Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum-Werbung Sylt TV

Verladestation Westerland

  • Antjes Sylter Inselnachrichten vom 26. Oktober 2020

    Antjes Sylter Inselnachrichten vom 26. Oktober 2020

     Jetzt ist sie schon wieder da, die letzte Oktober Sendung in 2020, mit folgenden 7 Themen.
    Der Sölring Foriining hat den Denghoog jetzt aus Sicherheitsgründen geschlossen.
    Die beliebten Alltagsmenschen bleiben den Syltern und Gästen noch bis Ende November erhalten.
    Das Lichterfest der Sylter Werkstätten muss leider wegen Corona in diesem Jahr ausfallen.
    5 Millionen Euro will die DB in das Terminal der Sylter Autozüge investieren.
    Die Kupferkanne in Kampen feiert ihren 70. Geburtstag.
    Sylter Herbstimpressionen.
    Die Erreichbarkeit der Syltfähre ist durch die dänischen Corona-Verordnungen nicht beeinträchtigt.

    Unsere Sylt Themen der Woche

    1) Das Steinzeitgrab Denghoog ist zu. Der Sölring Foriining hat das Steinzeitgrab geschlossen. Auf dem Nachbargrundstück wird gebaut, es werden zu große Erschütterungen befürchtet.

     

    2) Die Alltagsmenschen in Wenningstedt. Seit 2 Jahren bereichern die Alltagsmenschen das Ortsbild von Wenningstedt. Noch bis Anfang November sind die Skulpturen zu sehen.

     

    3) Das Lichterfest der Sylter Werkstätten fällt aus. Die hyggelige Zeit auf Sylt wurde immer mit dem Lichterfest der Sylter Werkstätten eingeläutet. Die Umsetzung und Organisation des Festes ist durch die Corona Pandemie in diesem Jahr nicht möglich.

     

    4) Syltshuttle Terminal wird erweitert. 5 Millionen Euro investiert die DB in die Erweiterung der Stellfläche am Terminal, damit soll der Rückstau in hochfrequenten Reisezeiten verkleinert werden.

     

    5) Die Kupferkanne in Kampen feiert ihren 70. Geburtstag. Aus der ehemaligen Bunkeranlage wurde das Kult Lokal an der Heide.

     

    6) Herbstzeit auf Sylt. In diesen Tagen erstrahlt die Insel in herbstlich bunten Farben. Bei reichlich Sonne und milde Temperaturen genießen die Urlauber Sylt.

     

    7) Die Syltfähre kann weiterhin uneingeschränkt für die An- und Abreise nach Sylt genutzt werden. Obwohl die dänische Regierung keine Urlauber ins Land lässt, müssen die Kunden der Syltfähre keine Einschränkungen befürchten. Auch müssen keine besonderen Papiere van der Grenze vorgelegt werden.

    {/mprestriction}

    Viele Grüße von Ihrer Lieblingsinsel Sylt
    Viele Grüße von Ihrer Lieblingsinsel Sylt und bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.
    Ihre Antje Rolke und das Team von Sylt TV
  • Sylt TV Wochenshow vom 2.April 2018

    Sylt TV Wochenshow vom 2.April 2018

    Unsere Sylt Themen der Woche:

    1. Dittmeyer`s Austern Compagnie baut in List auf Sylt ein neues Restaurant. Am Montag wurde das Richtfest gefeiert. Ab dem Sommer können die Gäste in das neue Restaurant Sylter Royal einkehren.

    2. Tourismuschefin Birgit Friese hat das umfangreiche Programm, für den diesjährigen Kampener Literatur & Kultursommer vorgestellt.

    3. Der Gründonnerstag machte in diesem Jahr seinem Namen keine Ehre. Er präsentierte sich vielmehr nach heftigen Schneefällen ganz in Weiß.

    4. Westerland Feuerwehr musste zu einem Einsatz in der Friedrichstraße. Bei der Alarmierung mussten die Kameraden noch davon ausgehen, dass sich mindestens eine Person noch im verrauchten Gebäude aufhielt.

    5. Den Auftakt zu den vielen Veranstaltungen am Osterwochenende machte wieder einmal der Oster Fun Run. Gestartet wurde an der Norddörfer Schule und dann ging es 6 Kilometer durch die schöne Kampener Landschaft.

    Sylt TV Wochenshow vom 2. April 2018
    Sylt TV Wochenshow vom 2. April 2018

    6. Er ist schon eine gute Tradition am Ostersonntag, der Ostereierlauf in der sogenannten Whiskey-Meile von Kampen.

     

    7. Gibt es etwa eine mittelfristige Lösung für die immer wieder auftretenden nervenden Staus an den Verladestationen in Westerland und Niebüll? Die Partei Zukunft sagt im Wahlkampf zur Kommunalwahl, dass sie diese gefunden hat.

     

    Wer jetzt zum Saisonstart auf der Insel war oder noch in den nächsten Wochen und Monaten kommt wird merken, es hat sich einiges verändert. Damit meinen wir hauptsächlich gastronomische Betriebe oder etablierte Geschäfte. Ob sich die Dinge zum positiven verändern oder nicht, wissen wir in einiger Zeit. Aber wir sollten den Betreibern eine Chance geben zu zeigen, das sie mit Freude und Enthusiasmus ihren Start meistern und nicht schlechter sind als ihre Vorgänger, höchsten anders.


    Viele Grüße von Sylt

    Ihre Antje Rolke

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.