Zugstrecke Hamburg-Sylt zukünftig mit Wlan und Steckdosen?

Anzeigen

Die regionale Zugstrecke von Hamburg nach Sylt und umgekehrt ist ja eine sehr beliebte und auch lukrative Verbindung. Zurzeit wird diese ja von der Nord-Ostsee-Bahn (NOB) bedient. Dieser Kontrakt läuft noch bis zum Dezember 2016. Nach dieser Zeit wird eine neuer oder alter Vertragspartner gesucht, der auf dieser Strecke dann 9 Jahre die Verkehrsleistung erbringt. Dazu wird in Kürze eine Ausschreibung im Schleswig-Holsteinischen Landtag stattfinden. Das kann dann sowohl wieder die NOB sein oder aber auch ein anderes Unternehmen.

In einem Eckpunktepapier zur bevorstehenden Ausschreibung der Strecke Sylt-Hamburg-Sylt sind folgende zusätzliche Ausstattungsmerkmale vorgesehen:

Monitore für Echtzeit-Informationen,
Steckdosen auch an ausgewählten Sitzen in der 2. Klasse,
W-LAN (teilweise werbefinanziert),
Tische im vis-à-vis-Bereich,
veränderte Außenfarbe,
ggf. kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Barrierefreiheit.

Zwar prüft das Land noch die technische Machbarkeit und die Kosten für diese Angebote, aber es ist schon relativ sicher, dass dieser zusätzliche Komfort zukünftig in den Zügen von und nach Sylt angeboten wird. Denn weiter Ausstattungsmerkmale wurden schon aufgrund einer Vorprüfung nicht in das Eckpunktepapier aufgenommen.

Zurzeit fährt die Nord-Ostsee-Bahn auf der Strecke Hamburg-Sylt

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Antenne Sylt Livestream

Seite durchsuchen

Anzeigen

Nächste Events

19
Feb
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

21
Feb
Die Insel Sylt

22
Feb
Die Insel Sylt

17
Mär
Congress Centrum Sylt
-
Sylt

18
Mär
Insel Sylt
-
Hörnum (Sylt)

Kommentare

Anzeigen