Kellerbrand in der Kuhrtstraße von Westerland - Gebäude wurde evakuiert

Anzeigen



Bewohner mußten evakuiert werdenWesterland den 02.08.2014 - Der letzte Großeinsatz der Sylter Feuerwehren aus Westerland, Rantum und Tinnum war gerade 8 Stunden her, da kam schon die nächste Meldung über einen Brand rein. Kurz vor 17 Uhr, brach im Keller eines Personalwohnhauses für Angestellte in der Sylter Gastronomie in Westerland/Sylt, Kuhrtstraße, ein Feuer aus. Die Westerländer Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Personen kamen nicht zu Schaden. Nach Schadstoffmessungen der Einsatzkräfte, wurde die Evakuierung des Gebäudes angeordnet und 16 Personen mussten ihre Wohnungen verlassen. Sie wurden anderweitig untergebracht. Ursache des Feuers und Höhe des Schadens sind unbekannt.

 

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection