sylt tv logo

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum

Das sind keine guten Nachrichten aus dem Friesendorf Keitum. Die Uwe Jens Lornsen Apotheke schließt ihre Türen dauerhaft. Noch bis zum 20. Februar hat die Apotheke geöffnet. Das hat der Inhaber in einem Aushang in seinem Geschäft jetzt bekanntgegeben.

Lornsen Apotheke Keitum Tipkenhoog

Sehr schade, dass die Lornsen Apotheke im Friesendorf Keitum dauerfat schließt. Sie war eine Institution am Tipkenhoog. 

Seit 23 Jahren konnten die Keitumer Einwohner und Urlaubsgäste in der Apotheke am Watt einkaufen, ihre Rezepte einlösen oder andere kleine medizinische Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Keitum wird in den vergangenen Jahren mehr und mehr zum "Geisterdorf". Immer weniger feste Einwohner leben inzwischen dort. Die Häuser stehen den größten Teil des Jahres leer, Zweitwohnungsbesitzer und Urlauber allein reichen für eine Apotheke nicht aus, um wirtschaftlich zu arbeiten. Hinzu kommt die Konkurrenz durch Onlineapotheken.

Die wenigen Keitumer Einwohner müssen nun bald in die Nachbarorte fahren. Die flächendeckende Arzneimittelversorgung auf Sylt wird immer schwieriger, die Insellage macht die Gesamtsituation nicht einfacher, besonders wenn man östlicher als Tinnum auf der Insel wohnt

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.