1. Sylter Heavy Metal Night

Am 29. Juni steigt im Friesensaal Keitum die 1. Sylter Heavy Metal Night

Auf Sylt tut sich was – auch in Sachen der etwas härteren Rockmusik … Der Verein Kulturhaus Sylt e.V., der den Friesensaal am Keitumer Wattenmeer betreibt, veranstaltet am Samstag, dem 29. Juni 2013, die Erste Sylter Heavy Metal Night. Auf Anregung eines Vereinsmitglieds und erklärten Metal-Fans wurde nach einem Jahr Vorbereitung ein attraktives Line Up deutschlandweit bekannter Heavy Metal Acts für den Auftritt im Friesensaal verpflichtet. Weil diese Musikrichtung in den vergangenen Jahren auf Sylt unterrepräsentiert war, freuen sich Musiker und Veranstalter auf reges Interesse.

Die Band TorianDeshalb geht man in Keitum davon aus, dass Fans aus dem gesamten norddeutschen Bereich zu diesem Event anreisen werden. Um nicht in Kapazitäts-Engpässe zu geraten, sind die Eintrittskarten streng limitiert und ausschließlich im Vorverkauf erhältlich. Die begehrten Tickets gibt es zum Preis von 18 Euro bei allen bekannten Vorverkaufsstellen auf Sylt sowie über die Webseite www.vibus.de.

Für Übernachtungs-Camper vom Festland wird auf dem Morsumer Campingplatz „Mühlenhof“ ein Sonderkontingent bereitgestellt. Nähere Informationen hierzu auf der Seite des Campingplatzes (www.campingplatz-sylt.de) und auf der Seite des Kulturhaus Sylt e.V. (www.kulturhaus-sylt.de).

Einlass zu der Veranstaltung ist ab 16.00 Uhr. Von Konzertbeginn um 17.00 Uhr bis zum Veranstaltungsende um 22.00 Uhr werden sich die Bands mit nur kurzen Umbaupausen die Saiten in die Hand geben.
Den Auftakt macht die Band Dezibel Devils aus der Nähe von Minden. Von drei Freunden im Jahr 2000 gegründet, spielt die Formation einen Mix aus Punkrock, Heavyrock und Metal mit deutschen Texten. Frontmann Dr. Kongo macht dabei jedes Konzert zu einem schrägen Erlebnis.

Als zweiter Act wird dann die Paderborner Band Torian auftreten. Bombastische Chöre, einprägsame Melodien, glänzende Gitarrenarbeit und exzellentes Songwriting überzeugen schon seit gut zehn Jahren Metal Fans auf zahllosen Festivals. Von härteren Bands wie Dissection inspiriert nimmt die Gruppe ihre Zuhörer mit auf musikalische Entdeckungstouren in bis zu 16 Minuten langen Songs.

Den Abschluss gestaltet dann Ember Sea mit Female Fronted Metal. Die Band aus Hannover verknüpft mitreißenden Metal mit einer weiblichen Stimmkraft und erschafft zeitgemäße Hymnen, die massiv ins Ohr drücken. Ihr melancholisch-träumerisch verziertes Klanggewitter bricht aus treibenden Rhythmen, melodischen Gitarrenriffs sowie gefühlvollen Atmosphären und verschmilzt mit dem poetischen Flehen einer hellfarbigen Stimme zum musikalischen Epos.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

12
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

-

-

-

-


-

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection