Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum-Werbung Sylt TV

Hundestrände auf SyltDeshalb ist es um so besser wenn es ausreichend Hundestrände gibt, an denen sich Zwei- und Vierbeiner austoben können. Das an manchen Stellen trotzdem Leinenzwang ist, ist totaler Unsinn, meiner Meinung nach. Das gilt natürlich nur, wenn der Hund auf sein Herrchen und Frauchen zuverlässig hört, und keine anderen Menschen oder Tiere belästigt oder gar angreift. Diese Hunde müssen natürlich an der Leine bleiben, da sollte sich dann lieber mal der Hundebesitzer fragen, ob er nicht vielleicht das Problem ist und sich und seinen Hund schulen lässt. Aber jetzt zurück zum Thema, in folgenden Orten gibt es Strandabschnitte wo Hunde gestattet sind:

Hörnum:

In Hörnum gibt es die Strandübergänge Aralsteg am Textilstrand und FKK Strandübergang "Kap-Horn" sowie den Strandabschnitt Hörnum Nord.

Kampen:

Hier gibt es den Abschnitt A im FKK-Bereich (Strandübergang Buhne 16) und im Süden den Abschnitt N (Strandübergang Sturmhaube).

List:

Bitte benutzen Sie in List die Strandabschnitte 17 (Textilstrand) und 19 (FKK-Strand) jeweils im südlichen Bereich.

Rantum:

In Rantum gibt es fünf Strandabschnitte für Hundebesitzer

1. Nord 15 (Campingplatz)

2. Süd 5 (Henning-Rinken-Wai)

3. Süd 9 Tadjem Deel/FKK Strand

4. Samoa/FKK-Strand

5. Sansibar/FKK-Strand

Wenningstedt:

Wenningstedt hat 2 Hundestrände.

1. Übergang Campingplatz (Leinenpflicht beachten)

2. Übergang Seestraße

Westerland:

Auch Westerland bietet Hundestrände an.

1. Strandübergang Nordseeklinik

2. Strandabschnitt Baakdeel, Dikjen Deel

3. Himmelsleiter Nord

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.