Voss-Sylt-TV-buecher.png
Sylthotels.png
Seilerhof-Keitum.png
Kulk-Vermietung.png
lafewo-banner.png
Syltfaehre.png

Allzeit bereit: Die Wasserwacht des DRK Westerland

Eigentlich wollten die Mitglieder der DRK-Wasserwacht anlässlich des Munkmarscher Hafenfestes nur an einer publikumswirksamen Übung mitwirken, doch dann waren sie plötzlich auch anderweitig gefordert: Einem abgetriebenen Windsurfer kamen die Retter ebenso zur Hilfe wie dem Besitzer einer gekenterten Jolle. Zu guter letzt leisteten sie auch noch an Land einer verletzten Frau Erste Hilfe.

Für Karl-Heinz Kroll, Vorsitzender des DRK Westerland, einmal mehr Beweise, wie wichtig eine schlagkräftige Wasserrettung für die Insel und ihre Gäste ist. "Die Wasserwacht des DRK geht jetzt in ihre dritte Saison, wobei bereits einige Personen aus kritischen Lagen gerettet wurden. Es gibt allerdings auch immer mal wieder Fehlalarme, bei denen Personen Schweinswale, Wasserbälle oder Vögel mit hilflosen Schwimmern oder Surfern verwechseln. Doch gilt ganz klar die Devise: Wenn es um Menschenleben geht, rücken wir lieber einmal zu viel aus als einmal zu wenig", unterstreicht Kroll.

 

Bewährt hat sich auch die zentrale Unterbringung der Wasserwacht-Gerätschaften in der Rettungshalle des DRK in Westerland: "Dadurch sind kurze Ausrückzeiten gewährleistet; dass die diensthabenden Mitarbeiter des Rettungsdienstes bei einer Alarmierung alles für die eintreffenden Wasserwacht-Mitglieder vorbereiten, spart weitere Zeit", erklärt Kroll und fügt hinzu: "Auch durch die kollegiale Verbindung zwischen dem DRK-Rettungsdienst und der DRK-Wasserwacht läuft die so genannte Chaosphase – der Zeitraum zwischen Alarmierung und Ausrücken – sehr professionell und zielgerichtet ab."

 

16 Aktive, darunter zwei Frauen, verzeichnet die Wasserwacht gegenwärtig. Während jetzt in der Saison die Einsatzbereitschaft im Vordergrund steht, finden in den ruhigen Monaten das Schwimmtraining in der Halle sowie die Sanitätsausbildung statt. Denn: "Alle unsere Mitglieder verfügen über spezielle Ausbildungen", erläutert Gruppenleiter Arne Junker. Neue Mitglieder ab dem Alter von 16 Jahren, die den Rettungsschwimmerschein in Silber besitzen, seien herzlich willkommen. "Das DRK ermöglicht ihnen dann die kostenlose Ausbildung zum Sanitäter sowie optional ebenfalls kostenlos den Erwerb des Sportbootführerscheins See und die Fortbildung zum Wasserretter", berichtet Junker.

 

Neben den engagierten, ehrenamtlichen Helfern bildet die Ausrüstung die zweite Säule der DRK Wasserwacht. "Gerade die Sylter Küste, vor der sich viele Wassersportler tummeln und die an der West- wie auch an der Ostküste ihre Tücken aufweist, ist eine spezielle Ausrüstung vonnöten – etwa ein starkes, brandungstaugliches Rettungsboot oder ein so genannter Jet Ski (RWC)", konstatiert Junker.

 

Zusätzliches Equipment wird die Schlagkraft noch erhöhen: "So planen wir etwa die Anschaffung einer Wasserrettungsdrohne", berichtet Junkers Stellvertreter Michael Schlüter. "Diese Spezialdrohne ist schwimmfähig, mit einer Wärmebildkamera für nächtliche Einsätze ausgestattet und kann sogar einen sich automatisch aufblasenden Rettungsring zu einem Verunglückten transportieren. Dank der Drohne können wir im Zweifel noch schneller und zielgerichteter prüfen, ob wirklich ein Ernstfall vorliegt."

 

Ein großes Lob zollt Karl-Heinz Kroll: "Was der verstorbene Gruppenleiter Christian Strauch so engagiert aufgebaut hat, setzen Arne Junker und Michael Schlüter als Führungsteam engagiert fort, die wie die übrigen Mitglieder der Wasserwacht ihre Freizeit für den Dienst am Nächsten opfern."

 

Kommentare  

Thomas 2017-07-13 20:32
Schön zu lesen...Weiter so

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+

Seite durchsuchen

Anzeigen

News Archiv

Anzeigen

Nächste Events

23
Jul
Muasem Hüs
-
Sylt-Ost

23
Jul
Hörnum Oststrand
-
Hörnum (Sylt)

23
Jul
Denghoog - Großsteingrab
-
Wenningstedt-Braderup (Sylt)

23
Jul
Vogelkoje in Kampen auf Sylt
-
Kampen (Sylt)

24
Jul
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

24
Jul
Syltstadion in Westerland
-
Sylt

24
Jul
Zirkusplatz in Wenningstedt
-
Wenningstedt-Braderup (Sylt)

27
Jul
St. Severin Kirche in Keitum
-
Sylt-Ost

28
Jul
Hafen in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

28
Jul
St. Severin Kirche in Keitum
-
Sylt-Ost

29
Jul
Lister Tief vor Sylt
-
List

29
Jul
Am Dorfteich in Wenningstedt
-
Wenningstedt-Braderup (Sylt)

05
Sep
Strandbistro Buhne 16
-
Kampen (Sylt)

17
Sep
Rantum Becken Sylt
-
Sylt

29
Sep
Brandenburger Strand in Westerland auf Sylt
-
Sylt

14
Okt
Das Muasem Hüs in Morsum
-
Sylt-Ost

Kommentare