Sylt TV Logo > Feuer auf Sylt Reetdachhaus brennt in Keitum | Sylt TV > -Nielsens Kaffeegarten Keitum > Feuer auf Sylt Reetdachhaus brennt in Keitum | Sylt TV > - Buchhaus Voss Westerland > Feuer auf Sylt Reetdachhaus brennt in Keitum | Sylt TV > - Hotel Seilerhof Keitum > Feuer auf Sylt Reetdachhaus brennt in Keitum | Sylt TV >

Vorschaubild > Feuer auf Sylt Reetdachhaus brennt in Keitum | Sylt TV > Feuer auf Sylt Reetdachhaus brennt in Keitum

Mehrere hunderttausend Euro Schaden bei Brand eines Reetdachhauses nahe St.Severin Kirche in Keitum

Heute Morgen (26. Januar 2012) gegen 6:30 Uhr ging bei der Feuerwache in Keitum ein Notruf ein. Im "Alten Kirchenweg" in unmittelbarer Nähe zur St.Severin Kirche, wurde ein Brand in einer Garage mit Reetdach gemeldet. Die Tinumer Feuerwehr wurde um Unterstützung gebeten. Auch das DRK und die Rettungssanitäter kamen vorsorglich an die Brandstelle, es wurde aber zum Glück niemand verletzt.

Gegen 7:30 Uhr kam dann auch noch die Feuerwehr in Westerland mit 4 Einsatzfahrzeugen hinzu und schwerer Atemschutz wurde eingesetzt. Denn ohne Atemschutgeräte, wäre aufgrund der starken Rauchentwicklung, dieser Einsatz gar nicht möglich gewesen.

Feuer Reetdachhaus in Keitum auf Sylt > Feuer auf Sylt Reetdachhaus brennt in Keitum | Sylt TV > Die Feuerwehr konnte das Haupthaus retten > Feuer auf Sylt Reetdachhaus brennt in Keitum | Sylt TV > Das Wohnhaus, ebenfalls mit Reetdach, direkt an die Garage grenzte, bestand für die Feuerwehren die Aufgabe darin, den Brand zu löschen und das Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus zu verhindern. Dies gelang den Einsatzkräften, indem sie schneisen in das Reetdach schlugen. Noch dazu war zu berücksichtigen, möglichst wenig Schäden an den Gebäuden mit dem Löschwasser anzurichten. Die Sylter Feuerwehren wie gewohnt in bestmöglicher Art und Weise. Trotzdem konnten Sie es nicht verhindern, das ein Sachschaden von 50.000 Euro entstand.

Die genaue Brandursache ist zurzeit noch nicht bekannt, die Experten der Feuerwehr und der Kripo sind vor Ort und werden die Brandstelle gründlich untersuchen. Hier der Link für alle mit mobilen Endgeräten: 

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.