Wenningstedts neue Strandkörbe für den Sommer 2015

1.400 Strandkörbe waren Ende letzten Jahres auf Sylt verbrannt

Anzeigen


Wenningstedts neue StrandkörbeIn Wenningstedt dürften Kurdirektor Henning Sievers und sein Team aufatmen. Füllen sich doch die Reihen der Strandkörbe am Strand immer mehr mit schönen neuen Exemplaren. Das ist in diesem Jahr nicht selbstverständlich, waren doch im Oktober 2014 bei einem Großbrand auf Sylt 1.400 der beliebten Strandmöbel dem Feuer zum Opfer gefallen. Nachdem der erste Schock der Katastrophe verdaut war, stellte sich sehr schnell die Frage, wo bekommen wir jetzt so eine große Menge neuer Strandkörbe her? Ein Sylter Strand ohne die Körbe ist irgendwie nicht komplett. 

Drei Lieferanten hat man gefunden, die die übrig gebliebenen Exemplare ergänzen. Dadurch ist das Erscheinungsbild etwas bunter als der Einheitslook von Weiß und Blau, was uns aber gut gefällt. Was ist Eure Meinung dazu?

Sie sehen hier kein Video? Dann bitte hier klicken 

 

Kommentare  

Josef Lay 2015-04-27 15:58
Es ist sehr schön dass dieses Problem so schnell
gelöst werden konnte. Die Körbe sehen auch gut aus.
Bunt belebt.
Mein persönlicher Wunsch wäre noch, dass die gemieteten
Körbe auch zum abschließen wären, dann gäbe es weniger
Probleme mit den Touristen, die auch diese Körbe einfach
benutzen und noch ausfallend werden, wenn sie höflich gebeten werden, den Korb frei zu machen. Haben dies sehr
oft erlebt und es ist ätzend!!! Schließlich zahlen wir nicht
Miete für jedermann.
Trotzdem freuen wir uns auf unseren Urlaub im August.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine aktuelle News und Infos mehr von Ihrer Lieblingsinsel

News Archiv

Nächste Events

22
Mai
Feuerwehrmuseum Keitum
-
Sylt-Ost

23
Mai
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

26
Mai
St. Nicolai Schule
-
Sylt

26
Aug
Platz hinter dem Muasem Hüs
-
Sylt-Ost

Kommentare