Kripo Sylt sucht mit Phantombildern nach Räubern

Raub Sylt 1In Westerland auf Sylt sucht die Polizei jetzt mittels Phantombildern nach den Räubern, die in den vergangenen Wochen Überfälle auf Passanten durchgeführt haben. Die Taten und die Täterbeschreibungen waren sich so ähnlich, dass man auf Seiten der Sylter Polizei von denselben Tätern ausgeht.

In jüngster Vergangenheit (am 06.09.13 in der Kjerstraße und am 13.09.13 in der Dr.-Ross-Straße) ist es in Westerland auf Sylt zu gleich zwei nahezu identisch gelagerten Raubtaten gekommen. In beiden Fallen hatten es die zwei osteuropäisch sprechenden Männer auf die Handys der Geschädigten abgesehen. Die
Polizei konnte aufgrund der guten Beschreibungen der ähnlich beschriebenen Täter Phantombilder zeichnen lassen. Das Bild 1 wurde nach Hinweisen zur ersten Tat
gezeichnet, Bild 2 und Bild 3 beziehen sich auf die Beschreibungen nach der zweiten Tat. Hierbei sind Bild 1 und Bild 2 vermutlich der gleiche Täter. Sachdienliche Hinweise zur Identität der 170-175 und 180-185 cm großen Täter werden unter der Tel. 04651 70470 entgegen genommen.

Sylt Raub 2

Sylt Raub 3

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine aktuelle News und Infos mehr von Ihrer Lieblingsinsel

News Archiv

Nächste Events

22
Mai
Feuerwehrmuseum Keitum
-
Sylt-Ost

23
Mai
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

26
Mai
St. Nicolai Schule
-
Sylt

26
Aug
Platz hinter dem Muasem Hüs
-
Sylt-Ost

Kommentare