Westerländer Promenade

 

Große Silvesterparty auf der Westerländer Promenade

Die Kultparty in der längsten Nacht des Jahres mit Meeresrauschen inklusive

Gebührend wird das alte Jahr in Westerland verabschiedet: Am 31. Dezember steigt auf der Promenade ab 22 Uhr wieder die große „Open Air Silvesterparty“ als Kooperation des Insel Sylt Tourismus-Service mit dem Medienpartner R.SH. Feiern, Flirten, Tanzen ist angesagt – bei den besten Songs aus den Charts, House und Dance-Classics.


Werbung

Super Stimmung ist in Westerland garantiert
Super Stimmung ist in Westerland garantiert

Für das leibliche Wohl sorgen mehrere gastronomische Stände unter anderem mit Glühwein, Raclette und Flammkuchen.
Die Kulisse des nächtlichen Strandes und Meeres sorgt für eine einzigartige Atmosphäre bei diesem zwanglosen Treff zahlreicher Nachtschwärmer, denn die von Radio Schleswig-Holstein präsentierte Party in der Musikmuschel genießt bei Syltern wie Sylt-Gästen längst Kultcharakter.
Die Moderation übernimmt der bekannte „Surf World Cup Sylt“-D.J. Harry Kohrt, der dem Publikum trotz frostiger Temperaturen ordentlich einheizen wird, bevor in den letzten Sekunden vor Mitternacht dann gemeinsam der Countdown gezählt wird.

Ein wichtiger Hinweis des Insel Sylt Tourismus-Service an alle Besucher: In der letzten Nacht des Jahres dürfen nur die Champagnerkorken knallen – Feuerwerk jeglicher Art ist verboten. Es gibt auch keine Abbrennzone am Strand.


Werbung

 

Peter Klint stellt auf Sylt seine Bilder aus

Aktuell in der Galerie am Meer in Westerland und ab dem 16. Juli im Hotel Hof-Galerie in Morsum

Between the times and the tides – der Titel der nächsten Ausstellung in der Galerie am Meer zeugt von einer bewegten Künstlerexistenz im Wechsel der Zeiten und der Gezeiten. Geprägt von Ebbe und Flut, von Höhen und Tiefen des Lebens, zeigt der gebürtige Sylter Maler Peter Klint, der inzwischen in Kiel lebt, vom 1. bis 15. Juli eine Auswahl seiner Werke, die durch eine farbkräftige, figurative Malerei geprägt sind.

Der Sylter Peter Klint stellt er in Westerland und dann in Morsum aus
Der Sylter Peter Klint stellt er in Westerland und dann in Morsum aus

 

Windsurf-Highlight sorgt für Ausnahmezustand auf Sylt

Volles Programm auf dem Wasser und an Land beim Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt / Live-Auftritte der Bands Riders Connection und Grup Huub

Am Freitag, 28. September, beginnt der Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt und damit ein zehntägiger Ausnahmezustand auf Deutschlands nördlichster Insel. Beim Weltmeisterschafts-Finale in Westerland wartet auf die geschätzten 200.000 Besucher ein sportliches Feuerwerk, wenn die weltbesten Board-Künstler um den Sieg auf Sylt und die WM-Titel in den Disziplinen Waveriding, Freestyle, Slalom und Foil kämpfen.

 

Neben den spektakulären und rasanten Wettkämpfen werden die Zuschauer auf dem Veranstaltungsgelände mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm unterhalten. Partys und hochkarätige Live-Konzerte läuten abends die langen World-Cup-Nächte ein.

Ständiger Begleiter der Besucher ist das Eventradio, das täglich von 10 bis 18 Uhr über alles berichtet, was beim größten Windsurf-Event der Welt passiert. Mit über 70 Lautsprechern wird das Programm auf dem gesamten Veranstaltungsgelände übertragen. Die Moderatoren kommentieren das sportliche Geschehen auf dem Wasser, führen Interviews mit Fahrern sowie Verantwortlichen und sorgen mit Gewinnspielen und Musik für viel Entertainment am Brandenburger Strand.

 

Im Nord- und Südbereich der Westerländer Kurpromenade laden abwechslungsreiche Sponsoren- und Ausstellerstände zum Beach-Shopping ein und informieren über neueste Trends und Produkte, nicht nur im Bereich Wassersport. Vor Ort wird Zuschauern und Fans mit einer umfangreichen Erlebnis-Gastronomie ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken präsentiert, um für die heißen Partys am Abend im großen Veranstaltungszelt optimal vorbereitet zu sein. Bei Probefahrten mit der V-Klasse, der X-Klasse und dem Marco Polo Horizon von Mercedes-Benz können die Besucher täglich die Faszination der Großraumlimousinen erleben und genießen.

 

Wer wissen möchte, was einem 16-maligen Deutschen Windsurfmeister in seinem bewegten Leben so alles widerfahren kann, sollte sich den Vortrag „Windige Leidenschaft oder bretthartes Business?“ von Bernd Flessner anhören. Darin berichtet der Mann von Norderney über Erfahrungen und Erkenntnisse, die er in 26 Jahren als Windsurf-Profi gesammelt hat. Zu diesem kostenfreien Vortrag, der von Montag bis Donnerstag jeweils ab 15 Uhr im VIP-Zelt von Bernd Flessner angeboten wird, kann sich jeder Interessierte an der Mercedes-Benz #sportsgarage oder im Zelt von BenQ anmelden.

 

Für den musikalischen Live-Auftakt am Brandenburger Strand sorgt Riders Connection am Samstag, 29. September, an der Mercedes-Benz #sportsgarage. Das Trio aus Berlin bietet den Zuschauern ab 18 Uhr eine Mischung aus Reggae, Soul, Folk und Blues bis hin zu gefühlvoller Singer-Songwriter-Musik. Dabei wird das Schlagzeug durch Beatboxing-Buddy Moritz ersetzt, der von Hip-Hop, Drum and Bass bis hin zu Klängen eines Didgeridoos australischer Aborigines alles mit seinem Mundrepertoire abdeckt.

Eine Woche später (Samstag, 6. Oktober) gibt an gleicher Stelle ebenfalls um 18 Uhr die Truppe Grup Huub ihre musikalische Visitenkarte ab. Ska, Reggae, Polka und Rock sind das Markenzeichen der sechsköpfigen Band, in der Trompete und Posaune den Ton angeben und dem Ska- und Polkasound eine leicht swingende Note verleihen.

 

Nach den Luftduellen der Waverider und Freestyler und den rasanten Rennen der Foiler und Slalomfahrer wird ab dem 28. September täglich ab 18 Uhr im großen Veranstaltungszelt Beach-Party gefeiert. Auf zwei Dancefloors sorgen insgesamt vier angesagte DJs für coole Sounds, fette Bässe und hämmernde Beats. Auf der Bühne in der Zeltmitte heizt DJ Harry den Besuchern neun Tage lang mit Chartbreakern, Smash Hits und Ohrwürmern ein. Auf der Nordbühne legt von Freitag bis Sonntag, 28. bis 30. September, der einzigartige Sylter DJ Ben Faze auf, der R’n’B sowie Latin & Dancehall mit Charts und Dance-Classics kombiniert. Ihm folgt von Montag bis Mittwoch, 1. bis 3. Oktober, DJ Farres mit dem für ihn typischen Mix aus deutschem und englischem Rap. DJ Elvin Addo bedient von Donnerstag bis Samstag, 4. bis 6. Oktober, die Turntables. Der national und international gefragte DJ ist mit Deep, Tech, House, Electro und dem Progressive-Genre am Start und setzt am 6. Oktober den musikalischen Schlusspunkt unter die neuntägige World-Cup-Party.

 

Am Sonntag, 7. Oktober, endet das Mega-Event um 15 Uhr mit der Siegerehrung sowohl der Gewinner des Mercedes-Benz Windsurf World Cup als auch der neuen Weltmeister. Zusätzlich wird an jedem World-Cup-Tag der Rider of the Day gekürt, wobei neben sportlichen Erfolgen auch Leistungen abseits des Wassers belohnt werden.

Kann Philip Köster vor Sylt den nächsten Weltmeister-Title holen?
Kann Philip Köster vor Sylt den nächsten Weltmeister-Title holen?

 

 

 

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Nächste Events

Archiv

Impressum, Datenschutz und alle Inhalte

 

No Internet Connection