FacebookTwitterYoutubeRSS FeedIstagram

George Bernard Shaw Lesung auf Sylt

Ries liest Shaw

George Bernard Shaw (1856-1950), eine Legende bereits zu Lebzeiten, war der meistgespielte Dramatiker des 20. Jahrhunderts. Der gebürtige Ire war ein Multitalent, wirkte als Dramatiker, Politiker, Satiriker, Musikkritiker und Pazifist. 1925 wurde Shaw mit dem Nobelpreis für Literatur und 1939 mit dem „Oscar“ für das „Beste adaptierte Drehbuch“ ausgezeichnet.

Dem bedeutenden Dramatiker ist die nächste Lesung des Sylter Autors Jens-Uwe Ries am Donnerstag, den 20. Juni, gewidmet. Gemeinsam mit einem „Special guest“ wird Ries dabei den Briefwechsel zwischen Shaw und einer Freundin vortragen. Die Lesung beginnt um 20 Uhr im „Podium“ über dem Alten Kursaal Westerland (Eingang an der Ostseite von der Stephanstraße aus). Eintrittskarten zum Preis von 5 Euro sind nur an der Abendkasse erhältlich.

Alter Kursaal Westerland

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection