Fünf Sylter Feuerwehren können die Gebäude nicht retten

Feuer Sylt Morsum Es hat wieder gebrannt in Morsum auf Sylt, in der vergangenen Nacht um kurz nach 4 ging der Alarm in der Leitstelle der Feuerwehr ein. Am Üp Kleef steht ein Wohnhaus in Flammen. Die Wehren von Morsum, Archum, Keitum, Tinnum und Westerland waren kurz darauf am Unglücksort, doch brannte das Haus schon in voller Ausdehnung, und weil der Brand sich schon so entfacht hatte, konnte auch ein Übergreifen der Flammen auf die anliegende Scheune nicht mehr verhindert werden.

Bericht und Video vom Tag nach dem Brand des Bauernhofs, der komplett zerstört wurde.


r

Im Februar hatte es ja 3 Brände in Morsum gegeben, die die Polizei auf Brandstiftung zurückführt. Da waren bisher keine Wohnhäuser betroffen gewesen. Jetzt haben natürlich alle die Befürchtung, auch hier könnte jemand das Feuer vorsätzlich gelegt haben. Die Polizei war auch beim Brand vor Ort und die Kripo Sylt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Erst in der vergangenen Woche wurde ein Brandstifter, der 17 Feuer im August 2010 gelegt hatte, zu vier Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Zusätzlich wurde die Unterbringung in einer Psychiatrie angeordnet. Das scheint aber wohl noch keine allzu große Abschreckung auf ähnlich gestrickte Menschen zu haben.

Video mit einer Stellungnahme von Gemeindewehrführer Hauke Block.


 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

17
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

21
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection