Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum

Krimi

  • 2 neue Nord Nord Mord Sylt Krimis werden gedreht

    Robert Atzorn ermittelt auf Sylt als Kommissar Clüver

    2 neue Nord Nord Mord Sylt Krimis werden gedreht

    Kommissar Clüver und der Filmriss und Clüver und der tote Koch

    Anzeigen

    In den nächsten Wochen starten in Hamburg und auf Sylt die Dreharbeiten zu 2 neuen Folgen der beliebten Sylt Krimireihe "Nord Nord Mord". Kommissar Clüver und sein Team bestehend aus Ina Behrendsen und Hinnerk Feldmann ermitteln in den Fällen: "Clüver und der Filmriss" und "Clüver und der tote Koch" Die Hauptrollen in der nicht so auf perfekten Realismus setzenden Krimireihe haben auch diesmal Robert Atzorn, Julia Brendler und Oliver Wnuk. Wie schon in den ersten 3 Teilen darf man eher den familienfreundlichen Krimi mit weniger Action erwarten. Dafür aber mit viel Lokalkolorit, interessante Figuren und es darf bis zum Schluss mit gerätselt werden.

    Wir werden natürlich, wie bei den ersten 3 Folgen auch, versuchen vom Drehort zu berichten.

    Hier eine Zusammenfassung der Handlungen aus dem ZDF Presseportal: 

    Robert Atzorn als Kommissar Clüver ermittelt auf SyltIn "Clüver und der Filmriss" steht Kommissar Clüver (Robert Atzorn) und seinem Team ein besonders heikler Fall bevor: Der Sylter Clubbetreiber Ronnie Klöcker wird mit einem Schal stranguliert und mit gebrochenem Genick in seinem Haus aufgefunden. Ermittler und Rechtsmedizin vermuten einen "autoerotischen Unfall mit Todesfolge". Doch was hat es mit den vier jungen Frauen auf sich, die in Klöckers Club einen Junggesellinnen-Abschied gefeiert hatten und die er dort nachts aufgegabelt hat? Leider können sich die Frauen an die besagte Nacht angeblich nicht mehr erinnern.

    Bei ihren Befragungen entdeckt Ina (Julia Brendler) ihren Kollegen und Wohngenossen Hinnerk (Oliver Wnuk) im Bett einer der Frauen. Auch er hat einen Filmriss. Clüver stößt bei seinen Ermittlungen auf den eifersüchtigen Exfreund einer der Frauen, der seine Verflossene gestalkt hat. Hat er Ronnie aus Eifersucht getötet? Aber was hat Hinnerk mit den Geschehnissen in der Mordnacht zu tun?

    In "Clüver und der tote Koch" hängt der Koch eines angesagten Sylter Restaurants tot an einem Fischkutter. Selbstmord, spekuliert Hinnerk. Clüver, der den Gastronom und seine schillernde Frau gut kennt, und Kollegin Ina haben da so ihre Zweifel. Dann wird die Ehefrau des Promiwirts Opfer einer blutigen Entführung. Gleichzeitig stellt sich heraus, dass sie wohl mit dem toten Koch ein Verhältnis hatte. Hat der Wirt den Koch aus Eifersucht umgebracht? Aber was hat das mit der Entführung zu tun? Schließlich melden sich die Entführer bei dem Promiwirt und verlangen eine Million Euro. Clüver beschleicht mehr und mehr der Verdacht, dass man ihn nach Strich und Faden verschaukeln will. Und das macht das Sylter Kripo-Trio umso ehrgeiziger.

    Es produziert Network Movie, Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co. KG, Jutta Lieck-Klenke und Dietrich Kluge, Hamburg. Elke Müller ist die verantwortliche ZDF-Redakteurin. Die Dreharbeiten dauern bis 20. November 2015. Die Sendetermine stehen noch nicht fest.

  • Aktueller Sylt Krimi ist auf der Insel abgedreht

    Dreharbeiten zum 7. Nord Nord Mord Sylt Krimi

    Zumindest die Dreharbeiten auf Sylt wurden in der vergangenen Woche beendet

    Das Schauspieler-Team um Robert Atzorn, Julia Brendler, Oliver Wnuk, Thomas Thieme, Klaus J. Behrendt, Katharina Müller-Elmau und andere haben die Insel nach 17 Drehtagen verlassen. Zusammen mit der Produktionsfirma Network Movie haben sie im Auftrag des ZDF den siebten 90 minütigen Film der Nord Nord Mord Reihe gedreht. Jetzt wird noch in Hamburg und im Studio gedreht und bearbeitet werden muss das Ganze ja auch noch.

     {module Responsiv Anzeige}{module AMP AD}

    Clüver und der König von Sylt ist der Titel Produktion die um 20:15 Uhr ausgestrahlt wird und das ist die Story: 

    Als Wilfried König (Thomas Thieme) - schwerreicher Unternehmer, Kunstsammler und Bürgervorsteher der Gemeinde Sylt - abends nach Hause kommt, findet er seinen Personal-Fitnesstrainer tot in seinem Schlafzimmer. Polizei kann König keine gebrauchen. Denn wenn herauskommt, dass sein Fitness-Trainer auch sein Liebhaber war, sind sein Ruf und seine Karriere ruiniert. Königs Freund Gunner Graber (Klaus J. Behrendt) lässt sich von ihm überreden, die Leiche in der Nordsee verschwinden zu lassen. Als Fotos von König und Graber und der Leiche des Fitness-Trainers auftauchen, geraten die beiden schwer unter Druck: König wird erpresst, ein millionenteures Gemälde herauszurücken - ansonsten gingen die Fotos an die Polizei. Doch Kommissar Clüver (Robert Atzorn) und seine Kollegen Ina (Julia Brendler) und Hinnerk (Oliver Wnuk) ermitteln längst.

    Der genaue Termin, wann die Sendung im ZDF läuft, ist noch nicht bekannt, es wird aber wohl nicht vor dem Herbst 2017 sein. 

    Teil 8 ist übrigens auch schon in der Planung. Ab März kommenden Jahres werden die Dreharbeiten dafür voraussichtlich beginnen. 

    Dreharbeiten zum 7. Nord Nord Mord Sylt Krimi
    Dreharbeiten zum 7. Nord Nord Mord Sylt Krimi
  • Am 16. Januar 2023 läuft ein neuer Sylt-Krimi im ZDF

    Sievers und die letzte Beichte

     

    Nord Nord Mord Sylt Krimi - Sievers und die letzte Beichte
    Nord Nord Mord Sylt Krimi - Sievers und die letzte Beichte - Fotorechte: ZDF

     

    Natürlich aus der beliebten Nord Nord Mord Serie, mit Carl Sievers (Peter Heinrich Brix), Ina Behrendsen (Julia Brendler) und Hinnerk Feldmann (Oliver Wnuk) als Ermittlerteam. Wie immer läuft die Premiere im Fernsehen an einem Montagabend um 20:15 Uhr. Wer möchte, kann schon ab dem 07.01.2023 die Folge in der ZDF-Mediathek anschauen. 

    Nachdem die Nord Nord Mord Fans lange Zeit keine neuen Folgen zu sehen bekamen, ist es jetzt schon die zweite neue Episode innerhalb von 4 Wochen. Die letzte frische Folge " Sievers sieht Gespenster" sahen am 19. Dezember 2022 immerhin 8,95 Millionen Zuschauer.

    Und dies schreibt das ZDF in einer Mitteilung über die Handlung in dem Sylt-Krimi:

    Nord Nord Mord - Sievers und die letzte Beichte

    Bei einer Beerdigung entdeckt Hinnerk Feldmann eine tote Frau unter dem Sarg des Verstorbenen. Sie wurde in der Nacht zuvor erstickt. Die Tote heißt Maria Fröbe und war Vorsängerin im Kirchenchor. Nach der Chorprobe ist sie zusammen mit Malte Arent (Karl Schaper), einem Angestellten von Marias Ehemann Jochen (Jörn Hentschel), nach Hause geradelt. Jochen unterstellt Malte, Liebhaber und Mörder von Maria zu sein. Doch die Ermittlungen entlasten Malte. Kommissar Sievers findet heraus, dass das Opfer nicht nach Hause, sondern stattdessen zur Kirche zurückgefahren ist, um sich mit Pfarrer Tillich (Peter Jordan) zu treffen. Tillich leugnet nicht die wöchentlichen Treffen, beteuert aber, kein Verhältnis mit Maria gehabt zu haben. Schließlich bricht er sein Schweigegelübde und verrät, dass ein Unbekannter ihm den Mord an Maria gebeichtet habe. Wenn Tillich die Wahrheit sagt, ist er in Gefahr. Kommissar Sievers weist Hinnerk und Ina an, den Pfarrer zu beobachten. Als Jochen Fröbe Liebesbriefe seiner Frau an Pfarrer Tillich findet, dringt er in die Kirche ein. Kann Ina, die inzwischen als Vorsängerin im Chor aktiv ist, den wahren Täter überführen?

  • Benefiz-Krimidinner mit Sylter Köchen zugunsten St. Martin Stiftung

    Benefiz-Krimidinner mit Sylter Köchen zugunsten St. Martin Stiftung

    Es wird gemordet im Morsumer Pastorat

    Am 06. & 07. Mai veranstaltet der Förderverein St. Martin zu Morsum ein Benefiz-Krimidinner... inklusive einem Mehr-Gänge Menü von ausgesuchten Sylter Köchen u. a. Johannes King zugunsten der Stiftung St. Martin zu Morsum
    Für alle Krimi- und Komödienfreunde wird unter dem Motto „Gute Unterhaltung! Guten Appetit!“ eine hochwertige Krimi- und Komödienproduktionen angeboten, die von professionellen Regisseuren in Szene gesetzt und von hervorragenden Schauspielern auf die Bühne gebracht werden. Die kulinarischen Genüsse zaubern Sylter Köche unter anderem Johannes King für diesen besonderen Zweck.
    Die Karten sind zu einem Preis von 74,- € inklusive einem Mehr-Gänge-Menü  unter 04651 - 890755 bei Karin Börnsen zu erwerben. Die Veranstaltungen finden jeweils um 19.00 Uhr im Pastorat, Bi Miiren 2 in Morsum auf Sylt statt.

    "Gärtner sterben stets im Herbst"
    Eine Kriminalkomödie in 3 Akten von Rainer-Volker Larm

    Elisabeth, eine liebenswerte Lady, und ihr Ehemann Timotheus suchen mit großer Umsicht einen Gärtner aus, der ihren schönen Park pflegen soll. Jedes Jahr aufs Neue, denn im Herbst stellt sich Jahr für Jahr die Frage: Was tun, wenn der Gärtner wegen des Regens nicht mehr arbeiten kann? Entlassen kommt für das ältere Ehepaar natürlich nicht in Frage, man ist ja sozial eingestellt. Den ganzen Winter durchfüttern scheint jedoch auch keine Option. Es gilt, die Angelegenheit mit Fachwissen und Erfahrung zu lösen.

    Die St. Martin Kirche zu Morsum
    Die St. Martin Kirche zu Morsum
  • Nach dem Sylt Krimi ist vor dem Sylt Krimi - nächste NNM-Folge im Februar

    Nord Nord Mord Sylt Krimi - Sievers und der große Knall

    Das Ermittlerteam der Sylter Kripo steht vor seinem nächsten schweren Fall

    Fast 9,5 Millionen Zuschauer sahen gestern "Sievers und die letzte Beichte" um 20:15 Uhr im ZDF

    Die Sylt-Krimis der NNM-Serie sind und bleiben ein echter Blockbuster im ZDF am Montagabend und das, obwohl die Filme ja schon eine Woche vorher in der ZDF-Mediathek angeschaut werden können.

    Die gute Nachricht für alle Sylt und Nord Nord Mord Fans ist, im Februar 2023 kommt schon die nächste neue Folge mit den beliebten Protagonisten Ina Behrendsen, Carl Sievers und Hinnerk Feldmann.

    Natürlich wie gewohnt stürzt sich das ZDF-Ermittlerteam am Montagabend auf den nächsten Fall, und zwar am 27. Februar 2023 um 20:15 Uhr. In "Sievers und der große Knall" sind Julia Brendler, Peter Heinrich Brix und  Oliver Wnuk, so die echten Namen der Hauptdarsteller, im Gartenservice Milieu unterwegs.

    Ein reicher Privatier, der zurückgezogen auf der Insel Sylt lebt, wird ermordet auf seinem Grundstück gefunden. Waren der Gärtner und seine Freundin die Mörder oder ist der/die Täter/in doch in der Vergangenheit des Opfers zu finden? Am Ende werden unsere beliebten Sylter Kommissare sicher wieder erfolgreich die Tat aufklären, oder war es in den vergangenen 18 Folgen schon einmal anders?

    Wir werden es spätestens am 27. 02. 2023 erfahren, denn bestimmt ist auch diese Folge eine Woche vorher schon in der ZDF-Mediathek online, für alle, die die Spannung bis zur ZDF-Erstausstrahlung aushalten können.

     

  • Sylt Krimi »Heringsmord« von Sina Beerwald erscheint in Kürze

    Sylt Krimi »Heringsmord« von Sina Beerwald erscheint in Kürze

    Die Premierenlesung ist auf Sylt

    Anzeigen

    Ein Leben auf Sylt? Ein Traum! Jedenfalls für das Rentnerpaar Frieda und Ernst Schmälzle. Da das Ersparte für ein Reetdachhäuschen jedoch nicht reicht, lassen sie sich mitsamt Spätzlespresse und Dackel Gustav auf dem Kampener Campingplatz nieder. Doch zwischen Gemeinschaftsdusche und Chemietoilette schwelen die Konflikte, und in der Ehe der Schmälzles beginnt es heftig zu kriseln – bis ein Platznachbar ermordet aufgefunden wird und Frieda die Unschuld ihres Mannes beweisen muss. Es beginnen Ermittlungen zwischen Wattvilla, Whiskymeile und Wohnwagen.

    Sylt Krimi Heringsmord Sina Beerwald
    Sylt Krimi Heringsmord Sina Beerwald

    Mit viel Witz und Charme erzählt Sina Beerwald, die seit acht Jahren auf Sylt lebt, einen treffsicheren Krimi und führt den Leser mit Leichtigkeit zu den schönsten Plätzen der Nordseeinsel.

    Am 25. Februar erscheint der neue Sylt Krimi Heringsmord von Sina Beerwald.
    Die Premierenlesung findet beim Krimi-Dinner am 26. Februar 2016, 18.30 Uhr im Restaurant Strandmuschel im Strandweg 30 in 25980 Sylt/Rantum statt.

  • Sylt Krimi Nord Nord Mord sucht Statisten vom 11. - 16.11.

    Für Dreharbeiten des ZDF auf der Insel

     

    Sylt Krimi - Nord Nord Mord für das ZDF sucht Statisten vom 11.11. bis 16.11.
    Im November finden auf Sylt die Dreharbeiten für eine Folge des ZDF Krimi "Nord Nord Mord" statt.
    Der Eingesetzte Drehtag wird mit einer Aufwandsentschädigung vergütet.
    Bei Interesse eine kleine Beschreibung mit Foto an die unten genannte Mail Adresse.
    Bitte mit Angabe in der Mail für welchen Tag sie sich bewerben möchten.
    -----------
    Freitag, 11.11.2016 (ca. 13:00 - 01:00) Personen, die Journalisten spielen möchten.

    Montag, 14.11.2016 (Ganztägig)
    Double für Robert Atzorn.

    Mittwoch, 16.11.2016 (Ganztägig)
    Personen mit PKW.

    Ansprechpartner ist Marvin Winther in Zusammenarbeit mit Network Movie.
    winther@filmproduktion.us

    {module Responsiv Anzeige}

  • Tod auf der Insel - ZDF Krimi auf Sylt gedreht

    <h3>Der ZDF Krimi wird am 21. September 2015 zum ersten Mal ausgestrahlt</h3> <p><span style="font-size: x-small;">Anzeigen</span></p> <div style="display: block; float: left; margin: 0px 0px 0px 0px;"> <script src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js" async=""></script> <!-- Mallorcatest --> <ins class="adsbygoogle" style="display: inline-block; width: 320px; height: 100px;" data-ad-client="ca-pub-0337004638063800" data-ad-slot="7033585609"></ins> <script>// <![CDATA[ (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); // ]]></script> </div> <p>Endlich gibt es im Fernsehen mal wieder einen neuen Spielfilm zu sehen, der auf Sylt gedreht wurde. "Tod auf der Insel" läuft am 21. September 2015 um 20:15 Uhr im ZDF als Fernsehfilm der Woche. Als Grundlage zu diesem Film diente das Buch "Inselblut" von Bent Ohle, dass 2013 im Emons Verlag erschienen ist. Gedreht wurde im vergangenen Jahr auf Sylt, obwohl im Buch die Handlung auf Amrum spielt und die Story im Film auf Föhr angesiedelt ist. Etwas verwirrend, aber Hauptsache das Endergebnis stimmt.</p> <p>Der Braunschweiger Buch- und Drehbuchautor liefert mit seinem ersten Insel Krimi  einen tiefgründigen und dramaturgisch geschickt konzipierten Roman ab. Die bilderstarke Sprache erinnert an Filmszenen und lässt beim Leser ein Kino im Kopf entstehen. Auch die atmosphärisch dichte Darstellung des Settings auf der Insel überzeugt auf ganzer Linie. Das kommt nicht von ungefähr: Der Autor studierte Dramaturgie und Drehbuch an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam-Babelsberg. Für seine veröffentlichten Kurzgeschichten und Romane erhielt er bereits mehrere Preise. Nach Motiven des Romans entwickelte Nikola Bock das Drehbuch, und unter Produzentin Heike Wiehl-Timm entstand der Film „Tod auf der Insel“. Er läuft am 21. September als Fernsehfilm der Woche im ZDF. Hauptdarsteller sind Lisa Martinek und Kai Scheve.</p> <p>Noch ein Tipp für die, die es nicht erwarten können oder am Montag keine Zeit haben. Der Film läuft schon am Sonntag den 20.September 2015 um 21:45 Uhr auf ZDF_NEO.</p> <figure class="pull-left"><img title="Lisa Martinek in Tod auf der Insel" src="http://www.sylt-tv.com/images/bilder/tod-auf-der-insel.jpg" alt="Lisa Martinek in Tod auf der Insel" /><figcaption>Lisa Martinek in Tod auf der Insel</figcaption></figure> <p> </p>
Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.