Den deutschen Meister VfL Wolfsburg zog es zur Saisonvorbereitung auf die Insel Sylt. Das Trainingslager vom 23. Juni bis zum 3. Juli 2009 wird insgesamt fünf Testspiele enthalten. Trainer Armin Veh und seine Spieler, traten gestern in Westerland gegen das Team Sylt an, der Endstand war erwartungsgemäß.

Hier einige Spielszenen vom Spiel im Sylt-Stadion. Es ist noch unbearbeitetes
Video Rohmaterial, der ausführliche Bericht kommt am Dienstag 30.Juni 2009
in unseren wöchentlichen Sylter Video News.

Die "Wölfe" bestimmten die Partie von Anfang an. Bereits in der 6. Minute erzielte
Vlad Munteanu das Führungstor: 1:0 für den Deutschen Meister. Die Sylter aber
gaben ihr Bestes und wurden 5 Minuten später auch belohnt, unter dem Jubel der
fast 2200 Zuschauer schoß der Morsumer Fabian Johannsen nach elf Minuten
den einzigen Sylter Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1.
Doch dann ging es ziemlich schnell, der Bundesligist war natürlich viel zu stark für
das in der Kreisliga spielende Team Sylt.

Munteanu erhöhte auf 2:1 (17.), per Eigentor des Sylter Teams folgte das 3:1 (31.), ein lupenreiner Hattrick von Radu stellte den 6:1 Halbzeitstand her. Der VfL stand
nach Wiederanpfiff mit sieben neuen Spielern auf dem Platz und auch sie ließen
die Sylter nicht mehr zum Zuge kommen. Alexander Esswein zum 7:1, Saglik mit
Elfmeter zum 8:1 (60.), Esswein schoss das 9:1 (62.), 1:10 Saglik (66.), 1:11
Esswein (76.), 1:12 Zaccardo (81.), 1:13 Caiuby (86.), 1:14 Caiuby (88.), 1:15
Esswein (89.).
Letztlich war für die Inselkicker das Endergebnis nicht wichtig, sie genossen
trotzdem die Möglichkeit einmal gegen ein Bundesliga Team zu spielen.

Sylt - VFL Wolfsburg

VfL Wolfsburg: Lenz (46. Hitz) – Alvim, Costa (46. Zaccardo), Barzagli (46.
Madlung), Riether – Schindzielorz (46. Baier) , Laas (46. Karimow), Munteanu,
Saglik – Grafite (46. Caiuby), Radu (46. Esswein)

Eine Aufstellung des Team Sylt liegt uns leider nicht vor.

Tore: 0:1 Munteanu (6.), 1:1 Johanssen (11.), 1:2 Munteanu (17.), 1:3 Litschko
(ET/31.), 1:4 Radu (34.), 1:5 Radu (42.), 1:6 Radu (44.), 1:7 Esswein (49.), 1:8
Saglik (FE/60.), 1:9 Esswein (62.), 1:10 Saglik (66.), 1:11 Esswein (76.), 1:12
Zaccardo (81.), 1:13 Caiuby (86.), 1:14 Caiuby (88.), 1:15 Esswein (89.).

 

Seite durchsuchen

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram
Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection