Ein Kulturerlebnis der besonderen Art erwartet die Gäste eines Abends im Podium über dem Alten Kursaal in Westerland auf Sylt am Freitag, den 6. Januar (Beginn: 20.00 Uhr): Unter dem Titel „ Vivaldi trifft Kästner“ treten zwei der ganz Großen der europäischen Kultur in einen interessanten Dialog. Antonio Vivaldis Weltmusik „ Die Vier Jahreszeiten“ begegnen Erich Kästners Gedichtzyklus „ Die Dreizehn Monate“ aus dem Jahr 1954. Während Vivaldi in unübertroffener Weise die ganz unterschiedlichen Stimmungen des Jahreskreislaufes in Töne gießt, beschreibt Kästner sehr anrührend ein „ Jahr auf dem Lande“, erfindet gar einen dreizehnten Monat, der alles Wünschenswerte in sich vereint…

Vivaldi Kaestner SyltAusführende des Abends sind Ihno Tjark Folkerts, Violine und Rezitation und der armenische Ausnahme- Cellist Suren Anisonyan. Als Mitglieder von „Trio LiMUSiN“ haben die Beiden auch in Morsum schon mehrfach begeistert

Wenn sich Vivaldi und Kästner des Themas „ Zeit“ kunstvoll annehmen und von zwei Könnern ihres Fachs wie Folkerts und Anisonyan präsentiert werden, liegt ein ganz besonders schöner Abend in der Luft- selbst das Glas Wein oder Sekt in der Pause wird nicht fehlen…

6.1.2012, Podium im Alten Kursaal Westerland

Beginn: 20.00 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr, freie Platzwahl

Karten gibt es bei allen Sylter Vorverkaufsstellen (16,- €) oder an der Abendkasse (+ 2,- €) ab 19 Uhr.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Nächste Events

22
Okt
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

23
Okt
Feuerwehrmuseum Keitum
-
Sylt-Ost

-

-

-

-


-

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen