FacebookTwitterYoutubeRSS FeedIstagram

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Ende gut - alles gut, am Ende blieb er mit seiner Leide hängen und konnte eingesammelt werden

Vor circa zwei Wochen lief der kleine Pelle, ein Mischlingshund aus einem Pudel und einem Cocker Spaniel, mit der Farbe beige, gelockte Haare, in Archsum davon. Er konnte beim Aussteigen aus dem Kofferraum entwischen und sich aus dem Staub machen.

Pelle ist sehr agil und war trotz Halsband einschließlich seiner Leine aber leider nicht wieder einzufangen, weil er auch sehr scheu ist und selbst bei einer freundlichen Ansprache und einer langsamen Annäherung davon lief.  Er war die Zeit über im Bereich Archsum / Morsum / Osterende unterwegs. Er wurde immer wieder gesichtet und machte einen munteren Eindruck. 

Heute hat er sich dann mit seiner Leine an einem Zaun verfangen und konnte so ohne Probleme wieder dingfest gemacht werden. Hund und Frauchen/Herrchen freuten sich sehr beim Wiedersehen.

Mischlingshund Pelle war fast 2 Wochen alleine auf der Insel Sylt unterwegs
Mischlingshund Pelle war fast 2 Wochen alleine auf der Insel Sylt unterwegs

 

 

Pelle ist wieder da - Hund irrte 2 Wochen auf Sylt herum - 3.7 out of 5 based on 3 votes
Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection