Feuerwehr SyltDie Wehrmänner begaben sich mit Atemschutzgeräten in die verqualmte Wohnung um den Brandherd ausfindig zu machen. Nachdem die Wohnung mit einem Überdrucklüfter gelüftet wurde hat man noch über eine Stunde die Wohnung mit einer Wärmebildkamera die Räume abgesucht, es wurden die Schränke durchsucht und von der Wand gerückt, ein Schornsteinfeger und Heizungsmonteur bestellt um die Feuerstätte zu kontrollieren. Es wurde nichts gefunden, so mussten die Feuerwehrmänner mit einem unguten Gefühl zurück in ihre Leitstelle fahren. Es kam aber zu keinem weiteren Einsatz.

(Nachrichtenquelle: Freiwillige Feuerwehr Westerland www.feuerwehr-westerland.de)

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

News Archiv

Nächste Events

22
Sep
Die Braderuper Heide
-
Kampen (Sylt)

24
Sep
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

25
Sep
Feuerwehrmuseum Keitum
-
Sylt-Ost

13
Okt
Erlebniszentrum Naturgewalten - Lister Hafen
-
List

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok