Sylt Tv Logo Werbung2

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Banner_Voss Sylt TV Buecher_Seilerhof Keitum



Wind verlässt die Windsurfer auf Sylt

Am Brandenburger Strand geht dem Wind die Puste aus.
Keine Wettfahrten am vorletzten Tag beim GP Joule Windsurf World Cup Sylt

(Westerland, 05.10.13). Am Samstag konnten beim GP Joule Windsurf World Cup Sylt keine Wettfahrten gestartet werden. Der Wind war zu schwach, um weitere Rennen im Slalom austragen zu können. So verlebten die besten Windsurfer der Welt zusammen mit den zahlreichen Besuchern einen sonnigen Herbsttag am Brandenburger Strand.

Auch am Sonntag ist bei knapp drei Windstärken nicht mehr mit Starts beim größten Windsurf-Event der Welt zu rechnen. Die Zuschauer können sich am Finaltag aber auf eine stimmungsvolle Siegerehrung mit Robby Naish freuen. Die Surf-Ikone wird den neuen Weltmeistern im Slalom und Freestyle der Herren sowie dem Waveriding der Damen die Siegerpokale überreichen.

Man kann dies aber auch positiv sehen. Denn dann kann heute Abend auf dem Eventgelände und später auf der N-Joy Surfers Partynight im Westerländer Bahnhof ausgelassen gefeiert werden, ohne das man morgen früh zu den Wettkämpfen muss.

 Aliens Auf Sylt

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.