Sylt Tv Logo Werbung2

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Banner_Voss Sylt TV Buecher_Seilerhof Keitum



wingenfelder:Wingenfelder auf Sylt im Keitumer Friesensaal

Am Sonntag, 5. August, 19.30 Uhr im Keitumer Friesensaal
wingenfelder:Wingenfelder – Trio/w:W akustik mit neuem Programm

Mit ihrer alten Band Fury in the Slaughterhouse haben Kai und Thorsten Wingenfelder über vier Millionen Alben verkauft und weltweit auf mehr als 1.000 Konzerten und Festivals gespielt. 2010 fingen die Brüder als wingenfelder:Wingenfelder wieder neu an. Ein Jahr später erschien ihr Album „Besser zu zweit“ mit ausschließlich deutschsprachigen Songs, im April 2012 folgte das Nachzügler-Album „Off The Record“ mit vielen englischen „Lost Songs“ der „Besser zu zweit“-Produktion sowie neuen Versionen von w:W-Livesongs wie „Time To Wonder“, „80´s Girl“ und „Radio Orchid“.
Wingenfelder Wingenfelder SyltAm Sonntag, dem 5. August 2012, ab 19.30 Uhr sind wingenfelder:Wingenfelder mit Bassist als Trio/w:W akustik zu Gast im Keitumer Friesensaal, um ihr Publikum auf eine musikalische Reise mitzunehmen: von den neuen Songs ihrer beiden CDs bis zu den Anfängen von Fury, über die Soloprojekte bis hin zu allerlei Unerwartetem. Das alles gepaart mit dem wunderbaren, oft spontanen „Storyteller-Tum“ der Wingenfelder-Brüder ergibt eine im besten Sinne eigen- und einzigartige Mischung.
Die Karten für das Konzert – einer Veranstaltung des Vereins Kulturhaus Sylt in Kooperation mit „Kultur auf den Halligen“ – kosten 21 Euro (VVK) bzw. 24 Euro (Abendkasse) und sind bei allen bekannten Vorverkaufsstellen auf Sylt sowie im Internet unter www.kulturhaus-sylt.de und www.tickets.vibus.de erhältlich.

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.