Von Sylt nach Helgoland mit dem Schiff fahren ist 2014 wieder möglich

Anzeigen



Erstmalig seit 2006 gibt es wieder Sonderfahrten ab Hörnum

Sylt. Es ist schon ein paar Jahre her, dass es die Möglichkeit gab, direkt mit dem Schiff von Sylt zu Deutschlands einziger Hochseeinsel zu gelangen – genau genommen fand die letzte Fahrt vor acht Jahren am 09.10.2006 statt.
Mit zwei Sonderfahrten nach Helgoland ab dem Hafen Hörnum gibt es in diesem Jahr eine kleine Renaissance dieser Zeit. Dann heißt es nicht ‚Kleine Möwe flieg‘ nach Helgoland‘, sondern ‚Schneller Adler nimm‘ mich mit auf die Reise‘: Die MS „Adler-Express“ der Reederei Adler-Schiffe fährt mit High-Speed am Samstag, dem 05. April und Sonntag, dem 18. Mai für einen Tagesausflug nach Helgoland – zum rund 70 Kilometer vom Festland entfernen mächtigen, roten Buntsandsteinfelsen.

Mit der Adler-Express von Sylt nach HelgolandBereits im letzten Jahr ist die „Adler-Express“ ab Nordstrand auf zwei Sondertouren nach Helgoland unterwegs gewesen. Seitdem gab‘ es immer wieder Nachfragen in der Reederei, ob und wann es diese Möglichkeit wieder gibt. Deswegen hat man sich in diesem Jahr entschlossen, das Angebot weiter auszubauen und jeweils Sonderfahrten ab Sylt, ab Amrum/Föhr und ab Nordstrand/Pellworm in den diesjährigen Fahrplan aufzunehmen. „Ich erinnere mich noch genau an die Zeit, als wir regelmäßig nach Helgoland gefahren sind.“ so Sven Paulsen, Inhaber der Reederei Adler-Schiffe. „Es hat schon etwas Nostalgisches wieder Fahrten anzubieten, auch wenn es nur ein paar sind. Für Insulaner und Gäste ist es eine einmalige Gelegenheit direkt und schnell Helgoland zu besuchen und es freut uns, dass die Fahrten so gut angenommen werden. Wer weiß, vielleicht ist dieses Angebot in der Zukunft ausbaufähig.“, so Paulsen.

Auch Klaus Furtmeier, Tourismusdirektor von Helgoland, freut sich über das Zusatzangebot: „Nach dem guten Erfolg aus dem letzten Jahr, freue ich mich, dass sich die Reederei Adler-Schiffe – auch dank der Unterstützung der Kurverwaltung Helgoland – entschlossen hat, in diesem Jahr gleich sechs Sondertouren aufzulegen,“ so Furtmeier.
Ab Sylt legt die „Adler-Express“ im Hafen Hörnum am Sa., 5. April und So., 18. Mai zum Tagesausflug nach Helgoland ab. Los geht’s an beiden Tagen um 10 Uhr, die Überfahrt dauert circa zwei Stunden und auf Helgoland hat man 3,5 Stunden Aufenthalt sich ein umfassendes Bild von Flora, Fauna, Menschen und Leben auf einer Hochseeinsel zu machen. Zurück im Hörnumer Hafen ist das Schiff circa 17.45 Uhr. Erwachsene zahlen für diesen einmaligen Tagestörn 59,50 €, Kinder von 6 bis 14 Jahre sind für 34,90 € mit an Bord und das familienfreundliche Ticket für zwei Erwachsene und max. 3 Kinder gibt’s für 153,90 €.
Infos und Tickets gibt’s an in den Pavillons der Reederei Adler-Schiffe am Hafen List sowie am Bahnhofsvorplatz, im Reedereibüro in der Boysenstraße in Westerland, telefonisch unter 01805-123344 (0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, mobil max. 0,42 €/Min.), online unter www.adler-schife.de/helgoland sowie an vielen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

15
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

15
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

15
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

17
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

-

-

-

-


-

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection