Flughafen Westerland/Sylt mit fast 20 Prozent weniger Fluggästen



Das ist eine Zahl, die heute am 2. September 2013 in einem Bericht des Hamburger Abendblatt http://www.abendblatt.de/hamburg/article119621276/Mehr-Fluggaeste-starten-von-Hamburg-und-Luebeck.html  zu lesen war. Dort wurde die Zahl der Passagiere im letzten Jahr auf den Flughäfen in Hamburg und Schleswig-Holstein veröffentlicht. Bis auf den Flughafen Sylt legten die anderen Standorte wie Lübeck und Hamburg-Fuhlsbüttel leicht zu. 

Nach diesem Bericht gingen die Zahlen auf Sylt stark zurück und fielen sowohl bei den landenden Passagieren, als auch bei denen die von der Insel weg flogen unter die 100.000 Gäste Marke, was ein Minus von 19 Prozent gegenüber dem Vorjahr bedeutet.

Aus unserer Sicht dürfte wohl der Hauptgrund sein, dass einige Fluggesellschaften innerdeutsche Direktflüge nach Sylt aus dem Programm genommen haben, oder sie reduzierten die Starts und Landungen in Westerland. Zwar kamen auch einige Direktverbindungen zum Beispiel aus der Schweiz hinzu, aber die Zahl der Reisenden dürfte wohl geringer sein.

Diese Zahlen dürften den Gegnern einer zusätzlichen Flugabgabe in die Hände spielen, wie sie aus Teilen der Politik für Sylt eigentlich schon beschlossen war, aber das ist bisher nicht umgesetzt worden. Sollten diese 5,00 Euro pro Gast und Strecke zusätzlich erhoben werden, befürchten die Betreiber des Flughafen Westerland/Sylt, dass weitere Fluglinien nicht mehr auf Sylt landen werden und dadurch das Passagieraufkommen weiter sinken wird.

Flughafen Westerland auf Sylt

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

News Archiv

Nächste Events

24
Sep
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

25
Sep
Feuerwehrmuseum Keitum
-
Sylt-Ost

29
Sep
Die Braderuper Heide
-
Kampen (Sylt)

13
Okt
Erlebniszentrum Naturgewalten - Lister Hafen
-
List

-

-

-

-


-

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen