Anzeigen



Im Winter auf Sylt

Sylt WinterObwohl Sylt im Sommer die meisten Touristen zu verbuchen hat, werden 15 Prozent aller Reisen zur größten nordfriesischen Insel zwischen den Monaten November und März gebucht. Gründe hierfür liegen in der besonders klaren Luft und der Möglichkeit, Spaziergänge am Strand in trauter Zweisamkeit zu genießen.

Natürlich dominieren im Winter kalte Winde das Urlaubsparadies, aber wie sagt man doch so schön: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung. Wer sich entsprechend warm anzieht und seinen Koffer mit wetterfester Kleidung packt, hält es auch im Winter draußen gut aus. Entsprechend dem modernen Schick der Insel bieten die Sylter Boutiquen zudem ansprechende Wintermäntel, Strickjacken, Pullover, Mützen und Handschuhe, die den eisigen Temperaturen gekonnt standhalten.

Sylt im WinterSchwimmen, saunieren und tauchen

Man mag es kaum glauben, doch es gibt auch hartgesottene Urlauber, die im Winter in der Nordsee baden gehen und so ihre Kreislauf in Schwung bringen. Ebenso beliebt ist das traditionelle Weihnachtsschwimmen, das immer am 25. Dezember stattfindet und zum Eisbaden einlädt. Wer seine wasserfeste Jacke lieber anbehalten und sich nach einem ausgedehnten Spaziergang entlang der Dünen aufwärmen möchte, kann vom Herbst bis zum Frühjahr eine der vielen Strandsaunen auf Sylt aufsuchen und danach eventuell einen kleinen Tauchgang im Meer unternehmen – das bleibt jedem Gast natürlich selbst überlassen. Danach kann an diversen Strandaufgängen ein Café aufgesucht und ein heißer Tee, ein frischer Kaffee oder ein cremiger Kakao genossen werden. Besonders viel los ist zu dieser Jahreszeit in der berühmten Sansibar, wo die Spaziergänger Glühwein oder Pharisäer genießen - nur am Heiligen Abend ist die Bar geschlossen.

Winterschlaf adé

Auch wenn die Insel im Winter recht verlassen erscheint und gerade aus diesem Grund für viele Besucher attraktiv ist, erwacht Sylt zwischen Weihnachten und Silvester wieder kurz zum Leben, wenn schon wieder fast sommerliche Verhältnisse herrschen. Der Grund dafür liegt in Wenningstedt bzw. auf der Kliffmeile, wo die Inselbewohner fünf Tage lang das neue Jahr mit einem bunt gemixten Veranstaltungsprogramm, bestehend aus Kabarett mit Manfred Degen, Poesie und Spaß mit den ältesten Artisten der Welt, einem stimmungsvollen Fackellauf, der authentischen Sylter Kultur mit der Trachtengruppe der Söl’ring Foriining, dem Norddörfer Musikverein und dem Sylter Shanty-Chor, gefeiert wird. Ihren Höhepunkt findet die Wintersaison anschließend in dem jährlich stattfindenden Gourmetfestival, das vom 19. bis zum 23. Januar 2012 alle Touristen bereits zum 13. Mal zum ausgelassenen Schlemmen einlädt. Alles in allem lässt es sich also auch im Winter auf der Insel gut aushalten.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

12
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

-

-

-

-


-

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection