FacebookTwitterYoutubeRSS FeedIstagram

Zeit für Sylter Weihnachtsgeschichten

Weihnachtliches auf Sölring und Hochdeutsch im Altfriesischen Haus

Altfriesisches Haus in Keitum auf Sylt

Anzeigen


Dem Klang Sylter Geschichten und Gedichten zur Weihnachtszeit lauschen - das kann man am Freitag, dem 11. Dezember, ab 16.30 Uhr in der besonders heimeligen Atmosphäre des Pesels im Altfriesischen Haus.
Die C.P. Hansen-Preisträgerin des letzten Jahres, Renate Schneider, liest auf Sölring, dem Sylter Friesisch, und Erika Jessen, die von vielen Aktionen des "Lebendigen Museums" - zuletzt dem Jöölboom-Kranzbinden - gut bekannt ist, wird die deutsche Fassung der Texte zur Weihnacht vortragen.

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für die Erhaltung des denkmalgeschützten Altfriesischen Hauses wird am Eingang gebeten.

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection