Sylt Feuerwehreinsatz 2 - Brand in Lister Seniorenwohnanlage

Fast volle 5 Stunden dauerte der Einsatz der Rettungskräfte der Feuerwehr Westerland, Feuerwehr Wenningstedt, Feuerwehr Kampen, Feuerwehr List, DRK Westerland und der Polizei Sylt. Ursache war ein Brand in der Lister Seniorenwohnanlage in der "Alte Bahnhofstraße", der heute Morgen (Freitag 18. Januar 2013) um 4:11 Uhr gemeldet wurde. Die Kameraden der Lister Wehr erkannten sofort die Größe der Aufgabe und forderten die Verstärkung an. Gemeinsam konnte man sehr gut "Herr der Lage" in dem Seniorenwohnhaus werden. 

{videobox}0vyWVbFiYx4|Button klicken, um Video zu starten{/videobox}

Denn es gab natürlich gleich mehrere Aufgabenstellungen, das Feuer musste gelöscht werden und wegen der starken Rauchentwicklung musste das Gebäude auch komplett evakuiert werden. Zwei der Bewohner wurden vorsorglich mit einem Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus gebracht werden. Die Sylter Polizei war vor Ort um die Brandursache zu ermitteln, die momentan noch nicht geklärt ist. Auch die Höhe des Sachschadens muss noch genau beziffert werden. Gegen 9 Uhr zogen die letzten Kräfte aus List ab.

Brand Seniorenwohnheim List auf Sylt

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection