Das Sylter Nachtleben

Clubs in Kampen bereichern das NachlebenAuf Sylt verbringen viele Touristen ihren wohlverdienten Urlaub. Dieser dient jedoch nicht nur der Entspannung, sondern wird auch zum Ausgehen genutzt. Die ansässigen Kurorte haben weitaus mehr zu bieten als ihre Wellnessprogramme vermuten lassen. Tatsächlich bietet die Insel ein vielfältiges Nachtleben, das sich unter jungen Reisenden großer Beliebtheit erfreut.

Vor allem auf Westerland und Kampen wird den Besuchern eine breite Palette an Bars und Restaurants, Clubs und Diskotheken geboten. Da bleibt es kaum verwunderlich, warum die nächtlichen Aktivitäten dort konzentrierter in Erscheinung treten. In der Fußgängerzone wird so ziemlich jeder Urlauber fündig. Welche Lokalitäten zu empfehlen sind und welche Ausgehmöglichkeiten zwischen Strandstraße und Friedrichstraße sonst noch zu finden sind, wird im folgenden Abschnitt thematisiert.

Ausgehmöglichkeiten in Kampen und Westerland

In Kampen gibt es eine Vielzahl an Clubs mit langer Tradition. Mit zu den beliebtesten Lokalitäten zählen die Disco Pony, der Club Rotes Cliff und das Gogärtchen – dort trifft sich alles, was Rang und Namen hat. Aber auch Besucher kommen an diesen Örtlichkeiten nicht vorbei, deshalb ist das Publikum ziemlich gemischt. Hier tanzen Alt und Jung nebeneinander, denn der Spaß steht im Mittelpunkt. Allerdings wird dem einen oder anderen Club ein gewisser Dresscode abverlangt, sodass insbesondere die Jugend ein gutes Gespür für Stil an den Tag legen muss. Aber es gibt ja auch elegante Young Fashion Mode - Taifun ist beispielsweise ein junges Label, das stilvolle Mode zum kleinen Preis anbietet.

Wer ausgehen, aber nicht tanzen möchte, kann sich auch in einem der Kinosäle in Westerland einen Film anschauen. Auch hier wird eine große Auswahl an Hollywood-Blockbustern geboten, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Alternativ gibt es vor Ort auch ein Casino, das zum Spielen einlädt. Wer sich in Roulette oder einem anderen Glücksspiel versuchen möchte, wird hier sicher fündig. Ratsam ist es jedoch, nicht zu viel Geld mitzunehmen, um am Ende des Tages nicht mit leeren Taschen ins Hotelzimmer zurückzukehren.

 

Seite durchsuchen

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram
Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection