„LA MER“ – Ein Fest für anspruchsvolle Geniesser, „Der Feinschmecker“ verlieh Sternekoch Sebastian Zier im *****S GRAND SPA A-ROSA Sylt Das Prädikat „Aufsteiger des Jahres“

Ein rauschendes Fest feierte das Grand SPA A-ROSA auf Sylt am Montagabend mit über 100 Gästen. Anlass war die Auszeichnung des dortigen Sternekochs Sebastian Zier mit dem Prädikat „Aufsteiger des Jahres“ durch das  Gourmet-Magazin „Der Feinschmecker“. Chefredakteurin Madeleine Jakits würdigte bei der Siegerehrung Sebastian Zier als „einen höchst talentierten Koch“.

Arosa Sylt Sebastian ZierIn Gourmetkreisen ist das Ausnahmetalent inzwischen längst vom Geheimtipp zum Shooting-Star avanciert: So holte der Nachwuchskoch im November seinen ersten Michelin-Stern für das Gourmetrestaurat „La Mer“ und der Gastroführer Gault Millau erklärte ihn mit phantastischen 17 Punkten zur „Entdeckung des Jahres“. Im aktuellen Aral-Atlas erkochte sich der 33-Jährige, der bei Harald Wohlfahrt, Silvio Nickol und Reinhold Ketterer gelernt hat, als einziger deutscher Küchenchef auf Anhieb vier von fünf Schlemmerlöffel, womit er sich zu den 50 besten Köchen Deutschlands zählen kann. „Wir sind sehr stolz darauf, nur wenige Monate nach der Eröffnung unseren höchsten Qualitäts-Anspruch in den verschiedensten Auszeichnungen bestätigt zu finden“, sagte Resort-Chef Frank Nagel, der sich einst selbst einen Michelin-Stern erkochte und kulinarisch nur Spitzenleistungen gelten lässt.

Während der Veranstaltung verwöhnte Sebastian Zier seine Gäste mit einem exklusiven Flying-Dinner, bei dem auch der Zweitplatzierte Patrik Spies (Villa Hammerschiede) und der Drittplatzierte Frederik Desch (Restaurant Laudensacks Parkhotel) mitwirkten. Viele Gäste reisten schon am Vortag an, um alle Facetten des neueröffneten Luxus-Hideaways, das der „Relax Guide 2011“ mit vier Lilien ausgezeichnet hat, kennenzulernen und seine Annehmlichkeiten mit allen Sinnen zu genießen.

 

Die Marke A-ROSA Finest Hideaway Resorts bietet ihren Gästen einen luxuriösen Urlaub in exklusiver Atmosphäre. Die vier A-ROSA Resorts Kitzbühel, Bad Saarow, Travemünde und Sylt befinden sich in exponierten Lagen und verwöhnen ihre Gäste mit erstklassigen Angeboten in den Bereichen SPA, Sport und Kulinarik. Die A-ROSA Finest Hideaway Resorts erhielten mehrfach Auszeichnungen. So wurde das Grand SPA Resort A-ROSA Travemünde mit dem SPA Diamond Award 2010 sowie dem Travel Award 2010 und der Wellness Aphrodite 2010 ausgezeichnet. Das Grand SPA Resort A-ROSA Kitzbühel ist laut Bertelsmann Guide das beste Hotel 2008 in Österreich und das Sport & SPA Resort A-ROSA Scharmützelsee erhielt den World Travel Award als bestes Golf-Resort Deutschland 2009 und 2010. Das im Mai 2010 eröffnete Grand SPA Resort A-ROSA Sylt setzte sich mit 4 Lilien und 19 Punkten im soeben erschienen Relax Guide 2010 auf Anhieb an die Spitze der besten deutschen Wellnesshotels.

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection