bezeichnung dieses Leuchtturms, ist nicht mehr im aktiven Betrieb, ist aber gleichermaßen beliebt bei den Syltern und den Gästen. Unter dem Livebild der Webcam gibt es noch ein paar Infos zu ihm.


Werbung

 Infos, News und Videos aus Kaamp

Other Articles

Weiße Strände und „Rotes Kliff“

Strandbistro Buhne 16 in Kampen
Strandbistro Buhne 16 in Kampen

Zu den Attraktionen Sylts gehören die wunderschönen Strände, die im Sommer zum Baden einladen. Doch nicht nur zum Strandbaden kommen Promis und Touristen hierher. Im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer können sie unberührte Natur mit vielen Seevögeln erleben. Ein langer Naturlehrpfad informiert über das Leben der hier beheimateten Vögel. Westlich von Kampen liegt das „Rote Kliff“, eine 52 Meter hohe Steilküste, die im Abendlicht rot aufzuleuchten scheint. Zu den Sehenswürdigkeiten gehört die „Uwe Düne“, die die höchste Erhebung der Insel ist. Der auf vielen Postkarten abgebildete Leuchtturm gilt als Wahrzeichen der Gemeinde.

Kultur und Gastlichkeit in Kampen auf der Insel Sylt

Viele Künstler haben sich in Kampen niedergelassen und dort Ateliers eröffnet. Viele von ihnen öffnen ihre Wirkungsstätten während der Saison und bieten den Touristen einen Einblick in ihre Arbeit. Ein besonderer Anziehungspunkt sind die zahlreichen Gaststätten, Bistros und Restaurants, in denen die Sylter Spezialitäten vom einfachen Gericht bis zur „Haute Cuisine“ angeboten werden. Ein besonderer Tipp ist der Dorfkrug in Kampen. Tolles Ambiente, sehr gutes Essen und freundlich Bedienung.Für das Nachtleben ist ebenfalls gesorgt. In den Bars tobt nachts das Leben und macht einen Sylturlaub zu einem Erlebnis. Viele Geschäfte laden zu ausgedehnten Einkaufsbummeln ein, für den notwendigen Luxus sorgen Juweliere und Boutiquen. Auch der Sport kommt nicht zu kurz. Für Golfer steht ein großer Golfplatz bereit. Nordic Walking, Jogging und Reiten am Strand oder Surfen im Meer sind bei Touristen besonders beliebt. Wer es etwas ruhiger mag, findet beim Boule mitten auf dem Kampener Dorfplatz Entspannung pur. Übrigens wer mit dem Auto vom Festland aus Anreisen will, nimmt am besten die Syltfähre.

Und wer mehr auf mediterranes Flair steht klickt hier und landet auf der Webcamseite von Mallorca

 

Kampen auf Sylt sucht Ranger/in

Wenn sich das nicht nach einem Traumjob anhört

In Kampen auf Sylt wird noch nach einer Rangerin oder einem Ranger für die Saison 2016 gesucht. Dabei werden der circa 4  Kilometer lange Strand und die Kampener Heide die hauptsächlichen Arbeitsgebiete sein. Zu den Hauptaufgaben gehört der freundliche Umgang mit den Gästen, indem man sie über den Naturschutz aufklärt, das harmonische Miteinander von Hunden und Menschen am Strand fördert, sowie ein offenes Ohr für die Sorgen und Wünsche der Urlauber zu haben. 

 

Die Stelle ist vom 1. Juni bis zum 30. September 2016 ausgeschrieben. Bewerber/innen die schon einen Beruf in der Natur- und Landschaftspflege ausgeübt haben, haben gute Chancen. Die Stelle kann aber auch als Praktikum im Rahmen einer Ausbildung ausgeübt werden. Man braucht weiterhin ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, ein sicheres und verbindliches Auftreten, sowie Erfahrung im Umgang mit Hunden.

 

Eine Vergütung der Tarifgruppe 5 der Stufe 2 ist bei einer entsprechenden Eignung möglich. Eine Wohnmöglichkeit kann leider nicht zur Verfügung gestellt werden.

Wer sich angesprochen fühlt, sendet seine Unterlagen ausschließlich per Email an Frau Christine Lunk: lunk@kampen.de

 

 

Kampens Sturmhaube wartet auf bessere Zeiten

Zuerst muss Sylts Kultrestaurant umfassend modernisiert und renoviert werden

Auch wenn man es schon seit einiger Zeit wusste, so ist es doch ein trauriger Anblick, wenn man dieses tolle Gebäude so leer und ungenutzt an einem der schönsten Orte auf Sylt stehen sieht. Seit Anfang Januar 2017 hat die Sturmhaube in Kampen ihre Pforten geschlossen. Der letzte Pächter und die Gemeinde Sylt als Besitzerin haben den Pachtvertrag, im beiderseitigen Einvernehmen, gekündigt. Denn die anstehenden Arbeiten können nicht während eines laufenden Betriebs durchgeführt werden.


Werbung


Bevor ein Neuanfang in Angriff genommen werden kann, muss das Gebäude technisch auf einen aktuellen Stand gebracht werden, auch Renovierungs- und Sanierungsarbeiten stehen an. Wie lange diese dauern werden, ist zurzeit noch nicht abzusehen. Aber das hier wieder ausschweifend zu Pfingsten oder im Sommer dieses Jahres gefeiert werden kann, ist mehr als unwahrscheinlich. Kampens Bürgermeisterin Steffi Böhm betonte schon vor einiger Zeit, dass es für die Gemeinde jetzt gilt, ein schlüssiges Konzept für die künftige Nutzung zu erarbeiten.

So wird es wohl einige Zeit dauern, bis  das Restaurant auf dem Roten Kliff wieder bessere Zeiten sehen wird. Dass diese kommen, da sind wir uns aber ganz sicher. Denn seien wir ganz ehrlich, auf Sylt und fast in ganz Deutschland gibt es so eine phantastische Lage noch einmal.

Die Sturmhaube auf dem Roten Kliff in Kampen
Die Sturmhaube auf dem Roten Kliff in Kampen

 

Leuchtturm in Kampen bekommt seine eigene Briefmarke

Der "Lange Christian" ist bald für 70 Cent zu haben

Nach dem Leuchtturm in Hörnum, bekommt das zweite Leuchtfeuer auf Sylt seine eigene Briefmarke. Denn am 7. Juli 2016 erscheint diese neue 70 Cent Briefmarke. Dabei ist das Erscheinungsdatum nicht zufällig gewählt, denn am 07.07. ist es genau 160 Jahre her, dass der Leuchtturm Rotes Kliff, der den Spitznamen "Langer Christian" hat, in Betrieb genommen wurde. Das Motiv für das Postwertzeichen ist von Johannes Gräf, aber ein fast identisches Foto haben wir auch im Archiv. Besonders gut gefallen uns die Kühe, die fast im gleichen Design des Kampener Leuchtturms daher kommen. So können Sie bald ihren Briefen ein echtes Inseloutfit geben.

 

Kampens Leuchtturm bekommt eine eigene Briefmarke
Kampens Leuchtturm bekommt eine eigene Briefmarke

Am 7. Juli veranstaltet das Wasser- und Schifffahrtsamt Tönning, von 10 bis 18 Uhr, einen Tag der offenen Tür rund um den Leuchtturm Rotes Kliff. Neben vielen Aktionen für Kinder und Erwachsene, ist auch die Post mit einem Stand vertreten, wo man sich die neue Briefmarke mit einem Sonderstempel versehen lassen kann. Zusätzlich gibt es auch einen Sonderbrief mit dem Kampener Leuchtturm, den man käuflich erwerben kann. 

Den Sonderstempel gibt es auch noch tags drauf, in der Westerländer Post für alle Briefmarkensammler.

 

 

Neuer Sand für die Saison 2016 an Kampens Stränden

Ein Schauspiel was die Sylter Gäste sehr interessiert

Seit Montag, den 13. Juni wird am Hauptstrand in Kampen frischer Sand, für die Saison 2016, auf die Strände gespült. Denn in ungefähr einer Woche beginnen in den ersten Bundesländern die Sommerferien und die sollen doch gut hergerichtete Strände vorfinden.

Dafür wird von einem Spülschiff, in einer vorher festgelegten Stelle, Sand vom Meeresboden auf genommen, was ungefähr eine Stunde dauert. Mit dem Sand fährt die Freja R, der dänischen Firma Rohde Nielsen A/S, bis circa einen Kilometer vor die Küste Sylts und pumpt das Wasser- Sandgemisch durch ein vorher angelegtes Rohrsystem an die Küste.

Wenn es dann, wie im Moment am Strand von Kampen ankommt, wird es gleichmäßig von Baggern und Bulldozern verteilt. Je nach Wetter und wenn die Wellen vor dem Roten Kliff nicht allzu hoch sind, wird die Maßnahme in einigen Tagen abgeschlossen sein.

Sandvorspülungen in Kampen auf Sylt
Sandvorspülungen in Kampen auf Sylt

 

Neuer Sand schützt das Rote Kliff

Küstenschutzmaßnahme für den Kampener Hauptstrand läuft seit ein paar Tagen

Seit Mittwoch strahlt die Sommersonne wieder über Sylt und unsere sind Gäste genießen im Strandkorb ihre freie Zeit.
In Kampen gibt es in den nächsten Tagen eine zusätzliche Attraktion am Flutsaum.


Werbung


Die jährlichen Sandvorspülungen am Roten Kliff, sollen den im Herbst/Winter verloren gegangenen Sand wieder ausgleichen.
So liegen Urlaubsfreuden und Küstenschutz nahe beieinander und die Gäste erleben wie ihre Lieblingsinsel Sylt wirksam vor Landverlusten geschützt wird mit Sand vom Meeresgrund. 150.000 Kubikmeter Sand werden es in diesem Sommer in Kampen sein.
Neuer Sand sorgt in Kampen für Urlaubsfreuden und Küstenschutz
Neuer Sand sorgt in Kampen für Urlaubsfreuden und Küstenschutz

 

Sommer – Sonne – Ferienspaß im Kampino Kinderclub

Spaß am Strand von Kampen und vieles mehr

Der Kampino Kinderclub geht wieder los und so gibt es auch in diesem Jahr den ultimativen Ferienspaß vom Feinsten für alle Kinder, die keine Lust auf Langeweile haben.
Vom 24. Juli bis 01. September 2017 bieten die Kampina´s Mona und Anna Strandabenteuer, Bastelaktionen und vieles mehr montags bis freitags an.


Werbung


Neben Ausflügen und Bastelaktionen brodelt und brutzelt es aber z.B. auch beim Kochduell in der Küche. Am Strand vor der Haustür wird jedes Sandkorn umgedreht und für alle Teenager gibt es den Teenie-Dance im Club Rotes Kliff und im PONY.

Das jeweilige Wochenprogramm ist im Internet unter www.kampen.de zu finden. Infos und Anmeldung (auf Grund begrenzter Teilnehmerzahl für alle Veranstaltungen erforderlich) gibt es beim Tourismus-Service Kampen unter 04651-4698-0 oder per Email an info@kampen.de.

 

Sommerfeeling in weiß am Kampener Strand

2. White Dinner bei Sommer, Sonne, Meer auf Sylt

War Petrus bei der Premiere des White Dinner in Kampen im letzten Jahr noch ziemlich unterkühlt gewesen, so konnte ihm der Tourismus-Service in Kampen gestern ein Schnippchen schlagen. Denn durch eine Verlegung auf den 20. Juli wurde das Picknick am Meer zu einer runden Sache, zu der mehr als 500 Besucher kamen 2016 zu dieser auf Sylt noch jungen Veranstaltung.

 

Alle 500 Plätze beim White Dinner Sylt waren vergeben
Alle 500 Plätze beim White Dinner Sylt waren vergeben

Natürlich hatten alle gute Laune mitgebracht, leckere Getränke und Speisen, sowie Kleidung und Deko in weiß. Für den Rest der überaus gelungenen Veranstaltung hatten der Tourismus Service Kampen und natürlich Petrus gesorgt. Und weil es so super schön war und alles perfekt geklappt hat, hat Birgit Friese die Tourismus Chefin auch gleich angekündigt, dass es 2017 wieder ein White Dinner in Kampen am Roten Kliff geben wird.

Die Stimmung in Kampen war erstklassig
Die Stimmung in Kampen war erstklassig

 

Sturm Benjamin sorgt in Kampen für Sandverluste

Der Sturm und die hohen Wasserstände setzten dem Kampener Hauptstrand zu

Auch wenn die Windgeschwindigkeiten von 100 km/h in den Böen für die Nordsee nichts Außergewöhnliches sind und das mittlere Hochwasser zur Flut nur um etwas mehr als einen Meter überschritten wurde,  kam es zu größeren Sandverlusten am Kampener Hauptstrand.


Werbung

Die Kante reicht vom Holzpodest am "Roten Kliff" mehrere hundert Meter in Richtung Wenningstedt. 

Ansonsten war der Wasserstand zwar so hoch, dass die Strände der Westküste und einige tiefer gelegenen Straßen im Sylter Osten überflutet wurden, aber das passiert hier mehrmals im Jahr.

Größere Sturm bedingte Einsätze der Feuerwehr sind uns bisher auch nicht bekannt.


Werbung

Sturm Benjamin sorgt in Kampen für Sandverluste
Sturm Benjamin sorgt in Kampen für Sandverluste

 

 

 

Von Kampen bis Hörnum Sturm Barbara setzte Sylt zu

Verletzte gab es wegen des Sturms auf Sylt zum Glück nicht

Den 2. Weihnachtstag hätte man auf Sylt gerne ruhiger verbracht. Aber Sturm/Orkantief Barbara hatte was dagegen. Mit bis zu 133 km/h rüttelte es an der Insel und hielt die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr ab den Mittagsstunden und bis nach Mitternacht in Atem. Zum Glück waren es hauptsächlich Sicherungseinsätze und keine Unfälle mit Personenschäden, die den 26.12. so unruhig machten. Der größte Einsatz war sicher der an der "Neuen Mitte" in Westerland wo teilweise bis zu 7 Einsatzfahrzeuge und ihre Besatzungen mehrere Stunden das Dach sichern mussten.


Werbung


Das traditionelle Weihnachtsbaden in Westerland an der Promenade musste abgesagt werden, der Sylter Shanty Chor konnte sein Konzert in der Musikmuschel aber durchführen.

 

In Kampen konnten sich die Schaulustigen kaum auf den Aussichtsplattformen halten, weil der Sturm so stark war und in Hörnum litt wieder einmal die Odde. Denn es gab Nachts noch eine Sturmflut und die hat, wie schon am Nachmittag, die Wellen gegen die verbleibenden Dünen schlagen lassen.

Weihnachtssturm auf Sylt wörtlich genommen
Weihnachtssturm auf Sylt wörtlich genommen
Wie das Foto zeigt, gibt es auf Sylt auch eine Gruppe, die solche Wetterlagen durchaus schätzen. Es sind die echten Könner unter den Surfern, Windsurfern und Kitesurfern. 
Für alle anderen wäre der Gang auf die aufgwühlte Nordsee auch lebensgefährlich.

 

 

Weiß werden die Partys am Wochenende auf Sylt sein

Weiß werden die Partys am Wochenende auf Sylt sein

Am Strand in Kampen und auf dem Gosch Hafendeck ist der Dresscode, ganz in Weiß

Anzeigen

White Partys oder white Dinner gibt es inzwischen viele rund um den Globus. Am Wochenende sind auf Sylt gleich zwei Veranstaltungen wo die Gäste doch bitte ganz in Weiß angezogen sein sollen. Das alle in Weiß kommen sollen ist keine politische Aussage und verfolgt auch sonst keinen besonderen Zweck. Es soll wohl eher den sommerlichen Charakter der Veranstaltungen ausdrücken, bei denen es nur darum geht eine gute Zeit zusammen zu haben. 

Eigentlich sollte am Sonntag in Kampen gefeiert werden. Aufgrund einer schlechten Wettervorhersage, geht es weiß in Kampen jetzt am Mittwoch den 22. Juli 2015 ab 19:00 Uhr weiter. Am Hauptstrand will man dort mit den Sylter und Gästen ein "White Dinner" feiern. Tische und Bänke sind aufgestellt, alles andere sollen die Gäste mitbringen. Essen, Trinken, Besteck, Geschirr, Deko, Blumen und am besten auch eine Decke, auf der man sich am Strand ausbreiten kann, wenn alle anderen Plätze besetzt sein sollten. Um 19:00 Uhr startet die Premiere und auch hier ist die Teilnahme kostenlos. Es wird gebeten ganz in Weiß zu kommen, viel gute Laune mitzubringen und am Ende seinen Müll auch wieder mitzunehmen.

White Dinner in Kampen auf Sylt

Los ging es am Samstag, den 18. Juli 2015 in List im Gosch Restaurant Hafendeck. Es ging schon um 12:00 Uhr los mit kühlen Getränken, edlen Snacks und einer Lounge Atmosphäre, die von der Musik von Cassis Events getragen wird. Ab 21:00 Uhr durfte getanzt werden, den DJ Mozart legt jetzt auf und will der weißen Party einheizen. Für eine stilvolle Kulisse wird die "MS Europa" sorgen, die den ganzen Samstag im Lister Tief auf Reede liegen wird. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist übrigens frei.

Ein wichtiger Punkt ist bei diesen Events natürlich das Wetter. Im Moment sieht es so aus, als wenn dies an beiden Tagen mitspielen sollte. Zurzeit sieht die Vorhersage Samstag und Sonntag trockenes, sonniges Wetter, bei Temperaturen um die 20 Grad Celsius. 

 

 

 

 

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Nächste Events

09
Mär
Muasem Hüs
-
Sylt-Ost

30
Mär
Kursaal ³ in Wenningstedt
-
Wenningstedt-Braderup (Sylt)

Archiv

Impressum, Datenschutz und alle Inhalte

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection